Jump to content
Sign in to follow this  
ghoose

W2003 Server Domainumzug und Userprofiles

Recommended Posts

Hallo Gemeinde,

 

ich habe ein zimlich doofes Problem. Musste bei mir in der Firma einen Domainumzug machen lief soweit auuch alles Problemlos. Bis auf meine Servergespeicherten User Profiles aus der alten Domain (es sind 153). Ich konnte leider nicht mit dem Migration Tool arbeiten, da ich auf der alten Domain keine Admin rechte hatte. Die Profiles lagen und liegen hier lokal bei mir auf einem Server. Was muss ich machen damit der einzelne User wieder vollen Zugriff auf sein Profil hat. Ich kann seither z.B. keine Netzwerkdrucker mehr einrichten wenn ich das alte Profil lade etc. Die Rechte habe ich schon wie folgt geändert. Profil haupt Ordner Admins -> vollzugriff Domain User -> Vollzugriff System Vollzugriff. Die einzelnen User Profil Order haben die Berechtigungen User selber -> vollzugiff Admins -> vollzugriff System vollzugriff.

 

Kann mir einer helfen ?

Share this post


Link to post

Hallo,

 

das Problem liegt begründet in der SID des Benutzers und damit dessen Berechtigung auf das Profil. Mit Berechtigung ist damit nicht die in der ACL für den Festplattenzugriff gemeint, sondern die Berechtigung auf die Registryscglüssel des Benutzers. Diese sind gespeichert in der NTUser.dat, diese in der Root des Profils.

 

Eine Möglcihkeit ist nun, diese Berechtigung, die SID zu ändern, die alte raus, die neue rein. Das geht mit dem regedit von xp und Struktur laden. Das Thema wurde hier im Forum bereits mehrfach behandelt, auch von mir.

 

Eine andere Möglichkeit ist die Berechtigung nicht mehr streng zu prüfen, dafür gibt es eine Gruppenrichtlinie. Auch dürfte zu finden sein im Forum, im Technet.

 

Viel Erfolg

 

Edgar

Share this post


Link to post

Wo finde ich diese SID in der NTUser.dat?

und wie finde ich die neue SID heraus?

 

Ich habe hier im Forum nach SID gesucht aber nichts gefunden. :(

Share this post


Link to post

Hi LEFG,

 

vielen herzlichen Dank du hast mir eine menge Arbeit erspart.

SETALC.exe war die lösung.

 

Kann ich mit SETACL auch Permisions in der Localen Reg machen?.

 

Ich sollte bei jdem rechner die Zugriffsrechte für einen Spetziellen Schlüssel in der Lokalen Reg ändern.

 

Und hast du auch eine Idee wie ich die rechte bei den lokalen Benutzerprofilen ändern kann ohne von Rechner zu Rechner zu tingeln?

 

Gruß Jens

Share this post


Link to post

kann es sein das der User Admin Rechte dazu braucht ?

 

Ich bekomme nämlich jedes mal eine Fehlermeldung.

 

Gruß Jens

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...