Jump to content
Sign in to follow this  
himbidas

Mysterium - verschiedene IP's

Recommended Posts

Hallo MCSE's

 

Ich hoffe, hier wird sich auch noch mit NT4 abgegeben!? ;)

Ich habe einen NT4-Client in einem lokalem geswitchten Netz.

Als IP-Adresse hat der die 120.72.25.2, DNS für Windowsauflösung ist aktiv, DNS-Server ist der PDC (120.72.22.11) . Als WINS-Server sind der PDC und ein BDC (120.72.22.12) aus dem selben Subnetz eingetragen. Als Subnetzmaske ist die 255.255.240.0 definiert. (Nicht wundern, wegen dieser komischen Subnetzmaske; ist eben so und funzt auch im gesamten Netz).

Wenn ich am Client auf CMD-Ebene einen Ping auf sich selbst absetze, bzw. ein tracert auf ihn mache, bekomme ich den Namen (client12) sowie o.g. IP-Adresse 120.72.25.2 zurück. Und jetzt kommt der Clou!

Pinge ich diesen Client von einem anderen Client aus dem LAN auf seinen Namen an, bekomme ich ein Time-Out. Ebenso läuft tracert ins Leere (*).

Der Witz ist, dass ich den richtigen Namen aufgelöst bekomme, aber als IP-Adresse bekomme ich die 120.72.26.2 zurück! (Bemerkt? Im dritten Segment statt 25 die 26 !!) Mache ich einen ping bzw. tracert auf die richtige IP, bekomme ich Antwortzeiten sowie den richtigen Namen nebst richtiger IP zurück.

Da ich aber mit Namen arbeiten muss, nützt mir die IP wenig. [Ausserdem arbeiten Clients im lokalem (Sub)Netz meines Wissens eh nicht per TCP/IP, sondern per NetBIOS. Oder? (Jedenfalls ist mir so, als wenn ich das mal irgendwo gelesen habe.)]

Und jetzt meine Fragen:

  1. Wieso bekomme ich im Netz eine andere IP zurück, als das Teil besitzt bzw. wieso wird der Name auf ne falsche IP aufgelöst?
  2. Wo speichert ein NT4-Client eigentlich seine IP in der Registry? Kann auf keinen Fall ein DWord sein, da der String (120.72.25.2) nirgendwo auftaucht.
    (Vielleicht sollte ich die IP mal in Hex umwandeln?) Wenn als Hex gespeichert, steht die normal drinne, oder Low- und High-Byte getauscht?
  3. Was kann die Ursache sein, dass das dritte Segment unterwegs um 1 erhöht wird. Und wer macht das bzw. wo könnte das passieren (Switch?), und warum?

Bei allen anderen Clienten klappt es prima (ping, tracert usw.).

Rätsel über Rätsel

jede Idee ist willkommen

 

Thomas

Share this post


Link to post

tja, hätt ich auch drauf kommen können ;) eigentlich werden bei uns keine normal-clients im dns geführt. dieser war aber kein normaler. mittels nslookup bin ich dann drauf gestossen. war einfach ein tippfehler.

danke für die tipps, thomas

 

p.s. gibt's jetzt ne möglichkeit im forum, diesen thread als geschlossen zu markieren??

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...