Jump to content
Sign in to follow this  
Lavikus

SMTP einrichtung

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

wir fragen bei unseren SBS 2003 R2 Server mit Exchange 2003 SP2 unsere Email über ein Pop3 Connector ab und verwenden dabei t-online. Die Versendung erfolgt auch über diese t-online Adresse. Die Usser selbst hatten volgende Emailadresse "name@server.local". Jetzt solle alle User eine eigene Mail erhalten. Auf unseren Dyndns Account habe ich bereits ein MX Eintrag hinzugefügt. Ziel ist das alle User die bestehende Domäne als meiladresse bekommen also "Name@Firmenname.org".

 

Wier haben also nur eine Domäme mit der Bezeichnung Firmenname.org bei DynDns.org.

 

Liege ich da richrig, wenn ich davon ausgehe das der bestehende SMTP Server der auf t-online zeigt gelößt werden muss und dann ein neuer eingerichtet werden muss? Wie muss ich da vorgehen?

 

Vielen Dank für die Antworten

 

Lg

 

Lavikus

Share this post


Link to post

Hi.

 

Nein, du kannst den SMTP Connector so wie er ist beibehalten. Es sei den, T-Online erlaubt dies nicht. Aber das kannst du einfach testen, indem du bei einem User einmal manuell die neue E-Mail Adresse anlegst, und diese zur Hauptadresse machst.

 

LG Günther

Share this post


Link to post

vielen Dank für deine Antwort,

 

ich haben dein Vorschlag bereits getestet in dem ich ein neuen User im AD eigerichtet habe und wir du empfoklen hast ein neue Email Adresse test@firmenname.org eingegenem. Die mail ist als xxxx@t-online.de rausgegengen. Die von ein externen Rechner an die test@firmenname.org gesendete Mail ist nicht angekommen. Seltsam ist dass keine Fehlermeldung zu dieser Adresse angekommen ist.

Share this post


Link to post

Hi.

 

Vorsicht aufpassen. Wenn du vom SMTP Connector sprichst, dann reden wir prmär erst einaml vom Versand. Daher kannst du mit der neuen E-Mail Adresse den Relay Host von T-Online verwenden. Da dies anscheinend gelungen ist, kannst du den Punkt schon mal abhaken.

 

Ob dein Exchange auch über das Internet erreichbar ist, testest du am besten mit dem Tool smtpdiag.exe von MS bzw. ob die MX-Einträge korrekt gesetzt sind mit dem Tool testmx aus dem Downloadbereich von DataEnter's Utilities for Microsoft Mail, Exchange and the Internet. Einen groben Test kannst du auch mit nslookup machen:

 

nslookup

set query=mx

deinedomain.org

 

als Ausgabe solltest du dann die korrekten Daten erhalten.

 

LG Günther

Share this post


Link to post

sorry ich habe mich wars***einlich nicht ruchtig ausgedruckt. Die Nachricht von User Test mit der Adresse Test@firmenname.org ist über T-Online versendet worden jedoch ist beim Empfänger die adresse xxx@T-Online.de zu sehen.

 

Die Erreichbarbeit von Exchange mit smtpdiag.exe teste ich morgen in der Firma und melde mich nochmal.

Share this post


Link to post

habe doch noch smtpdiag getestet.

ergebnis:

 

Abgleich der SOA Seriennummern bestanden

 

Sowol TCP- als UDP - Abfragen erfolgreich. Localer DNS-Test bestanden (firmanname.local)

 

Sowohl TCP- als auch UDP-Abfragen erfolgreich. Remote-DNS-Test bestanden (firmanname.org)

 

Die für test@firmenname.org aufgelisteten Postfachserver werden überprüft:

Eine Verbindung mit firmrnname.org 85.103.200.00 wird auf Anschluss 25 hergestellt.

Fehler: Erwartet: "220". Der Server akzeptiert keine Verbindung an firmanname.org. keine Nachrichten übertragen werden

 

Also gehen die NAchrichten über T-Online raus werden jedoch vom Exchange nicht empfangen. Vieleicht ist der MX Eintrag nicht richtig eingestellt?

 

Ich teste gleich weiter

Share this post


Link to post

testmx meldet;

 

testing MX connection with domain firmenname.org

usind nameneserver 192.168.20.2

 

Erros: DNS server reported that time domain does not exist [105]

 

ich glaube das ist schlecht.......

Share this post


Link to post

was muss den bei Dyndns bei Add New MX eingetragen werden

 

Host: firmanname.firmanname.org

 

Mail Exchanger:firmanname.org

 

ist das richtig?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...