Jump to content
Sign in to follow this  

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

bei mir besteht folgendes Problem:

 

Nach einem Umzug des DHCP und RRAS von einem SBS 2003 auf einen Std. 2003, sind die dem RAS zugeordneten Leases nicht mehr vorhanden. Solange ich in den RRAS Einstellungen DHCP als Bezugspool für die VPN Einwahl angebe, bekommt man bei der Anmeldung nur einen 733 Error. Bei Angabe eines statischen Pools (in diesem Fall 172.25.1.100 - 172.25.1.150) bekommt der RAS Server die 172.25.1.100 auf den PPP-Adapter gebunden, der Client bekommt einer der anderen IP's aus dem statischen Pool.

 

Der 2003 Server befindet sich im Subnetz 172.25.100.0/24.

 

Der Client kann nach der Einwahl zwar den Server, das RAS Gateway pingen, aber keine anderen Clients oder Server. Das sieht nun nach einer fehlenden Route aus.

 

Interessant ist jedoch nur, dass der RAS weiterhin die im DHCP hinterlegten Optionen für DNS, WINS etc. ignoriert werden!

 

Jemand dazu Ideen?

 

Grüße, Pretender

Share this post


Link to post

Hast Du auch den Relay Agent angepasst ? Befindet sich der neue DHCP in dem Netzwerk der Karte, die im RRAS angegeben wurde, über die der DHCP-Server gesucht wird ? Ist der RRAS-Dienst schon neu gestartet worden ?

Im Falle der statischen Range: Haben die internen Clients den RRAS als Default Gateway eingetragen ?

Share this post


Link to post

 

Der Client kann nach der Einwahl zwar den Server, das RAS Gateway pingen, aber keine anderen Clients oder Server. Das sieht nun nach einer fehlenden Route aus.

Ja, und zwar nach einer fehlenden Rückroute auf dem /den internen Rechnern. Die müssen den Weg ins 172.25.1er netz über den RRAS Server kennen, oder diesen gar als Standardgateway haben.

 

 

Interessant ist jedoch nur, dass der RAS weiterhin die im DHCP hinterlegten Optionen für DNS, WINS etc. ignoriert werden!

Hast du im RRAS den DHCP RelayAgent installiert, ihm gesagt, welche IP der DHCP hat, und die externe Schnittstelle als Relay-Schnittstelle hinzugefügt?

 

Nach einem Umzug des DHCP und RRAS von einem SBS 2003 auf einen Std. 2003, sind die dem RAS zugeordneten Leases nicht mehr vorhanden. Solange ich in den RRAS Einstellungen DHCP als Bezugspool für die VPN Einwahl angebe, bekommt man bei der Anmeldung nur einen 733 Error. Bei Angabe eines statischen Pools (in diesem Fall 172.25.1.100 - 172.25.1.150) bekommt der RAS Server die 172.25.1.100 auf den PPP-Adapter gebunden, der Client bekommt einer der anderen IP's aus dem statischen Pool.

eigentlich sollte das aus mit dem DHCP gehen. Wodrauf läsuft denn der? Sind da sicher keine Leases vom RRAS drin (die mit dem kleinen gelben Telefon)?

 

grizzly999

Share this post


Link to post

RRAS und DHCP laufen auf der gleichen Maschine und es gibt definitiv keine Leases die dem RRAS zugeordnert sind!

 

Unter DHCP Relay ist kein DHCP Server eingetragen. Die Schnittstelle ist Intern.

 

Denke es ist kein DHCP Relay erforderlich, wenn beide auf dem gleichen Server laufen, oder?

Share this post


Link to post

Doch, wenn der Client dort die Optionen holen soll.

 

Aber nochmals zurück zum DHCP. Ist da wirklich alles konfiguriert? Läuft der Dienst (ist er authorisiert im AD). Sind Fehler im Eventlog (Anwendung/System)? Steht was im DHCP-protokoll?

 

grizzly999

Share this post


Link to post

@Grizzly:

 

Dann probiere ich das noch einmal.

 

DHCP ist authorisiert und läuft und weist den 50 Mitarbeitern im LAN fröhlich die Leases zu!

 

@ITHome:

 

Nur eine Netzwerkkarte!

Share this post


Link to post

Das Verhalten ist normal (der RRAS-Server übermittelt die bei ihm eingetragenen DNS- und WINS-Server), was man via Regkey abschalten kann ...

RRAS und DHCP sind doch im gleichen Netz oder ? Hast Du den RRAS-Dienst neu gestartet oder wenn es gar nicht funktioniert, deaktiviert und neu eingerichtet ? Oder holt der RRAS sich jetzt seine Adressen beim DHCP ?

Share this post


Link to post

Guten Morgen,

 

RRAS und DHCP befinden sich auf dem gleichen Server! Der RRAS hat sich auch nach Entfernen über die Serververwaltung und anschließender Neukonfiguration nicht am DHCP registriert! Es werden ihm immer noch keine Leases ausgestellt!

 

Habe gerade die Registry Keys einmal gesetzt und schaue was sich ändert!

Share this post


Link to post

Achso, sagtest Du ja bereits :rolleyes: , na mal sehen, was passiert, obwohl die Regkeys eigentlich nur bewirken, dass der RRAS die bei ihm eingetragenen Server nicht mehr übermittelt ...

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...