Jump to content

l0pst4

Newbie
  • Content Count

    42
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About l0pst4

  • Rank
    Newbie
  • Birthday 01/02/1975
  1. Soo...das kommata hat sich leider an den link gehangen. ;) Bitte einfach entfernen. Hier der Link noch einmal: http://adsl-support0.de/lan/ics98se/tipps.htm
  2. Guck einfach mal hier http://adsl-support0.de/lan/ics98se/tipps.htm, vielleicht hiflts dir ja.
  3. Guten Morgen, sieht ganz nach einem MTU Problem aus. Benutze doch einfach mal die Suche und such nach MTU. MTU-Größe ändern, oder ein anderes Protokoll verwenden, als das von der Telekom. Gruß, Frank
  4. hi, hast du mal eine anmeldung via "domänenname\username" ausprobiert. hat bei mir geholfen. wollte irgendwie nicht ohne! gruß, l0p
  5. Danke! Werd das direkt mal ausprobieren.
  6. Genau so, es interessiert mich einfach, obs geht. Kanns mir zwar überhaupt nicht vorstellen aber wer weiß. ;) Meinst Du es könnte gehen, wenn die Berliner in Ihrem Netz einfach alle den einen Drucker auf ihrem lokalen Rechner einrichten (keine Authorisierung, weil eigenes Netz), diesen als Standart definiert und dann die lokale Einstellungen auf den Server übernehmen, erscheint dann dort der Netzwerkdrucker für jeden User, oder nimmt der Server nur Drucker, die direkt an den jeweiligen Userrechner angeschlossen sind? Danke, l0pst4
  7. Wenn Du mir sagen könntest, wie ich das machen kann?! ;) es hat nicht jeder User einen lokalen Drucker, deshalb soll nur EIN Drucker in Berlin in Düsseldorf auf dem Server eingerichtet werden. Diesen Drucker soll dann jeder User benutzen können. Einbinden geht wie gesagt, allerdings nicht ohne umständliche Authorisierung. Mit vetrauter Domänenstellung und ThinPrint gehts.
  8. Hallo Zusammen, ich habe folgendes Problem: In einer unserer Niederlassungen in Berlin möchten sich die User einen lokalen Drucker einrichten. Die User arbeiten aber ausschließlich auf einem in Düsseldorf liegenden Server (MetaFrame) und müssten, um zu drucken den lokalen Drucker auf dem Server einrichten. Alles gut und schön, funktionert auch alles prima, allerdings existiert keine vertraute Domänenstellung und auch kein ThinPrint, welshab der User den Drucker bei jeder neuen Anmeldung zum Server wieder Verbinden und entsprechend authorisieren muss. Jetzt meine Frage, gibt es eine Möglichkeit diesen Vorgang zu automatisieren ohne eine vetraute Domänenstellung, ThinPrint oder Batch-Datei mit Passwort im Klartext. Vielen Dank schonmal, l0pst4
  9. Hallo Zusammen, hat irgend einer von euch eine Ahnung, ob ich meine E-Mails auch über den Outlook Webacess importieren (Persönlicher Ordner .pst) oder exportieren kann? Für eine Information wäre ich sehr dankbar. Gruß, l0pst4
  10. Nein leider nicht. Kommt genau die gleiche Fehlermeldung?? "Die Seite kann nicht angezeigt werden"
  11. HILFE!!! Kann mir denn keiner helfen? "Die Seite kann nicht angezeigt werden"...woran kann das liegen?
  12. Erstmal Danke für deine Antworten. Habe jetzt alles soweit eingestellt und bekomme jetzt aber leider immer wieder die Meldung "Server nicht gefunden" also nur wenn ich https://exchange2003/exchange eingebe. Wenn ich http://exchange2003/exchange eingebe bekomme ich den Hinweis, dass eine SSL-Verschlüsslung gefordert ist und ich deshalb https:// eingeben soll. Woran könnte das denn liegen? Server nicht gefunden? Muss ich irgendwo noch was einstellen, damit der https:// kennt? oder funktioniert das einfach nur intern nicht? Gruß, l0pst4
  13. Moin, ja aber genau da liegt das Problem. Wie machen ich das? Gruß, l0pst4
  14. Hi Leute, gibt es eine Möglichkeit eine SSL-Verschlüsselung für meinen OWA (e2k3) mit eigenem Zertifikat auszusetzten, ohne dafür eine ISA-Server zu installieren? Wollte das ganze dann mal intern testen. Habe mir schon ein Zertifikat erstellt und mir mehrer Beträge und hilfen durchgelsen, aber irgendwie will das net so ganz. vielen dank, l0pst4
  15. hi c0smic, meinte eigentlich auch dns oder wins. ;) hab mich im eifer des gefechtes wohl verschrieben. hmmm...das hört sich aber echt merkwürdig an, wenn der ping aufgelöst werden. wenn deine rechner sowieso eine feste ip haben und es mit dieser funktioniert, könntest du es doch so lassen, oder? alternativ könntest du einen dns aufsetzte und mal schauen, ob das geht. gruß, l0pst4
×
×
  • Create New...