Jump to content
Sign in to follow this  
Roughneck

Windows Update bei W2K

Recommended Posts

Hy Leutz,

 

ich baue gerade eine Installations-Routine und habe bei W2K Systemen ein kleines Problem.

 

Bei "frisch" installierten W2K Systemen muss ich erst die "Windows Update"-Website aufrufen, damit da die "aktuelle Software" für das Windows Update installiert wird. Das ist wahrscheinlich nur ein Update oder ein Patch, den man auch selbst "offline" installieren kann.

 

Nur leider weiß ich nicht, welcher das ist :( und kann ihn somit auch nicht automatisch mit installieren.

 

Kann mir da jemand helfen?

 

Hasta luego

 

Roughneck

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hy OnkelGauss,

 

ohne das jetzt getestet zu haben eine Frage,

 

kann ich die SO auch in einer Batch starten?

 

mit nem "start /wait"?

 

Vielen Dank für die schnelle Hilfe

 

Hasta luego

 

Roughneck

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Roughneck

 

Yep!

 

Habe ich so in einer der Batch-Dateien meiner Unattended W2K- Installation:

echo Installiere Windows Update Agent (WUA) 3.0
echo Bitte warten...
start /wait %systemdrive%\<Pfad_zur_Datei>\WindowsUpdateAgent30-x86.exe /quiet /norestart

 

Falls es evtl. interessiert:

 

Auch beinhaltet sind:

- Internet Explorer 6 SP1

- Microsoft JavaVM (da SP4 und für BuHa benötigt ,->)

- Windows Media Player 9

- .NET Framework 1.1 SP1

- .NET Framework 2.0

- Windows Installer 3.1 Redistributable v2

- Microsoft Windows Journal Viewer 1.5

- BITS 2.0 und WinHTTP 5.1

 

In jeweils sep. Batches:

- DirectX 9.0c Juni 2007

- Updaterollup 1 fuer Windows 2000 SP4

 

Software installiere ich per WPI (http://www.wpiw.net/), Gruppenrichtlinien und leider auch manuell ,->

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hy OnkelGauss,

 

kannst du mir die Batch vielleicht mal zur Verfügung stellen...

 

Ich versuche gerade den BITS unter W2K zu installieren.

 

start /wait v:\w2k_patches\Windows2000-KB822831-x86-DEU.exe /quiet /norestart

 

Aber er kommt mir da immer mit "UPDATE" in nem extra Fenster und div. Parametern. Nur wohin damit? Davor, dahinter, mittendrin. Immer will er nicht.

 

Nur wenn ich /wait /quiet und /norestart weg nehme startet die Installation.

 

Was mache ich da falsch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Roughneck

 

Windows2000-KB822831-x86-DEU.exe: Windows 2000-Patch: Treiberinstallationsprogramm installiert keine Gerätetreiber ?? *grml* Wohl der falsche Patch oder falsche Dateiname...

 

- Alle Dateien der Windows 2000-CD Deutsch auf die Festplatte kopiert.

 

- SP4 integriert (HowTos für die Integration des SP4 gibt es 'ne Menge im Netz. (Beispiel: Hier).

 

CD:

- \i386\WINNT.sif: Mit den gewünschten Einstellungen erstellt. Für die Batchs wohl die wichtigsten Einträge:

[unattended]
   OemPreinstall=Yes
[GuiUnattended]
   AutoLogon=yes
[GuiRunOnce]
  Command0=%systemdrive%\admin\1_start.cmd

OemPreinstall=Yes ist ganz wichtig, da sonst der Inhalt von $OEM $ nicht kopiert und die cmdlines.txt nicht ausgeführt wird!

 

\$OEM $\

- cmdlines.txt für den Import von erin paar .REG- Dateien

- Die .REG-Dateien

 

\$OEM $\$$\system32: Ein paar kleine Tools und mehr (msconfig.exe, oeminfo.ini, oemlogo.bmp, reg.exe, Sleep.exe [Aris Toolz], xcacls.exe und noch ein paar andere). Ausserdem habe ich in den Ordner \$OEM $\$$\ noch Treiber, Schriften und Firmen- Wallpaper reingepackt.

 

\$OEM $\$1\admin: Wird während der Installation nach C:\admin kopiert (Könnte auch anders heissen und wo anders landen) und beinhaltet meine Batchs und die Setupdateien.

 

Hier zu den gewünschten Informationen:

Die von der WINNT.sif aufgerufene Datei (1_start.cmd) in einer abgespeckten < 4000 Zeichen- Version ,->:

for %%i in (C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z) do if exist %%i:\READ1ST.TXT set CDROM=%%i:
IF NOT EXIST %WINDIR%\I386 MKDIR %WINDIR%\I386
XCOPY /K /E /S /H /V /Y %CDROM%\I386\*.* %SYSTEMROOT%\I386
DEL "%SYSTEMROOT%\I386\WINNT.sif" /Q /F
DEL "%SYSTEMROOT%\I386\WINNT.sif.bak" /Q /F

echo Installiere Internet Explorer 6 SP1
start /wait %systemdrive%\admin\install\software\iesp1de\ie6setup.exe /C:"ie6wzd /S:""#e"" /Q:A /R:N"

echo Installiere Visual Basic 6 Runtimes SP6
start /wait %systemdrive%\admin\install\software\vbrun60sp6.exe /Q:A /R:N

echo Installiere Microsoft JavaVM
start /wait %systemdrive%\admin\install\software\MSJavx86.exe /Q:A /R:N

echo Installiere Windows Media Player 9
start /wait %systemdrive%\admin\install\software\wmp94w2k.exe /Q:A /R:N

echo Installiere .NET Framework v1.1 SP1
echo Bitte warten...
start /wait %systemdrive%\admin\install\software\dotnet\dotnet11sp1.exe
start /wait %systemdrive%\admin\install\software\dotnet\dotnet11lp\langpack.msi /qb
net user aspnet /delete

echo Windows Installer 3.1 Redistributable v2
start /wait %systemdrive%\admin\install\software\WindowsInstaller-KB893803-v2-x86.exe /passive /norestart

echo Installiere .NET Framework 2.0
start /wait %systemdrive%\admin\install\software\dotnet\dotnet2.exe

echo Installiere Microsoft Windows Journal Viewer 1.5
start /wait %systemdrive%\admin\install\software\msjv15\msjw.msi /qb

echo Installiere BITS 2.0 und WinHTTP 5.1
start /wait %systemdrive%\admin\install\software\Windows2000-KB842773-x86-DEU.EXE /quiet /norestart

echo Installiere Windows Update Agent (WUA) 3.0
start /wait %systemdrive%\admin\install\software\WindowsUpdateAgent30-x86.exe /quiet /norestart

SET KEY=HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnceEx
REG ADD %KEY% /V TITLE /D "Unattended Installation" /f
REG ADD %KEY%\999991 /VE /D "Updates Teil 1" /f
REG ADD %KEY%\999991 /V 1 /D "%systemdrive%\admin\2_updates1.cmd" /f

%windir%\system32\poweroff.exe reboot -warn -warntime 120 -msg "Windows wird in zwei Minute neustarten..."

.NET 1.1 und 2.0 habe ich von hier: RyanVM's MSFN Files Page

 

PS: Wenn M<Dollar> durch Sternchen ersetzt wird, hat dann sieht <Dollar>OEM<Dollar> halt auch komisch aus ,->

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der nächsten, per RunOnceEx aufgerufenen Datei:

2_updates1.cmd:

echo Installiere DirectX 9.0c Juni 2007
start /wait %systemdrive%\admin\install\software\directx9\DXSETUP.exe /silent

SET KEY=HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnceEx
REG ADD %KEY% /V TITLE /D "Unattended Installation" /f
REG ADD %KEY%\999992 /VE /D "Updates Teil 2" /f
REG ADD %KEY%\999992 /V 1 /D "%systemdrive%\admin\3_updates2.cmd" /f

%windir%\system32\poweroff.exe reboot -warn -warntime 120 -msg "Windows wird in zwei Minute neustarten..."

 

3_updates2.cmd:

echo Updaterollup 1 fuer Windows 2000 SP4 wird nun installert
start /wait %systemdrive%\admin\install\software\Windows2000-KB891861-v2-x86-DEU.EXE /passive /norestart

SET KEY=HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnceEx
REG ADD %KEY% /V TITLE /D "Unattended Installation" /f
REG ADD %KEY%\999993 /VE /D "Einstellungen" /f
REG ADD %KEY%\999993 /V 1 /D "%systemdrive%\admin\4_einstellungen.cmd" /f

%windir%\system32\poweroff.exe reboot -warn -warntime 120 -msg "Windows wird in zwei Minute neustarten..."

 

4_einstellungen.cmd:

echo Die Bezeichnung des Datentraegers C wird nun Windows
label c: Windows

echo Assoziiere Dateitypen
assoc .diz=txtfile
assoc .md5=txtfile
assoc .log=txtfile
assoc .nfo=txtfile
assoc .pif=txtfile
assoc .ora=txtfile
assoc .sif=txtfile

echo Bearbeite das Startmenue...
DEL "%AllUsersProfile%\STARTM~1\*.*" /Q /F

echo Loesche ueberfluessige Ordner...
RD /S /Q "%systemdrive%\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Eigene Bilder\Beispielbilder"
RD /S /Q "%systemdrive%\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Eigene Musik"
RD /S /Q "%systemdrive%\Programme\Common Files"
RD /S /Q "%systemdrive%\Programme\ComPlus Applications"
RD /S /Q "%systemdrive%\Programme\Online-Dienste"

echo Aendere NTFS-Berechtigungen
%windir%\system32\xcacls.exe C:\ /Y /C /G Administratoren:F Benutzer:R ERSTELLER-BESITZER:F Hauptbenutzer:R Jeder:R SYSTEM:F

echo Loesche den Ordner admin...
RD /S /Q "%systemdrive%\admin"

%windir%\system32\poweroff.exe reboot -warn -warntime 120 -msg "Windows wird in zwei Minute neustarten..."

 

Früher hatte ich noch div. Anwendungen integriert, aber so eine CD bietet nicht gerade viel Platz. RIS wäre sicher auch was schönes, aber nicht, wenn es keine 2 Computer in der Firma gibt, welche identische Hardware haben ,->

 

Windows zu automatisieren ist sicherlich ne nette Sache, aber bei Software fängt der Aufwand erst an...

 

Gutes Pages zu diesem Thema sind:

- Windows-unattended

- Unattended Windows Discussion & Support - MSFN Forums

 

Hoffe, dass ich ein wenig weiterhelfen konnte...

Viel Glück!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...