Jump to content

64Bit für Exchange ein Muss oder muss nicht? + W2K3 R2


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo an alle Exchange Profis,

 

ich habe zwei Quellen, denen ich aber keine Eindeutigkeit bezüglich dieses Themas entnehmen kann:

 

Auf MSXFAQ erklärt Frank warum 64Bit.

 

Microsoft erwähnt hier, dass auf 64Bit umgestellt werden muss bzw. der R2 eingesetzt werden kann.

 

Diesem Statement von Microsoft entnehme ich nun, dass alle R2 Versionen bereits 64 Bit sind aber auch 32Bitig laufen können (war mir bisher neu)?

 

Sodass ich jetzt von folgendem Ausgehen kann:

 

1. Exchange 2007 muss auf 64Bit laufen

2. R2 ist 64Bit und ermöglicht somit die Ausführung von Exchange 2007

 

Was passiert aber, wenn ich bei der Serverinstallation des R2 die CD2 des Servers nicht installieren lasse. Dann bleibt mein Server R1 und somit nicht Exchange fähig?

 

Was will mir dann dieser Link mitteilen, dass es doch eine 32Bit und eine 64Bit Version des R2 gibt? :confused: :confused: :confused:

Link to comment

Prinzipiell muss schon mal unterschieden werden, was man zum laufen bringt und was von MS Supportet wird, bzw. die Lizenzrechte zulassen ;)

 

Soweit ich informiert bin, muss ein 2003er Exchange auf einem 32bit System laufen und ein 2007er auf einem 64bit system.

 

Sie benötigen entweder die 64-Bit-Version von Windows Server 2003 oder Windows Server 2003 R2, um Exchange 2007 bereitzustellen. Volumenlizenzkunden können mithilfe ihrer Medienkits jederzeit ihre 32-Bit-Version von Windows Server 2003 gegen die 64-Bit-Version eintauschen.

Hier hast du die gedanklichen Klammern falsch gesetzt ;)

Es heißt 2003 oder 2003R2 - aber auf jeden Fall 64bit

 

LG

Link to comment

Servus,

 

Hallo an alle Exchange Profis,

 

naja, ich bin zwar kein Exchange-Experte, aber ich antworte trotzdem ;) .

Ich antworte mal ohne mir die Links angeschaut zu haben.

 

1. Exchange 2007 muss auf 64Bit laufen

 

Produktiv ja. Es besteht jedoch die Möglichkeit zu Test- und Schulungszwecken die 32Bit Version von Exchange für 120 Tage zu nutzen. Aber nach 120 Tagen läuft Exchange trotzdem weiter ;) .

 

 

R2 ist 64Bit und ermöglicht somit die Ausführung von Exchange 2007

 

Jein. R2 gibt es sowohl in der 32Bit, als auch in der 64Bit Version.

 

 

Was passiert aber, wenn ich bei der Serverinstallation des R2 die CD2 des Servers nicht installieren lasse. Dann bleibt mein Server R1 und somit nicht Exchange fähig?

 

Wenn du R2 installierst (egal ob mit einer oder beiden CDs), dann läuft dein System mit einem Windows Server 2003 mit SP1. Ohne die CD2, läuft das System eben ohne die R2-Features. Natürlich lässt sich Exchange installieren.

 

 

Was will mir dann dieser Link mitteilen, dass es doch eine 32Bit und eine 64Bit Version des R2 gibt? :confused: :confused: :confused:

 

Genau so sieht es aus. R2 gibt es als 32Bit und 64Bit Version.

Alle meine R2-Systeme laufen auf 32Bit.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...