Jump to content
Sign in to follow this  
SecurityMaker

DCOM Fehler

Recommended Posts

Hallo,

 

Gegebenheit: SBS 2003 R2 mit SP2

 

Ich habe von WSS 2.0 auf WSS 3.0 geupdatet und seitdem taucht dieser Fehler in der Ereignisanzeige auf. Weis jemand wie ich den abstellen kann? bzw was das überhaupt ist ?

 

Quelle: DCOM

Ereigniskennung:10016

Vorkommnisse insgesamt:20 *

 

Durch die Berechtigungseinstellungen (Anwendungsspezifisch) wird der SID (S-1-5-20) für Benutzer NT-AUTORITÄT\NETZWERKDIENST keine Aktivierungberechtigung (Lokal) für die COM-Serveranwendung mit CLSID {61738644-F196-11D0-9953-00C04FD919C1} gewährt. Diese Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungsprogramm für Komponentendienste geändert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe das gleiche Problem, aber ohne update. Ich habe gerade einen neuen SBS2003 R2 installiert.

 

Ständig steht der folgende Eintrag im Logfile:

 

Durch die Berechtigungseinstellungen (Anwendungsspezifisch) wird der SID (S-1-5-20) für Benutzer NT-AUTORITÄT\NETZWERKDIENST keine Aktivierungberechtigung (Lokal) für die COM-Serveranwendung mit CLSID

{BA126AD1-2166-11D1-B1D0-00805FC1270E}

gewährt. Diese Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungsprogramm für Komponentendienste geändert werden.

 

Über die EventId bekommt man den Tipp mal in der REgistry einen WErt zu ändern, den Wert gibts bei mir gar nicht, den Zweig gibts schon gar nicht.:

 

In der Hilfe steht:

 

To assign permissions

 

Using Regedit, navigate to the following registry value

HKCR\Clsid\clsid value\localserver32

The clsid value is the information displayed in the message.

In the right pane, double-click Default. The Edit String dialog box is displayed. Leave this dialog box open.

Click Start, and then click Control Panel.

Double-click Administrative Tools, and then double-click Component Services.

In the Component Services snap-in, expand Computers, expand My Computer, and double-click DCOM Config.

In the right pane, locate the program by using its friendly name.

Right-click the program name, and then select Properties.

On the Security tab, in the Launch and Activation Permissions group box, select Customize, and then click Edit.

 

Bei mir in der Registry finde cih nur: HKCR->CLSID-> ende .

 

Dort gibt es aber noch einen Unterordner der heißt aber nicht clsid value sondern "CLSID" und der enthält auch kein localserver32....

 

Hat jemand eine Idee, wie man das Problem gefixt bekommt.

 

Gruß

 

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...