Jump to content
Sign in to follow this  
mc02000

GPO mit ADM Template: dword=0 nicht möglich

Recommended Posts

Ich mal wieder.

 

Wer von euch hat schon mal ein ADM-Template gebaut. (GPO´s).

 

Registrykey ermittelt. OK

Registrykey exportiert. OK

ADM-Template daraus erstellt. (reg2adm) OK

ADM-Template in eine GPO integriert. OK

Versucht den neuen GPO Wert zu ändern auf dword=0. Geht nicht.

Er kann nur 1-9999.

 

Jetzt das Problem. Ist der Wert nicht = 0, bringt mir das nichts,

weil ich ja etwas deaktivieren will.

 

Hier der Reg-Key:

________________________________________________________________

 

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced]

"HideFileExt"=dword:00000000

 

________________________________________________________________

 

Hier das selbst erstellte ADM-Template:

________________________________________________________________

 

CLASS USER

CATEGORY "Windows Explorer"

CATEGORY "Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer"

POLICY Advanced

KEYNAME Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced

PART HideFileExt NUMERIC

VALUENAME "HideFileExt"

END PART

END POLICY

END CATEGORY

END CATEGORY

________________________________________________________________

 

 

Wenn ich den Key einfach am PC einfüge ist alles klaro.

Der Wert in der Registry ändert sich z.B. dword=1 --> dword=0

 

Aber warum kann ich die GPO nicht von dword=1 --> dword=0 umstellen?

Es kommt sofort ein Popup, das nur Zahlen zwischen 1 und 9999 möglich sind.

Das gibt für mich leider keinen Sinn, weil doch die meisten Einträge Werte zwischen

0 und 1 verändern.

 

 

Hat jemand eine Idee?

 

Besten Dank.

 

mc02000

Share this post


Link to post

Hi mc02000,

 

ich würde soetwas mit einer Checkbox eine-/ausschalten.

CLASS MACHINE
CLASS USER
CATEGORY "Windows Explorer"
	POLICY "Advanced"
	KEYNAME "Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced"
		PART "HideFileExt" CHECKBOX
		VALUENAME "HideFileExt"
		VALUEON NUMERIC 1
		VALUEOFF NUMERIC 0
		END PART
	END POLICY
END CATEGORY

Generell kannst du aber auch als Auswahl einen numerischen Wertes 0 zulassen und einen Defaultwert vorgeben.

CLASS MACHINE
CLASS USER
CATEGORY "Windows Explorer"
	POLICY "Advanced"
	KEYNAME "Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced"
		PART "HideFileExt" NUMERIC
		VALUENAME "HideFileExt"
		MIN 0
		MAX 1
		DEFAULT 1
		END PART
	END POLICY
END CATEGORY

 

thorgood

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...