Jump to content

GPO für eingeschränkte Benutzer auf W2K Client werden nicht übernommen


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Forum,

 

habe ein echtes Problem. Sind bei einer Migration von W2K Server auf W2K3. Soweit - so gut. Vertrauensstellung, etc alles in Ordnung. Nun möchten wir mit dem ADMTv3 die Benutzer und Clients migrieren. Da es ein ganzer haufen von Clients sind (~130 PCs oder mehr), möchten wir per GPO den Migrationsadmin der neuen Domain in die LOKALE Gruppe der Administratoren schieben.

Auf den XP - Clients in der Domain wird diese Policy auch übernommen, d.h. Migration wäre ohne grosses Rennen möglich. Nur die Clients mit W2K SP4 sind der Meinung, dass diese Regel (ist nebenbei an oberster Stelle angesiedelt) nicht von interesse ist.

 

Hat irgendjemand eine Idee, warum die XP Rechner diese Regel übernehmen und die W2K Clients nicht? Das Latain ist uns bereits ausgegangen, daher dankbar um schnelle hilfe

 

Gruß

 

LP

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...