Jump to content
Sign in to follow this  
cornulio

2 Probleme mit 2k3 Standard

Recommended Posts

Hallo allerseits,

 

ich habe hier auf unserem DC 2 Probleme. 2003 Standard, mit SP2.

 

1) Die Hilfe funktioniert nicht. "Hilfe und Support kann nicht geöffnet werden, da ein Systemdienst nicht ausgeführt wird." unter den Diensten ist auch der Dienst für die Hilfe nicht vorhanden.

Ich habe verschiedene Tipps im Web gefunden die aber alle nicht geholfen haben.

Zum Beispiel von hier. Mittig.

Hilfe und Support-Dienst Fehlermeldung

 

Mir ist es aufgefallen weil ich die Systeminformationen öffnen wollte.

 

2) Und das größere Problem ist. Das der ganze Server ab und zu hängt. Bzw. nur der Explorer. Da der DC auch die Dateien der User beherbergt meckern die natürlich das es immer mal kurz steht. In diesen Moment kann ich auch lokal auf dem Server nicht durch die Ordner navigieren.

Es sind keine Fehlermeldungen im Syslog und auch der Perfmon verhält sich bis auf ein paar Ausschläge bei Speicherfehlerseiten und der Warteschlange des Datenträgers normal. (allerdings sind diese nicht Synchron mit den Hängern des Systems)

 

Es war schon einmal so schlimm dass das gesamte Netzwerk klinisch tot war. Nach 2 maligem Neustart lief er dann wieder wunderbar.

 

Kann das am Speicher liegen (konnte ich noch nicht testen) oder an den HDD's? Allerdings bringt auch der 3Ware-Controller keine Fehlermeldungen.

 

Ich bin da im Moment etwas Ratlos. Ich werde ihn nachher noch einmal Neustarten vielleicht Hilft es erstmal, aber eine Lösung auf Dauer kann das nicht sein.

 

Vielen Dank und einen angenhemen Abend noch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Leider hat meine Kristallkugel auch Betriebsferien ...

 

Kannst Du uns noch mehr Informationen zur Hardware geben ? (im speziellen Raidcoontroller, Diskkonfiguration, Memory, CPU)

Betriebssystem ist windows 2003 SP2 wie ich verstanden habe ?

Was steht im eventlog ?

 

Ich würde zuerst mal den Hängern nachgehen.

 

Es gibt manchmal Probleme mit GPOs und chm Helpfiles.

 

Gruss,

Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites

ist denn der Server relativ neu oder schon einige Zeit in Nutzung?

Ist die Klimatisierung in Ordnung? Kann sich im Server ein Hitzestau bilden durch Kabel o. ä.?

 

Tritt der Fehler eher bei Last auf oder unregelmäßig?

 

Check mal den Server Hardwaremäßig durch, solche komischen "Stillstände" hängen gern mit nem Hitzestau oder einem Wackelkontakt zusammen (war bei mir schonmal der Fall).

Möglich ist auch, das durch einen früheren Hitzestau ein Bauteil fast den Hitzetod gestorben ist und nun rummuckt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

sry dei Antwort hat etwas gedauert. Muss den Laden grad allein schmeißen ;)

 

Also die Hardware:

 

2 Xeon 3,20GHz

Intel SE7520BD2 Board mit DDR Ram (Gibts auch mit ddr 2)

3Ware 9500s-8 Controller

2 WDC Platten als Raid 1 fürs System

5 Seagte 230GB Platte für die Daten

1 Spare

 

Der Server läuft jetzt 1 1/2 Jahre ca. 120 Nutzer (Reicht da der ram? Frei ist eigentlich immer noch so die hälfte)

Außerdem läuft noch ein mssql server 2000 und eine gupta datenbank darauf (die wird aber bald abgeschaltet)

 

der Raum ist permanent auf 18° Klimatisiert. Und im Eventlog sind zwei mrxsmb Meldungen Kurz nach dem neustart. ansonsten nichts auffälliges.

 

Auftreten so groß last hat der Server eigentlich eher selten. aber es tritt auf wenn ~100 Leute angemeldet sind aber auch wenns nur so 50 sind (da allerdings seltener)

 

Ich hab irgenwie die Platten im Verdacht, auch wenn laut Staus vom Controller alles OK ist. Denn der Rest läuft in diesen Momenten völlig normal. Also wenn ich den AD Stamm auf habe kann ich in normaler geschwindig kein dadurch, nur der Explorer hängt.

 

Gruß

Cornulio

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Der Server läuft jetzt 1 1/2 Jahre ca. 120 Nutzer (Reicht da der ram? Frei ist eigentlich immer noch so die hälfte)

 

Schwierig zu sagen, wenn ich nicht weiss wieviel drin is ....

 

WDC sind Western Digital Disks. Die hatten Dauerbetrieb. Ich würde auf diese tippen. Lade mal das Prüftool Seagate Acquired Maxtor oder quantum - Home runter. Es wären nicht die ersten WDC disks die sich komisch aufführen und nix im Eventlog oder im Controller Log sind.

 

Noch ne wichtige Frage, sind das IDE oder SCSI Disks ?

 

Die SMB Fehlermeldung beim starten ist irrelevant in diesem Zusammehang.

 

Gruss,

Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites

4GB sind drin. hab ich doch echt vergessen sorry.

 

gut ich werde das am Wochenende mal checken. und es sind IDE Platten

 

vielen Dank + Gruß

cornulio

Share this post


Link to post
Share on other sites

sorry für doppelpost.

 

das Problem mit der Hilfe habe ich jetzt lösen können

 

cd /d windir\pchealth\helpctr (windir = Windows Ordner)

rd packagestore /s /q

cd binaries

start /w helpsvc /svchost netsvcs /regserver /install

 

hatte das zwar schonmal gemacht aber jetzt im zweiten Versuch ging es.

 

Zum Rest bin ich auf Grund einer erkältung nicht gekommen. musste erstmal wieder fit werden

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich bin jetzt wieder dazu gekommen mich mit diesem Problem zu beschäftigen und habe soweit geklärt dass das Raid 5 System auf dem alle Datenliegen diese "hänger" verursacht.

Ich konnte mich während eines dieser Phänomene auf dem System Laufwerk, welches ja ein eigenes Raid 1 bildet, problemlos mit dem cmd durch die Ordner navigieren. Auf Laufwerk D:\, dem Raid 5 dagegen hing auch das cmd-Fenster.

 

Da alles an einem Controller hängt würde ich den Controller mal ausschließen. (Oder?!?) Nun ist die Frage, nehm ich mir Platte für Platte Seperat vor oder gibt es Tools mit denen das nicht zwingend nötig ist? Sicherer ist wohl das einzeln zu klären.

Es sind Seagate Platten (ST3250823AS) die aber immer noch keinerlei Fehlermeldungen fabrizieren.

 

Oder gibt es noch andere Möglichkeiten? Das Schreibcaching unter Windows habe ich schon deaktiviert das brachte keine wirkliche Besserung.

 

Gruß + Dank

Corn

 

edit: nochmal sorry für die 3 Posts hintereinander ging jetzt nicht anders.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...