Jump to content

KistersSolutions

Members
  • Content Count

    25
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by KistersSolutions

  1. Die Lösung für das Problem brachte: Get-Mailbox <yourmailbox> | Set-User -LinkedMasterAccount $Null https://blog.theatticnetwork.net/2021/04/outlook-mobile-apple-mobile-mail-shared-mailboxes/
  2. Hallo zusammen, ich habe Testweise eine neue Mailbox angelegt und testweise auf einem iOS Gerät eingerichtet. Mailversand klappt, danach Mailbox zu shared Mailbox konvertiert anschließend klappt der Mailversand unter iOS in der shared Mailbox nicht mehr. Gruß Tim
  3. Hmm normal stehe ich nicht so deutlich auf Schlauch sonst. Bin weiterhin für jeden Hilfe dankbar.
  4. Ja aber die Mails / Mailboxen werde doch trotzdem aus derm Store gelöscht und müssen vorher gesichert werden? Gruß Tim
  5. Der Plan ist doch hier die shared Mailboxen zu löschen und dafür Standard Mailboxen mit den entsprechenden Permissions zu konfigurieren oder? Die Freigaben wurden im ECP erstellt und über die Shell das Automapping deaktivert und die Permissions gesetzt. Gruß Tim
  6. Und das zurecht, da es sich nur um 2 Geräte handelt und dich diese persönliche einrichte ist die Weitergabe des Kennwortes auch nicht erforderlich.
  7. Wirklich niemand? :) Wie unterscheiden sich den diese Konten/Postfächer? Mit "normalen" Konten funktioniert das ganze aber ich hoffe es gibt noch eine andere Lösung bevor ich die Mails aus den Postfächern erneut sichern muss um diese dann auf die neue Konten wiederherzustellen. Gruß Tim
  8. Hmm ich habe für die entsprechenden AD Konten ein Passwort gesetzt und diese dann anschließend aktiviert. Diese Lösung gefiel mir besser als die Konten als diese über ein persönlichen Benutzer über IMAP einzubinden. Gruß Tim
  9. Hallo zusammen, auf einem neu installieren Exchange Server 2019 CU10 haben wir folgendes Problem, wenn wir shared Postfächer in der nativen ios Mail APP einrichten, können aus diesem Postfach keine E-Mails verschickt werden. Es erscheint die Fehlermeldung: Nachricht wurde vom Server abgelehnt. Eingehende Mails könne abgerufen werden. Über ein persönliches Postfach funktioniert der E-Mailversand auf dem gleichen Gerät. Jemand eine Idee wie das sein kann? Gruß Tim
  10. Oh das war ein versehen, danke für den Hinweis. Habe ich angepasst :)
  11. Das funktioniert so, vielen dank dafür. Wieder was gelernt.
  12. Hallo Forum, aktuell stehe ich vor dem Phänomen das eine Bedingte DNS Weiterleitung nur in eine Richtung funktioniert. Niederlassung A kann Host in Niederlassung B auflösen. Andersrum ist es identisch eingerichtet, funktioniert jedoch nicht. Firewall wurde bereits testweise deaktiviert und die Sites sind auch gegenseitig per ICMP erreichbar. Fehlermeldung in der DNS Weiterleitung in Niederlassung B: Der server mit dieser ip-adresse ist für die erforderliche zone nicht autorisierend Die Einstellung für die Zonenübertragung ist auf beiden Seiten identisch.
  13. Hi, ja alle drei Servern sind auch Domänen Member, beides Tips haben aber leider nicht geholfen. Weitere ideen? Gruß Tim
  14. Hallo zusammen, folgendes Szenario, ein RDP Sitzungssammlung (Server 2019) bestehend aus 3 Servern wurde aufgrund von Windows Updates neugestartet. Nach diesem neustart der Server erhalten alle Windows 10 Clients folgende Meldung: Die RDP Dienste laufen auf allen Servern, die Anmeldung auf die Console über mstsc /admin ist auch möglich. Die User haben weiterhin die entsprechenden rechte. Auch wenn ich die Sicherheitsstufe auf RDP stelle oder auf aushandeln und die Verschlüsselungsstufe auf niedrig ist keine Verbindung mehr möglich. Ich ha
  15. Hi Jan, set-mailbox Info -MessageCopyForSendOnBehalfEnabled:$true -MessageCopyForSentAsEnabled:$true Konnte ich ausführen aber am verhalten ändert sich leider nichts. Gruß Tim Die Postfächer wurde im Outlook Automatisch hinzugefügt, aufgrund des Vollzugriffs des User auf das Postfach. Wenn ich die nochmal manuell hinzufüge sind die doch doppelt drin.
  16. Es ist ein 2019 CU10. Es lag an dem neustart des IIS, Danach kommt keine Meldung mehr und die Verbindung kann erfolgreich hergestellt werden. Ich danke euch für die schnelle kompetente Hilfe. Gruß Tim
  17. Hallo zusammen, gibt es eine Möglichkeit das automatisch die Mails die von einer shared mailbox verschickt werden in den gesendeten Elemente der shared mailbox zu verschieben? Aktuell landen diese immer in den gesendeten Objekte des persönliches Postfaches. Exchange 2019 Standard CU10 Gruß Tim
  18. Ja Split DNS ist eingerichtet. Es wurden der interne DNS sowie die DNS Einträge beim Provider angepasst. IMAP wird nicht benötigt. Sollte also kein Problem sein. Es handelt sich um einen Exchange 2019 Standard Genau das habe ich gemacht, der Exchange meldet sich aber immer noch mit dem internen fqdn. Ist hier noch ein neustart der Exchange Dienste erforderlich?
  19. Hi, ich habe alle URLs angepasst und auch die DNS Einträge angepasst. Trotzdem erscheint im Outlook Client eine Fehlermeldung da der interne FQDN angezeigt wird. Bei dem Zertifikat handelt es sich um ein öffentliches Wildcard Zertifikat mit der externen Domäne. Wie kann ich den FQDN anpassen der vom Server an Outlook übertragen wird? Gruß Tim
  20. Seit ich die Lizenz eingespielt habe ist auch der + Button aktiviert. Nun lasse sich per ECP und PowerShell shared Postfächer anlegen.
  21. Hallo zusammen, wie gesagt es handelt sich um eine frische Ex2019 Standard Installation. Ich habe trotzdem die 3 Befehle ausgeführt. Beim versuch über die PS eine Shared Mailbox anzulegen funktioniert weiterhin nicht: [PS] C:\Windows\system32>New-Mailbox -Name 'Verkauf' -Shared Es wurde kein Parameter gefunden, der dem Parameternamen "Shared" entspricht. + CategoryInfo : InvalidArgument: (:) [New-Mailbox], ParameterBindingException + FullyQualifiedErrorId : NamedParameterNotFound,New-Mailbox + PSComputerName : xxxxxxxxxx
  22. Bin per RDP mit dem Domain Admin angemeldet und wähle dann noch "Als Administrator" ausführen für die "Exchange Management Shell" Gruß Tim
  23. Da bekomme ich dann die Meldung: problem 4003 (INSUFF_ACCESS_RIGHTS) Shell läuft als Administrator. [PS] C:\Windows\system32>Set-Mailbox tim -type shared Fehler bei Active Directory-Vorgang mit RS-DC01.rs.local. Bei diesem Fehler ist kein Wiederholungsversuch möglich. Zusätzliche Informationen: Die Zugriffsrechte reichen für diesen Vorgang nicht aus. Active Directory-Antwort: 00002098: SecErr: DSID-03150F94, problem 4003 (INSUFF_ACCESS_RIGHTS),
  24. Entschuldigt das ich mich erst jetzt wieder melde. Es handelt sich um eine 2019er AD mir einem DC. Als Exchange ist ein einzelner Standard 2019 im Einsatz als Elevation. Auch per Powershell scheitert die erstellung einer Shared Mailbox [PS] C:\Windows\system32>New-Mailbox -Shared -Name "Verkauf" -DisplayName "Verkauf" -Alias Sales | Set-Mailbox -GrantSendOnBehalfTo Verkauf | Add-MailboxPermission -User Verkauf -AccessRights FullAccess -InheritanceType All Es wurde kein Parameter gefunden, der dem Parameternamen "Shared" entspricht. + Category
  25. Hi, bei einer Exchange2019 Standard Installation ist es mir nicht möglich eine SharedMailbox zu erstellen. Wenn ich unter Empfänger / Freigaben auswähle fehlt dort das + Symbol. Woran liegt das? Gruß Tim
×
×
  • Create New...