Jump to content
Sign in to follow this  
wilson

Cluster: nach dem Löschen des Quorum neues Quorum anhängen

Recommended Posts

Hallo

 

Ich habe heute zu Testzwecken bei meinem Cluster(MS 2-Node-activ/passiv-Cluster mit MSA1000 als Storage -->kein SAN) im Disk Manager die Quorum Partition gelöscht.

Dann wollte ich versuchen wieder eine neue Partition zu erstellen und da als Quorum anzuhängen.

Das ganze ohne backup der cluster config dateien(aber lokal auf den Nodes müssten sie ja auch vorhanden sein habe aber die Files die auf Technet angegen sind nicht da gefunden-->%windir%\Cluster\clusdb<--)!

 

Nun was habe ich gemacht:

 

- array auf dem Storage gelöscht und neu erstellt & Partition erstellt

- Beide Nodes rebootet(vorher Cluster Dienst gestoppt und auf Manual eingestellt)

- Clusterdienst auf einem Node mit cmd --> net start clussvc /fixquorum gestartet

- Cluster Admin geöffnet und es war alles offline(was auch so sein muss^^)

 

Das hat alles so weit geklappt.

Aber als ich dann im Cluster Admin das neue Quorum angeben wollte, waren die Dropdowns dort leer(Partition und glaube disk oder so; nur Pfad konnte ich was eintippen da es kein dropdown sondern ein Textfeld ist).

Dann dachte ich, dass ich da in der Registry was anpassen muss, aber habe leider nicht viel gefunden bzw weiss nicht genau wie und wo...

Habe lange im Technet und sonstigen Microsoft Homepages gesucht aber nichts brachte mich zu einer Lösung...

 

Nun wollte ich fragen ob jemand dies schon mal(vielleicht auch zu Testzwecken) gemacht hat?

 

Naja eigentlich muss man dumm sein wenn man in der Produktiven Umgebung(ich habe es natürlich nur in einer Testumgebung gemacht) die Quorum Partition löscht aber es wäre eine interessante Arbeit trotzdem den Lösungsweg herauszufinden :)

Es ist mir klar dass wenn alle Config dateien weg sind dass man den Cluster eigentlich neu machen müsste, aber es ist ja nur das was auf dem Quorum war weg und lokal sollte das doch auch vorhanden sein...

 

Ich hoffe ich habe hier genug erklärt was alles ich schon versucht habe sonst einfach fragen ;)

 

PS: anhand Command Line habe ich es auch schon versucht aber da fand ich nur den Befehl um den Pfad anzugeben und nicht Partition oder so was...(und geklappt mit dem Pfad hat es auch nicht...)

 

gruss

Share this post


Link to post

Hallo,

 

das Quorum eines Clusters ist heilig und enthält systemkritische Daten ;)

Damit ziehst Du einem Cluster ganz schön die Beine weg...

 

Hast Du denn wieder eine neue Partition angelegt auf dem Shared Device und einen Laufwerksbuchstaben vergeben?

 

Um den Cluster ohne Quorum zu starten, um den Eintrag zB zu ändern, kannst Du den Dienst manuell starten mit dem Schalter fixquorum:

 

clussvc /debug /fixquorum

 

TechNet Fixquorum command

 

Danach kannst Du vorgehen wie hier beschrieben:

How to Change the Quorum Disk Designation

 

Läuft denn der Cluster überhaupt noch sauber?

 

Wie ist der aktuelle Status des Clusters?

 

 

 

Handelt es sich um einen W2K3 SP1 Cluster?

Ab dem SP1 wird die Adressierung eines Volumes anhand einer Unique ID vollzogen:

A description of the new Disk Unique ID feature of Windows Clustering in Windows Server 2003 Service Pack 1 and in x64-based versions of Windows Server 2003

Das mal zur Info

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...