Jump to content
Sign in to follow this  
nobex

Probleme mit Panda BusinesSecure auf Exchange 2003

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

wir haben o.g. Viren-/Spam-Schutz in Version 4.01.10 (ExchangeSecure 3.03.03) im Einsatz.

Leider filtert der Virenschutz etwas großzügig auch gutartige Mails, als Grund wird 'Schwachstellen-Ausnutzung' angegeben. Mein Problem ist nun, dass ich das Filtern der 'Schwachstellen-Ausnutzungen' gar nicht aktiviert habe. Vorher lief die hier 3.06.10 und auf dem Exchange die 3.01.02. Jetzt bin ich auf der Suche nach dem Speicherort der Konfiguration, um mal ein Auge reinzuwerfen. Evtl. liegt dort durch Reste der alten Version (wurde vorher deinstalliert) der Hund/Bär begraben.

Mein Call beim Panda-Support ist zwar noch offen aber das Problem drängt doch sehr und im Panda-Forum ist es mittlerweile auch sehr ruhig.

 

Danke schon mal

 

Gruß Robert

Share this post


Link to post

Da würde ich bei Panda mal Druck machen.

 

Brauchst du Telefonnummern und Ansprechpartner? Schick ne PM

 

Gruss

- Pie

Share this post


Link to post

Hallo Pie,

Da würde ich bei Panda mal Druck machen.

Momentan ist man bei Panda m.E. noch gut an der Sache dran. Ich muss auf Anfrage immer mal noch 'nen Screenshot oder eine Beispielmail zu dem Fall nachreichen.

Als Würgaround habe ich jetzt den Antivirus auf Exchange deaktiviert. Das klingt schlimmer als es wirklich ist, da durch den Content-Filter schon nach Dateierweiterungen gefiltert wird und lokal auf den WKS ja auch noch der OnAccess-Scanner mit den selben Signaturen aktiv ist. Nur das zentrale Aussortieren der Phishings fällt flach, war leider eine Komponente des Antivirus :mad:

 

Gruß Robert

Share this post


Link to post

Hallo noch mal,

 

heute wurde mir vom Panda-Support die Ursache der Falscherkennung mitgeteilt. Es lag an einer Leerzeile im Header der Mails, welche der Virenschutz als Exploit erkennt.

 

Ich kann den Effekt provozieren, indem ich von meinem (zu diesem Zwecke erstellten) AOL-Mailkonto eine Mail an meinen Exchange schicke, welche mind. einen Umlaut im Betreff hat. Es erscheint eine Leerzeile nach dem 'Subject' im Header.

Schicke ich die selbe Mail von AOL nach Web.de bekomme ich allerdings keine Leerzeile :suspect:

 

Naja, das Ganze scheint nicht wirklich befriedigend zu enden :mad:

 

Danke und Gruß

Robert

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...