Jump to content

Heckflosse

Members
  • Gesamte Inhalte

    304
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Neutral

Über Heckflosse

  • Rang
    Junior Member
  1. Windows10 - Zertifikate

    Super, danke. Ich schaue mal nach. Wenn wir mit eingeschaltetem Proxy surfen ist das Problem nicht vorhanden, da der Proxy mit seinem eigenen Root-Zertifikat surft. Melde mich wieder. Du hast Recht, hier habe ich vier Einträge vom Freitag (hier wurde Win10 frisch installiert), Beispiel: Die automatische Aktualisierung des Drittanbieterstammzertifikats wurde erfolgreich ausgeführt: Antragsteller: <CN=QuoVadis Root Certification Authority, OU=Root Certification Authority, O=QuoVadis Limited, C=BM> Sha1-Fingerabdruck: <DE3F40BD5093D39B6C60F6DABC076201008976C9>. D. h. wird eine Seite angesurft, ladet sich automatisch das Root-Zert in den passenden Speicher? Da werden sich die Benutzer freuen wenn wir ausrollen. Geht das nicht eleganter? Gruß Markus
  2. Windows10 - Zertifikate

    Hallo, wir haben uns jetzt für den unternehmensweiten Einsatz von Win10 Enterprise LTSB mit SA entschieden. Die ersten Installation zeigen, dass im Bereich der Zertifikate für Stammzertifizierungsstellen nur wenige enthalten sind. Dies führt zwangsläufig zu gehäuften Fehlermeldungen beim Einsatz des Internet Explorers und anderer Anwendungen. Wie geht Ihr damit um? Gruß Markus
  3. Hallo, wir haben bei einem Benutzer folgendes Problem: In einem Public Folder auf erster Ebene werden keine Elemente angezeigt. Der Ordner ist E-Mail-aktiviert und für ein Sekretariat mit drei Personen eingerichtet. Die zwei weiteren Personen sehen drei eingegangene E-Mails, die dritte Person nicht. Berechtigungen alle identisch, Profil mehrmals gelöscht und neu hinzugefügt. Wo könnte ich ansetzen? Danke. Markus
  4. Massenkonvertierung Word zu PDF

    Hallo, wir suchen eine Software zur Massenkonvertierung (26.000 Stück) Word zu PDF. Was verwendet Ihr? Danke. Gruß
  5. E-Mail Anhänge werden als UTF-8 formatiert

    Danke für den Hinweis. Das E-Mail-Format des Thunderbird muss ich erfragen, bzw. dazu brauch ich den Mac. Bei den funktionierenden liegen der Web.de-Server und unser Exchange 2010 mit Trendmicro dahinter. Bei dem nichtfunktionierenden Weg liegt QualityHosting (so weit ich weiß verwenden die HornetSecurity) und wieder unser Exchange 2010 mit Trendmicro dahinter. Gruß
  6. E-Mail Anhänge werden als UTF-8 formatiert

    Danke für die Antwort. Die Dateinamenerweiterung existiert. Die Datei wurde um 22:26h über Web.de gesendet ohne Probleme. Dann wurde die Datei zum Test um 22:28 noch einmal gesendet, diesmal über Thunderbird mit einem QualityHosting-Postfach. Gruß
  7. Hallo, ein Benutzer sendet von einem MacBook mit Thunderbird eine PowerPoint in unser Unternehmen. Die Anlage wird dann in Outlook als UTF-8"%50%... angezeigt. Siehe Anlage. Speichert man die Anlage und benennt diese um (test.ppt) funktioniert die Anlage problemlos. An was könnte es liegen? Gruß Markus
  8. Freigabe- u. Speicherverwaltung am 2012R2

    Es ist nicht die Freigabeverwaltung sondern es heißt "Freigegebene Ordner". Dort sind auch keine Dateien sichtbar sondern nur die Ordnerpfade. Ich suche eine Möglichkeit einzelne Dateien vom Zugriff zu befreien.
  9. Freigabe- u. Speicherverwaltung am 2012R2

    Selbst suchen ist nicht so dein Ding, oder? Der Spruch ging mir noch ab. Schau Dir mal lieber genau an was in der "Computerverwaltung" unter "Geöffnete Dateien" sichtbar ist, Du Schlauberger!
  10. Hallo, wir haben seit gestern einen 2012R2-Fileserver. Jetzt bin ich auf der Suche nach der Freigabe- u. Speicherverwaltung. Gibt es diese noch? Danke. Markus
  11. Outlook 2010 - Ex2010 - Bilder in HTML-Emails

    Nein, noch nicht. Hab ich gerade vorhin im Internet gefunden das dies einen Zusammenhang hat. Aktuell sieht es nach einem Proxy-Thema aus. Wenn ich mir die Mail außerhalb unseres Unternehmens anschaue werden die Bilder korrekt dargestellt.
  12. Hallo, bei einem PC im Netzwerk werden immer wieder keine Bilder in HTML-E-Mails angezeigt. Nach Umstellung der Konfiguration im Sicherheitscenter von Outlook 2010 funktioniert es dann für 2-3 Tage. Dann werden wieder keine Bilder angezeigt. Wo könnte ich noch ansetzen? Gruß Markus
  13. GoldenEye - MBR wiederherstellen und Win7 starten

    Die "Gesamtentschlüsselung" war nicht zufriedenstellend. Mit dem Malwarebytes-Tool habe ich versucht alle Dateien mit der Endung der Verschlüsselung zu entschlüsseln. Dabei wurden nicht alle Dateien entschlüsselt, einige entschlüsselte Dateien konnten nicht mehr geöffnet werden trotz Entschlüsselung. Also genau so, wie es Malwarebytes angegeben hat. Zuerst eine Master-Kopie machen und dann entschlüsseln. Falls die Entschlüsselung nicht klappt, können Dateien beschädigt werden. Da ich vorher die Eigenen Dateien bereits gesichert und zu 100% entschlüsselt habe, ist alles gut gelaufen. Der Besitzer des PC ist sehr erleichtert. Für mich war es wieder was unter dem Motto "again what learned". Allgemein stimmen dann die Berichte doch die verschlüsselten Festplatten aufzuheben bis Schlüssel und Tool verfügbar ist.
  14. GoldenEye - MBR wiederherstellen und Win7 starten

    Hi, konnte jetzt auch den MBR entschlüsseln, System startet wieder. Führe jetzt gerade das Malwarebytes-Win-Tool aus und entschlüssel alle Dateien mit Endung xxx. Gruß
  15. GoldenEye - MBR wiederherstellen und Win7 starten

    Hi, die Entschlüsselung hat funktioniert. Hab jetzt die Dateien per Kaspersky Rescue Disk auf einen Stick kopiert, dann in eine VM. Mit einem Hex-Editor den Schlüssel ausgelesen, dann Schlüssel zum Entschlüsseln mit dem Malwarebytes-Tool generiert. Dann mit dem zweiten Malwarebytes-Tool die Dateien entschlüsselt. Diese scanne ich jetzt erneut mit Kaspersky und fertig. Gruß
×