Jump to content

EarlS

Members
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About EarlS

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo, ich denke die Funktion die du suchst ist das Client-Side-Rendering (http://msdn.microsoft.com/en-us/library/windows/hardware/ff545967%28v=vs.85%29.aspx) welches ab Windows Vista auf den Clients supportet wird. Meines Wissens nach ist die Einstellung standardmäßig aktiv wenn man neue Netzwerkdrucker auf einem Printserver ab Version 2008 anlegt.
  2. Hallo, ich würde die neuesten Treiber sowohl für die per USB angeschlossenen Geräte als auch für das Mainboard (Stichwort: Chipsatztreiber) installieren und dann schauen ob der Fehler wieder auftritt.
  3. Hi Andre, ich hätte jetzt eigentlich gedacht das der Zugriff auf die Netzlaufwerke auch wieder funktioniert wenn die Verbindung zum Firmennetz wiederhergestellt ist. Sie sind zwar wegen der Trennung im Explorer mit einem roten X versehen aber der Zugriff sollte bei Doppelklick dennoch möglich sein. Wenn dies wie du es schilderst nicht funktioniert und du einem Neustart aus dem Weg gehen möchtest wäre evtl. ein kleines Batchskript angebracht: net use Laufwerksbuchstabe: /delete net use Laufwerksbuchstabe: \\Zielfreigabe Ist zwar sehr spartanisch aber würde denke ich seinen Zweck e
×
×
  • Create New...