Jump to content

kds

Members
  • Content Count

    24
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

1 Follower

About kds

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo Woiza, denn wenn ich die Einstellungen so vornehme wie beschrieben dann kommt immer der gleich Efekt dabei heraus. AW kann sich An oder Ab Melden und die funktion Herunterfahren ist deaktiviert und somit habe ich auch nicht mehr die Auswahl einen Neustart durchzführen. Denn bei manchen Updates ist eben ein Neustart Notwendig und denn kann dann der normale User eben nicht machen. mfg. KDS
  2. Hallo Woiza, wie müsste ich dann die Einstellungen vornehmen? gruß KDS
  3. Hallo, ich habe da folgende Einstellungen gefunden : unter Administrative Vorlagen/System/GroupPolice User Group Policy loopback processingmode Setting auf Enabled/ Mode auf merge dann unter Administrative Vorlagen Start Menu und Taskbar Add logoff to the Start Menu Setting auf Enabled Remove and prevent access to the Shut Down command Setting auf Enabled. meinst du diese Einstellungen ? gruß KDS
  4. Hallo Zusammen, danke für die schnellen Antworten: habe mich gestern noch ein bisschen mit den Einstellungen gespielt und habe auch einige recht interessante Feststellungen gemacht aber leider immer nur mit dem Ergebnis das sich die AW zwar Abmelden können aber wenn ich den Button Herunterfahren deaktiviere oder entferne oder die Rechte für das Herunterfahren einschrenke ist auch die Auswahlmöglichkeit für einen Neustart weg. Die AW sollen sich Anmelden bzw.Abmelden und einen Neustart durchführen können. Was die Option mit dem loopback bewirkt ist mir aber immer noch schleierhaft mfg. KDS
  5. Hallo Kollegen, ich möchte unsere Rechner so Konfigurieren das beim Drücken von Strg/AltEntf nur die möglichkeit besteht entweder Abmeldung oder Neustart des Rechners auf keinen fall soll der Pc heruntergefahren werden.Wenn nicht anders möglich dann zumindestens nur Neustart. Wenn möglich soll es über die Group Police gesteuert werden da sich die Rechner in einer bestimmten OU befinden. Ist das möglich ?? OS= Windows XP Danke im Voraus für die Ünterstützung KDS
  6. hallo gibts bei der fritzcard nicht auch den tapi treiber. hast du denn auch installiert?? vieleicht ist da der fehler. mfg. kds
  7. hallo da liegst du auch genau richtig. mit ´dem capi werden die virtuellen modems eingerichtet. die du dann auch in der systemsteuerung unter modems findest hast du auch den richtigen für dein os ??? mfg kds
  8. kds

    Exchange 2000

    hallo nein das problem ist nicht immer. sporadisch sozusagen. mfg. kds
  9. Hallo ich habe da ein problem mi Exchange 2000 Es kommt bei uns immer wieder vor, das nur 10 User gleichzeitig auf den Exchange-Server zugreifen können, obwohl wir eine 15 User Lizenz für unseren Small Business Server haben. woran kann das liegen???? vielen danke im voraus ist echt dringend
  10. Hallo. hast du die komplette fax software installiert?? du brauchst nur den faxviewer um die faxe anzuschauen. keine faxsoftware oder änliches. du musst nur den capi installieren wenn du auch faxe versenden willst. den mit dem capi treiber werden die virtuellen modem's installiert mfg kds
  11. Hallo zuschauer und wie konntest du das problem lösen??
  12. hallo in dieser richtung wurde mit sicherheit nichts gemacht da ich der admin bin.
  13. hallo es laüft nortonantivirus 2003
×
×
  • Create New...