Jump to content
Sign in to follow this  
kingof

Client stürzt mit Netzwerkprofil ab

Recommended Posts

Folgendes problem:

Hab nen Windows 2003 Server mit Active Directory und Fileserver eingerichtet.

Ich habe diverse Änderungen in den Gruppenrichtlinien gemacht, die auch alle tadellos funktionieren. Nur bei der Ordnerumleitung habe ich Schwierigkeiten:

Wenn ich es so einstelle, dass die Benutzer z.B. ihre Eigenen Dateien standardmäßig auf ihrem lokalen Rechner unter D:\users\ haben sollen, funktioniert es. Wenn ich jedoch die Verzeichnisse auf dem Server selbst haben will (\\testserver\users), startet der Client-Rechner (XP pro) sofort neu. Es muss an dieser Einstellung liegen, da das vorher nicht vorkam.

Der Ordner users ist auch als "users" freigegeben und die berechtigungen sind auch korrekt. Wenn ich diese Einstellung nämlich nicht habe und die Ordnerumleitung deaktiviert ist, ist es kein Problem, auf die Freigabe des Servers zuzugreifen.

Woran kann dsa Problem liegen? Soll ich vielleicht auf dem Client dsa Verzeichnis users auf dem Server als Netzlaufwerk verbinden und in der Ordnerumleitung dann den lokalen Laufwerksbuchstaben angeben?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...