Jump to content

Frauke Rieken

Members
  • Content Count

    31
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Frauke Rieken

  • Rank
    Newbie
  • Birthday 08/16/1969
  1. Hallo, wir haben dasselbe Problem, Exchange 2010 SP2 mit Outlook 2010. Gibt es evtl. eine Lösung? Viele Grüße Frauke
  2. Vielen Dank, das werde ich versuchen. Frauke
  3. Deine Adresse und Dein Gateway liegen nicht im selben Subnetz. Bei der von Dir verwendeten Subnetzmaske dürfen sich die Adressen nur im letzten Oktett unterscheiden. Sollen die Adressen beibehalten werden, mußt Du die Subnetzmaske auf 255.0.0.0 ändern. Dann sollte auch Dein DNS-Server funktionieren. Viel Glück, Frauke
  4. Hallo, ich habe schon wieder ein Problem mit WSH. Mein Skript erstellt einen Ordner und legt ein Benutzerverzeichnis an, welches dem User als Homedirectory zugewiesen wird. Soweit klappt es gut. Dann möchte ich mit einem anderen Skript die Berechtigungen auf das Verzeichnis zuweisen, da wird jedes Mal mit einem Laufzeitfehler und der Meldung: "ActiveX-Komponenten kann kein Objekt erstellen: 'ADsSecurityUtility' " und dem Code 800A01AD abgebrochen. Als Tip habe ich gefunden, die ADsSecruity.dll auf das System zu kopieren und diese Datei in der Registrierung zu registrieren. Das habe ich gemacht, es hilft aber nix. Vielen Dank für Eure Hilfe, Frauke
  5. Vielen Dank, nun läuft mein Skript. Es soll nun allerdings noch weitere Dinge können, die ich einarbeiten werde. Vermutlich werde ich dann noch mal Hilfe benötigen. Einen schönen Tag noch wünscht Frauke
  6. Hallo, dies müßte der entscheidende Teil des Skripts sein: Dim oUser set oUser = oADSI.Create("user", "cn=strUser") oUser.Put "Description", InputBox("Arbeitsgruppe eingeben", "Eingabe", "") oUser.Put "FirstName", "sn=strFirstName" oUser.Put "LastName", "strUser" oUser.Put "FullName", "strFirstname" & " " & "strUser" oUser.Put "Password", InputBox("Password:", "Eingabe", "") oUser.Put "Profile", "userProfile" oUser.Put "HomeDirDrive", "userDrive" oUser.Put "homedirectory", "\\" & shareServer & "\" & shareName & "\" & strUser oUser.Put "LoginScript", "strUser" & ".cmd" oUser.setinfo Weiter oben sind die variablen deklariert. Bin leider Neuling und der Dozent hat uns in der letzten Woche nur mit WinNT vertraut gemacht, aber LDAP verschwiegen. Danke, Frauke
  7. Hallo, dies müßte der entscheidende Teil des Skripts sein: Dim oUser set oUser = oADSI.Create("user", "cn=strUser") oUser.Put "Description", InputBox("Arbeitsgruppe eingeben", "Eingabe", "") oUser.Put "FirstName", "sn=strFirstName" oUser.Put "LastName", "strUser" oUser.Put "FullName", "strFirstname" & " " & "strUser" oUser.Put "Password", InputBox("Password:", "Eingabe", "") oUser.Put "Profile", "userProfile" oUser.Put "HomeDirDrive", "userDrive" oUser.Put "homedirectory", "\\" & shareServer & "\" & shareName & "\" & strUser oUser.Put "LoginScript", "strUser" & ".cmd" oUser.setinfo Weiter oben sind die variablen deklariert. Bin leider Neuling und der Dozent hat uns in der letzten Woche nur mit WinNT vertraut gemacht, aber LDAP verschwiegen. Danke, Frauke
  8. Hallo, ich möchte über WSH Benutzer anlegen und verschiedene Eigenschaften, z.B. den Vor- und Zunamen an AD übergeben. Das habe ich zunächst mit dem Objekt WinNT versucht, dann aber gesehen, dass die Eigenschaften nicht unterstützt werden. Nun versuche ich es mit LDAP, aber dort sind wohl einige Sachen anders. Wenn ich versuche, mit user.setinfo die Informationen zu übergeben, bekomme ich folgende Fehlermeldung: "Das angegebene Verzeichnisattritbut bzw. der angegebene Verzeichnisdienstwert ist bereits vorhanden. Code 8007200A" Die Skriptsprache ist VBS. Kann mir jemand helfen? Vielen Dank, Frauke
  9. Einfach in den Eigenschaften des betreffenden Computers. Die GUID sticht sozusagen direkt ins Auge ;) Frauke
  10. Es gibt mehrere Möglichkeiten, zum einen das Tool Repadmin aus dem Resource Kit oder aber mit dem Tool "Hyena" von System Tools. Schau mal unter http://www.systemtools.com, dort kannst Du eine 30-Tage Probelizenz bekommen. Das Tools kann übrigens noch viel viel mehr, wir verwalten im Grunde unser ganzes Netzwerk damit. Frauke
  11. Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieses Thema hier rein passt. Wir haben Visio 2002 installiert (BS: W2KProfessional). Wenn man nun Text in eine Zeichnung eingeben möchte, so funktioniert das nur, wenn man über Administrationsrechte verfügt. Weiß jemand eine Lösung? Vielen Dank, Frauke
  12. Hallo, ich habe nun noch eine Frage zu RIS: Noch bevor ich das entsprechende Abbild auswähle, werde ich aufgefordert, mich an der Domäne zu authentifizieren. Kann ich das auch noch automatisieren? Herzlichen Dank, Frauke
  13. Sorry, ich sollte wohl alle Einträge lesen, bevor ich eine Antwort sende. Die Frage hatte sich ja schon beantwortet. Asche über mein Haupt, Frauke
  14. Hall HLG, Das Sicherheitsprotokoll findest Du in der Ereignisanzeige. Du hast auch die Möglichkeit, die Einträge zu filtern, falls es zu voll wird. Frauke
  15. Hallo, ich möchte gerne am Wochenende den Kursaufbau des Kurses 2173 (Netzwerkinfrastruktur) nachspielen. Hat irgendwer Zugriff auf das Setup-Verzeichnis des Trainerrechners? Die Kursunterlagen (incl. CDs) habe ich, d.h. es dürfte kein Problem sein, die Konfiguration der Schülerrechner hinzubekommen, oder? Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!! Frauke P.S. Mails bitte an: henning.rieken@web.de
×
×
  • Create New...