Jump to content
Sign in to follow this  
pfeffis

DHCP SERVER einer IP mehrere MAC zuweisen

Recommended Posts

Servus!

 

Ich habe einen Win2k Server auf dem DHCP (Server) läuft. Ich habe nun als Beispiel ein Notebook welches in der Firma zum Einsatz kommt und welches mit DHCP (Client) seine IP bekommt. Auf dem Server ist eine DHCP Reservierung für dieses Notebook angelegt. Wenn man sich in der Firma damit anmeldet klappt dies wunderbar. Nun möchte ich aber, dass sich das Notebook auch via VPN von außen mit unserem Firmennetzwerk connecten kann. Wie kann ich jetzt auf dem Server (DHCP) die Reservierung einstellen, dass dieses Notebook auch bei VPN Verbindung die IP bekommt, die es auch "normal" (ohne VPN) bekommen würde? Kann ich bei der Reservierung mehrere MAC s eintragen? Hintergrund ist ganz einfach der, dass VPN über einen auf dem Notebook virtuellen LAN Adapter hergestellt wird und der hat natürlich eine andere MAC Adresse als der "normale" LAN Anschluss mit dem sich das Notebook innerhalb der Firma seine IP holt.

 

Vielen Dank für eure Hilfe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sowas stellt man normalerweise im VPN-Gateway ein. Was ist das denn für eins ? Was für ein VPN ist das ? Nur interessehalber, aUs welchem Grund muss er die gleiche Adresse bekommen ? Firewall-Regeln irgendwo ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im VPN GATEWAY ist eingestllt dass der Client die IP vom Internen DHCP Server erhält. VPN wird via Sonicwall realisiert. Es muss nicht zwingend die selbe IP sein, wär aber im DHCP Server unter Reservierungen übersichtlicher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich definiere für sowas auf dem VPN-Gateway eine Range, die sich ausserhalb des internen Bereichs befindet oder eine Range, die sich ausserhalb der internen DHCP-Range befindet. So hab ich auch in den Firewall Logs einen besseren Überblick (besonders, wenn der Bereich unterschiedlich ist) Was bei der Sonicwall geht, weiss ich leider nicht ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke erstmal für die Antworten. Kann schon bei Sonicwall eine IP Range einstellen möchte es aber ganz gern am DHCP Server (W2k) einstellen. Muss ich dann sozusagen dem Notebook eine IP Adress Reservierung für die LAN KArte geben und eine andere für den virtuellen Adapter!?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ganz ehrlich, keine Ahnung. Sowas hab ich noch nie gemacht, geschweige denn irgendwo gesehen. Ich bin mir noch nicht mal sicher, ob sich die MAC-Adressen der virtuellen Adapter bei zwei verschiedenen Rechnern unterscheiden. Aber Versuch macht klug, trage die Adresse der virtuellen Karte ein und weise eine IP-Adresse zu. Ist das ein Softremote-Client ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...