Jump to content
Sign in to follow this  
Plugstar

Windows Server 2003 Standard R2 lokale Benutzer exportieren

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ist es möglich, lokale User auf einem Windows Server 2003 Standard R2 System zu exportieren und auf einem baugleichen Windows 2003 Server wieder zu importieren?

 

Auf dem Windows 2003 Server läuft kein AD.

Share this post


Link to post

Mir ist nichts Dergleichen bekannt. Ich könnte mir vorstellen, dass es möglich wäre, mit einigem MURCKS die SAM zu kopieren, aber das ginge wohl nur offline.

 

Schildere doch mal besser, wozu Du das brauchst, oder was Du erreichen willst/sollst. Möglicherweise gibt's da ganz andere Ansätze

Share this post


Link to post
Mir ist nichts Dergleichen bekannt. Ich könnte mir vorstellen, dass es möglich wäre, mit einigem MURCKS die SAM zu kopieren, aber das ginge wohl nur offline.

 

Schildere doch mal besser, wozu Du das brauchst, oder was Du erreichen willst/sollst. Möglicherweise gibt's da ganz andere Ansätze

 

Wir benutzen applikationsbedingt einen Windows 2003 Server für eine unserer Abteilungen.

Diese Abteilung ist mittlerweile sehr stark gewachsen. Für den Fall, dass der Server ausfällt brauchen wir sehr schnell Ersatz.

 

Wir haben nun eine baugleiche Maschine gekauft. Nachts möchten wir nun den Stand des Produktivservers auf die Fallbacklösung portieren. Neben den Daten, die täglich erzeugt werden, sollen auch die Benutzer aktualisiert werden.

 

Als PDC verrichtet ein Linux Sambaserver seinen Dienst.

Share this post


Link to post

Wenn ihr den Samba habt, warum gibts dann auf dem Server lokale User? Aber davon unabhängig würde ich schauen, dass ihr halbwegs identische Hardware bekommt, dann kannst du einfach das Backup des alten Servers auf dem neuen restoren. Dann hast du alle User, Berechtigungen usw.

Share this post


Link to post
Wenn ihr den Samba habt, warum gibts dann auf dem Server lokale User?

 

Die Idee ist gut. Dazu werd ich aber zuvor wohl den Samba auf eine höhere Version updaten müssen, da sich Windows 2003 und unsere Sambaversion noch nicht "unterhalten" können.

 

Aber davon unabhängig würde ich schauen, dass ihr halbwegs identische Hardware bekommt, dann kannst du einfach das Backup des alten Servers auf dem neuen restoren. Dann hast du alle User, Berechtigungen usw.

Die Hardware ist bis auf die IDs der Produkte identisch ;)

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...