Jump to content
Sign in to follow this  
Microdemis

SugarCRM mit LDAP

Recommended Posts

Hallo Board!

 

Bezugnehmend auf das Thema http://www.mcseboard.de/windows-forum-ms-backoffice-31/sugarcrm-ldap-103539.html#post640061 möchte ich noch 2 Fragen in den Raum werden:

 

Leider bekomme ich unser SugarCRM noch nicht ans AD geknüpft und hoffe, dass jemand eine Idee hast.

 

- Login Attribute: sAMAccountName

Warum wurde hier "sAMAccountName" gewählt - wenn doch im Beispieltext "userPrincipalName" steht?

 

- Beim Versuch mich von einem Client mit einem AD-Namen anzumelden, erhalte ich die Fehlermeldung "LDAP Fehler: Extensions not loaded" - leider konnte ich weder im Handbuch noch im Sugar-Forum dazu etwas finden. Hat jemand einen Hinweis?

Share this post


Link to post

Hallo André

 

Welche Version von Sugar hast du installiert? Und auf welcher Plattform? Ich habe BSP. dazumal den Bitrock Installer für Windows verwendet…

 

Bezüglich deiner Frage; hier ist es wünschenswert gewesen, den sAMAccountName zu verwenden (user) anstelle des userPrincipalName (user@domain.local). Ist nach wievor eine eindeutige Kennung.

 

Gruss

TDM

Share this post


Link to post

Moin TDM,

 

ich habe ebenfalls den Bitrock Installer auf Windows-Basis verwendet, das AD liegt auf einem SBS2003. Die eingesetzte Version ist 4.5.1_b - aktualisiert auf 4.5.1_d.

 

Danke für die Aufklärung meiner Fragen - leider bekomme ich weder mit dem sAMAccountName noch mit dem userPrincipalName eine Verbindung zum AD. Muss ich nach eingetragener Änderung die Dienste neu starten - oder reicht das einfache Speichern?

Share this post


Link to post

Wichtig ist, dass du einen doppelten "\" machst, da jedesmal beim speichern ein "\" entfernt wird!?

 

Poste doch mal deine LDAP-Einstellungen welche du in Sugar gemacht hast.

 

Gruss

Miguel

Share this post


Link to post

Moin TDM!

 

An den doppelten Backslash hab ich schon gedacht - vielen Dank für den Hinweis im alten Thread. Nachfolgend meine LDAP-Eintragungen:

 

Server: server01.hoffmann.local

Port Nummer: 389

Basis DN: DC=hoffmann, DC=local

Bind Attribute: userPrincipalName

Login Attribute: sAMAccountName

Authentifizierter Benutzer: hoffmann.local\administrator

Authentifizierter Passwort: <mein pw>

Benutzer automatisch erstellen: ja

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...