Jump to content

Fehler bei ATI Treiber Update für X300 Grafikkarte


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Leute,

habe die Vista Business Edition.

Ati hat für mein Notebook GRafikkarte Mobility Raedon X300 einen Treiber zur Verfügung gestellt.

 

Hier das Problem. Wenn ich den installiere, und danach den verlangten Neustart mache, legt zwar die Festplatte nach dem Neustart munter los, aber der Bildschirm bleibt Schwarz.

 

Wenn ich das Notebook zuklappe, und es in den Standby Modus geht, es dann wieder aufklappe und auf die Powertaste drücke, erscheint dann das Vistaanmeldefenster !!

 

Haben andere das selbe Problem mit dem oben genannten Treiber ??

 

Ich habe jetzt den alten Vista Treiber installiert. Mit dem klappt es ohne Probleme. Nur versucht die Update Version von Vista ständig im Hintergrund den neuen Ati-Treiber zu installieren.

 

Hier die Treiber Update Details:

 

ATI Technologies Inc. driver update for "MOBILITY RADEON X300 (Microsoft Corporation - WDDM) "

Downloadgröße: 2,3 MB

Sie müssen ggf. den Computer neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

Updatetyp: Wichtig

This driver was provided by ATI Technologies Inc. for support of "MOBILITY RADEON X300 (Microsoft Corporation - WDDM) "

Weitere Informationen:

http://winqual.microsoft.com/support/?driverid=1603

Weitere Informationen:

Product Solution Centers

Link to comment

Hallo,

 

Ich hatte ein ähnliches Problem mit der Betaversion von Vista. Als ich vom Standby Modus den Laptop eingeschaltet habe, war der Bildschirm schwarz! Die Lösung war bei mir, die Taste |O| zu drücken, d.h. Monitorumschaltung. Also keinen Bildschirm anschließen, sondern nur die Taste drücken, damit Vista denkt, sodass er nichts findet und die Treiber für den LCD erneuert ladet. Danach hatte ich jedenfalls wieder ein Bild.

 

Ich nützte auf meinem Laptop Vista Ultimate mit der ATI X600 ähnliche Treiber, wenn nicht das gleiche und habe es auch mit den Updates installiert. Keine Probleme.

 

Microsoft Corporation - WDDM

ATI Technologies Inc.

24.08.2006

8.31.100.321

 

MfG, Manuel

Link to comment

Ich habe eine X600 im Notebook und der Treiber (Beta) von ATI funktioniert auch. Mit dem ATI Treiber habe ich auch die Hitzeprobleme in den Griff bekommen gegenüber dem Windows Treiber.

 

Allerdings glaube ich ist der ATI Treiber dafür verantwortlich das mein Live OneCare nicht richtig funktioniert. Nach dem laden des ATI Treibers ist der Update Modus des Live OneCare kaputt.

 

Was bei mir auch nicht funktioniert ist der Standby Modus. Ich krieg das Notebook nicht mehr aus dem Modus. Ich muss es abwürgen und neu booten.

 

Gruß

Michael

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...