Jump to content
Sign in to follow this  
catao

OWA Anmeldung ist sehr langsam und scheitert

Recommended Posts

Hi @ll,

 

seit vorgestern bekomme ich keinen Zugriff mehr auf mein OWA.

 

Die Anmeldemaske kommt, wo ich meine Zugangsdaten auch brav eingebe und danach auf "Anmelden" klicke.

 

Der Ladebalken läuft und läuft, nur tun tut sich nichts. Wenn ich im ISA mit die Logs anschaue, steht dort auch, das er die Verbindung zulässt etc. . In der Log steht ich weiß nicht wie oft, das er die Verbindung zulässt, jedoch tut sich im IE-Fenster nichts. Außer das der Balken fleissig vor sich hinläuft.

 

Ein Neustart des ISA und Exchange-Servers brachte keine Abhilfe. Das Merkwürdige ist, das ich über EAS (Exchange Active Sync) die Emails, von/auf mein PDA abrufen kann.

 

Netzwerkintern kann ich jedoch ohne Probleme mein OWA öffnen und damit problemlos arbeiten.

 

Hat jemand von euch eine Idee, woran es liegen kann?

 

Danke & Viele Grüße

René

Share this post


Link to post

hi @ll

 

ich habe wohl die ursache gefunden, jedoch die lösung für das problem noch nicht. :rolleyes:

 

habe vor ca. einer woche das w2k3 sp2 installiert und seitdem owa von extern noch nicht sonderlich genutzt - bis jetzt!

 

bei der unendlichen suche, bin ich u.a. auf den nachfolgenden link gestoßen:

The Official SBS Blog : Common Networking Issues After Applying Windows Server 2003 SP2 on SBS

 

das habe ich auch umgesetzt, jedoch funktioniert es bislang nicht.

 

was mich nur wundert und zugleich wurmt, ist die tatsache, das ich push-mail (EAS) ganz normal nutzen kann. ich komme so ja an meine email, jedoch brauche ich auch dringend mein owa.

 

wenn ich vom isa und/oder vom e2k3 oder einer beliebigen workstation (netzintern) owa aufrufe, dann kann ich ohne probleme darauf zu greifen. daraus schließe ich, das mein iis und exchange soweit richtig konfiguriert ist.

 

habe mir mal die abfragen im isa angeschaut und dort habe ich 4 verweise, je sekunde, auf den e2k3 stehen. irgendwie stellt er die anfrage, jedoch nimmt der exchange nicht an. so scheint es zumindest. jetzt versucht der ie7 seit guten 30 minuten owa aufzurufen, ohne das irgenwas passiert. der balken wandert nur bzw. steht am anschlag.

 

als url steht oben drin:

https://owa.domain.de/Exchweb/bin/auth/owalogon.asp?url=https://owa.domain.de&reason=2

 

kann es sein, das irgendwas am iis mit dem sp2 verändert worden ist?

 

 

kann mir irgendjemand von euch eine idee???

 

 

viele grüße

rené

Share this post


Link to post

Also auf meinen Servern mit SP2 und OWA ... keine Probleme! Sind allerdings nicht via ISA veröffentlicht, da hier andere Firewalls im Einsatz sind

Share this post


Link to post

hi @ll

 

ich habe alles mögliche geprüft und hänge immer noch.

 

wenn ich mir die logs auf dem e2k3 server anschaue, dann kommt dort auch die anfrage vom isa an, jedoch antwortet dieser nicht richtig und öffnet mein owa.

 

innerhalb des netzwerks oder wenn ich den isa übergehe (routing über die 1. firewall), dann ist alles okay.

 

wenn ich auf der owa seite verkehrte anmeldedaten eingebe, bekomme ich das auch als meldung. das bedeutet doch, das er eine verbindung zwischen beiden seiten hat. oder ??

 

bin mit meinem latein komplett am ende und mega frustriert. es hat mal alles so schön funktioniert :(

 

hoffe ihr habt noch irgendeine idee.

 

lg

rené

Share this post


Link to post

Hi @ll

 

ich habe grad einfach mal mit dem FireFox versucht auf mein OWA zu kommen und erhalte folgende Meldung:

 

Fehler: Umleitungsfehler

 

Die aufgerufene Website leitet die Anfrage so um, dass sie nie beendet werden kann.

* Dieses Problem kann manchmal auftreten, wenn Cookies deaktiviert oder abgelehnt werden.

 

Vielleicht hilft das ja weiter.

 

Viele Grüße

René

Share this post


Link to post

Ich habe die Lösung !!!

 

Und zwar hatte ich den Pfadenangaben (auf dem ISA-Server)

 

extern = / und intern= /*

 

angegeben.

 

Wenn ich das habe, funktioniert mein OWA nicht mehr, obwohl es das eine ganze zeitlang funktionierte. Keine Ahnung, warum es plötzlich nicht mehr ging.

 

Eigentlich hatte ich es gemacht, um mir das /exchange hinter owa.domain.de zu sparen.

 

Auf die Lösung bin ich eigentlich nur durch einen ganz ****en Zufall gestoßen.

 

Ich möchte mich ganz besonders bei Michl (Hr.Rossi) bedanken, der sich sehr viel Zeit genommen und mir letztlich geholfen hat. Ohne ihn würde ich wohl immer noch an diesem Problem sitzen.

 

Vielen Dank noch mal Michl.

 

Gruß

René

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...