Jump to content

HKBS

Newbie
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About HKBS

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Norbert, das werde ich auch machen. Benötigt Vorlauf. Ich stelle mir nur die Frage, wenn die Rechte im Exchange doch korrekt sind, warum wird diese Information nicht in Outlook angezeigt, bzw dort ggf. nicht interpretiert?
  2. Habe gerade Outlook 2013 und Office 365 probiert, Problem ist bei beiden. Auch egal on intern oder extern mit Outlook gearbeitet wird. Ich spezifiziere etwas genauer. Für meinen eigenen Kalender habe ich die Frei / Gebucht optionen und kann diese auch setzen. Interessiert aber denjenigen nicht, der meinen Kalender in sein Outlook verbindet, weil diese Optionen dann nicht mehr da sind und statt dessen "Standard" nun "Keine" Rechte mehr hat. Auch dann nicht wenn ich Owner Rechte für andere Vergabe oder diese selbst für andere habe. Das Verhalten gilt für alle freigegeben Kalender (von Usern) oder Ressourcenkalender. Oberes Bild die Rechtemöglichkeiten eines verbundenen Kalenders: Unteres Bild die Rechtemöglichkeiten meines eigenen Kalenders (so sollte es auch beim verbundenen aussehen).
  3. Dank Mikro´s Hilfe bin ich ein großes Stück weiter. Aufgefallen ist das dass Recht Frei/Gebucht für den "Standard-User" bei freigegebenen Kalendern am Client nicht greift. Am Outlook-Client wird dann für den "Standard-User" als Recht "Keine" angezeigt obwohl in der Exchange-Shell das Recht "Availabiltyonly" bei den Kalenderrechten drin steht. Gibt man dem Standard-User das Recht "Reviewer" ist das Verbindungsproblem sofort weg. Warum jetzt das Recht Frei/Gebucht anzeigen nicht geht/vorhanden ist - dazu habe ich keine Idee.
  4. Hallo Nobby, sorry. Werde zukünftig dran denken (sofern das überhaupt vorkommt). Ja, der Stand ist der von Oktober 2018.
  5. Ich habe leider keinen Plan wie ich mir ein Kalender AD Objekt anzeigen lassen kann. Müsste ja dann an einen Benutzer gebunden sein oder? Es betrifft alle freigegebenen Kalender. Egal ob von Benutzer oder einem Raum- oder Gerätepostfach. Nur der eigene Kalender wird in Outlook richtig angezeigt. Sobald ich einen weiteren dazu anzeigen lassen will, hat dieser "keine Verbindung". Update im Hauptbeitrag
  6. Die Kalender sehe ich ja darin nicht. Ich habe jetzt im AD Objekt eines Mitarbeiters nachgeschaut was im Reiter Sicherheit steht unter der Gruppe "Exchange Trusted Subsystem". Die gesetzten Haken sind identisch mit denen unseres eigenen Exchange und der eines weiteren Kunden.
  7. Hallo Mikro, danke für deine Antwort. Ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch. Welches AD Objekt meinst du?
  8. Hallo, ich habe mit einem Exchange 2016 das Problem, das ein Kalender der von User X für User Y freigegeben. Bei User Y zwar verbunden werden kann, allerdings steht dort dann "Keine Verbindung". Die passenden Rechte hat natürlich User Y von User X erhalten. Das selbige passiert auch für Raumpostfächer. Wenn ich rechte Maustaste auf den verbundenen Kalender mache und Eigenschaften anklicke, kommt eine Fehlermeldung das die Eigenschaften nicht angezeigt werden können, der Ordner gelöscht oder Verschoben oder woanders gespeichert wäre und ich nicht die erforderlichen Rechte dazu hätte. (Was aber natürlich nicht stimmt) OS ist Server 2016 Der Exchange hat die Version 15.1 (Build 1591.10) Hat dazu jemand eine Idee? Grüße Marco Update1: Wenn ich den Benutzer der auf einen freigegebenen Kalender zugreifen möchte, beim entsprechenden User in die Postfachstellvertretung reinsetze unter "Vollzugriff", dann kann auf den freigegebenen Kalender zugegriffen werden. Nehme ich ihn da wieder raus, ist der Zugriff nach X-Minuten wieder auf "keine Verbindung". Natürlich ist klar, das dies keine Option ist (Datenschutz etc.). Sollte nur ein Hinweis sein.
×
×
  • Create New...