Jump to content
Sign in to follow this  
Robert Gandhi

Routing Problem mit Windows 2003 Server

Recommended Posts

Hallo,

 

Habe folgendes Problem mit einem Windows 2003 Server inkl. SP2, inkl allen WIndows Updates.

Auf dem Server läuft ein WSUS 3.0, ein SQL 2005 SP2 und Routing & Ras Dienst.

 

Ich habe hier ein Netzwerk mit 2 IP-Bereichen.

Office 172.16.1.x

Technik 172.16.0.x

 

Im 172.16.1.x Breich ist auch der Router für das Internet.

Folgendes: Wenn ich von dem TEchnik-Netz auf einen Server im Office Netz zugreife funktioniert das ohne Probleme auch Internet geht. Werden aber von dem Client Daten auf dem Server kopiert und ein 2ter Client vom Technik-Netz will auch auf dem Server zugreifen dann kommt bei dem ersten eine Fehlermeldung das der Netzwerkname nicht mehr Verfügbar ist.

Es ist am Server beim Routing&Ras Dienst nichts spezielles konfiguriert. Keine Filter oder so.

 

Hat von euch schon jemand das Problem gehabt ?? bzw was muß ich beim Server im Routing und Ras ändern damit der Fehler weg ist.

Client sind alles Winxp mit SP2 und den aktuellen Patches.

 

mfg

Robert Gandhi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Trennt der RRAS die beiden Netze (wird er wohl) ? Wie ist er konfiguriert, LAN-Routing, NAT-Routing ? Poste bitte mal IPCONFIG /ALL des RRAS und eines Clients im Technik-Netz ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier mal die IPCONFIG:

 

Ethernet-Adapter LAN-172.16.1.1:

 

 

 

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

 

Beschreibung . . . . . . . . . . : Intel 21143-basierter PCI-Fast Ethernet-Adapter (Standard)

 

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 172.16.1.1

Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

Standardgateway . . . . . . . . . : 172.16.1.109

DNS-Server . . . . . . . . . . . : 172.16.1.10

Primärer WINS-Server . . . . . . : 172.16.1.10

 

Ethernet-Adapter LAN-172.16.0.1:

 

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

 

Beschreibung . . . . . . . . . . : Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Ethernet-NIC

 

DHCP aktiviert . . . . . . . . . : Nein

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 172.16.0.1

Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

Standardgateway . . . . . . . . . :

 

 

 

CLIENT IPCONFIG:

 

Beschreibung . . . . . . . . . . : Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Ethernet-NIC

 

DHCP aktiviert . . . . . . . . . : Nein

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 172.16.0.110

Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

Standardgateway . . . . . . . . . : 172.16.0.1

DNS-Server . . . . . . . . . . . : 172.16.0.1

 

Der Ras-Server ist eingestellt als nur Routing - LAN Routing.

Wenn einer der Clients auf den einen Server Daten Kopiert und der 2te auf einen anderen funktioniert das ganze ohne Probleme. Wollen beide Clients auf den selben Server und zur gleichen Zeit irgendwas kopieren. Wird der erste Client getrennt mit der Fehlermeldung "Der angegebene Netzwerkname existiert nicht mehr ...."

 

 

Robert Gandhi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und Du hast im RRAS unter IP-Routing nicht NAT/Basisfirewall stehen ? Ist das bei jedem Gerät so, was von 2 Clients des anderen Netzes angesprochen wird oder nur bei diesem einen Server ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

bei keinem der 2 Lan-Schnittstellen ist die NAT-Basisfirewall aktiviert. Ich habe hier 5 Server im 172.16.1.x Netz stehen und bei jedem ist es das gleiche. Wenn ein 2ter Client zugreift wird der erste getrennt.

 

Wenn ich einen billig Router z.B. Zyxel 334 hinstelle und der das Routing übernimmt funktioniert das ganze.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ungewöhnlich, der RRAS ist ein "normaler" Router. Hast Du den RRAS noch mal deaktiviert und erneut konfiguriert ? Wie erreichen eigentlich die Server das für sie fremde Netz, statische Route oder den RRAS als Gateway ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

So, habe mir jetzt einen 2ten Server als RRAS aufgesetzt und mit dem funktioniert es jetzt ohne Probleme. Das RRAS habe ich schon ein paar mal am alten Server neu gemacht. Mit dem selben Ergeniss.

So wie es jetzt aussieht muss ich den alten neu machen.

Danke für die Tipps.

Die Server erreichen das fremde Netz mit einer Statischen Route.

 

Robert Gandhi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...