Jump to content

[HowTo] Exchange 2007 & BES


nerd
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi,

 

nachdem die E2k7 Fragen hier immer mehr werden und BlackBerry auch an Interesse gewinnt habe ich mir mal die Mühe gemacht ein HowTo dazu zu erstellen und dieses auf ServerHowTo.de zu veröffentlichen:

 

Windows Server How-To Guides: BlackBerry Enterprise Server (BES) und Exchange 2007 Server - ServerHowTo.de

 

Hinweise bezüglich Security findet ihr hier:

 

Exchange 2007 & BlackBerry Enterprise Server | SECURITY-BLOG.EU

 

Feedback und Fragen sind wie immer Willkommen.

 

Viele Grüße

Link to comment

Erstmal vielen Dank für dein Howto.

 

Du schreibst in deinem Blog folgendes:

Da der BlackBerry Server eine Verbindung ins Internet aufbaut um dort mit den Servern von RIM die Mails auszutauschen, gehört der BES in eine DMZ die auf der einen Seite die Kommunikation mit den RIM Servern erlaubt und auf der anderen Seite die Verbindung zum Exchange Server ermöglicht.

 

Damit meinst du doch sicherlich den BES Router Dienst. Der BES sollte nach RIM doch nicht in der DMZ stehen.

Ich kenne das nur in der Domino Version. Ist das beim Exchange anders?

Link to comment

Genau...

 

In den gängigen BlackBerry Foren wird das teils auch sehr kontrovers Diskutiert:

http://www.blackberryforums.com/bes-admin-corner/68185-bbadmin-s-bes-prerequisites-thread.html

http://www.blackberryforums.com/bes-admin-corner/43935-placing-bes-dmz.html?highlight=dmz

 

 

Generell lautet der Tenor aber nein.

Ich glaube, dass man das nicht pauschal abwickeln darf/kann - Fakt ist, dass der BB Server ausgehend eine Verbindung aufbaut, jedoch nicht erreichbar sein muss vom Internet!

 

 

cheers

Velius

Link to comment

Hi,

 

ich muß zugeben mir den BlackBerry Router Dienst noch ne genau angeschaut zu haben. Wenn er die Verbindung tatsächlich terminiert wäre das natürlich die sauberste Lösung.

 

@Ducke: Was RIM schreibt ist mir da weitgehend egal ;-). Es gibt bei mir keinen Dienst der eine direkte Verbindung durch meine beiden Firewalls aufbauen darf und da gibts auch für den BES keine Ausnahme. Für wirklich sichere Netze sollte man sich an diesen Grundsatz halten... ;-)

 

... wenn ich genügend Zeit finde spiele ich heute abend mal etwas mit dem Router Dienst und schreibe ggf. ein Update. Danke für den Hinweis!

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...