Jump to content

Dayworker

Members
  • Content Count

    112
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Dayworker

  • Rank
    Junior Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. also, wir haben das gegen 13.00 Uhr umgesetzt und bis jetzt läuft alles tadellos. Besten Dank für die schnelle Info. Post kann geschlossen werden.
  2. Hallo zusammen, wir betreiben zwei Vertrauensstellungen, die nicht mit Kerberos AES Encryption verschlüsselt sind. Laut unseren Security Leuten müssen wir die Verschlüsselung aktivieren. Meine Frage, hat das schon mal jemand gemacht? Was kann/muss/sollte ich prüfen vorher. Domäne Funktionslevel ist auf allen Domänden Windows Server 2012. vor erstmal Danke, bin gespannt auf Eure Antworten. Gruss Day
  3. Szenario ist folgendes: Geschäftsführer macht sich einen privaten Termin. Damit die Ehefrau Bescheid weis, lädt er Sie dazu ein. Klar, die Angestellten sollen das nicht sehen, deshalb privat. Er hat dann in seinem Outlook den Freigebenen Kalender von der Frau, und dort steht halt sein Termin auf privat.
  4. Hallo, habe gerade eine Anfrage reinbekommen, und zwar: Benutzer1 erstellt bei sich einen privaten Termin und lädt Benutzer 2 dazu ein. Kalender von Benutzer2 ist freigegeben und Benutzer1 hat Owner Rechte darauf. Trotzdem sieht er den Termin als privat. Wie kann ich das ändern, das Benutzer1 seinen privaten Termin vollständig sieht im Kalender von benutzer2? Exchange 2019 und Outlook 2019 sind in der Umgebung installiert. Danke für Eure Hilfe. Gruß Dayworker
  5. Super...vielen Dank für Deine Info...ich schaue mir das an.
  6. @cj_berlinda hast Du recht, jedoch können das die Notebooks bei uns derzeit nicht. Intel 8260 Chipsatz unterstützt das leider nicht. Wird auf jedenfall eine Option sein, beim anschaffen der neuen Notebooks. @Zahni Den Treiber habe ich schon aktualisiert, aber die Einstellung fehlt trotzdem. Die Priorität an sich ist nicht das Problem, da beide Karten trotzdem aktiv sind habe ich trotzdem zwei DNS einträge mit dem gleichen Namen aber unterschiedlicher IP. Genau das will ich vermeiden.
  7. Hallo zusammen, wir haben etliche Notebook User, die sich mit WLAN und Lan im Netz arbeiten Daraus ergibt sich, dass DNS Einträge für die Clients zum Teil doppelt angelegt werden, weil beide Karten aktiv sind. Ich habe eine Aufgabenplanung erstellt, der bei Ereignis 10000 das WLan deaktiviert. Funktioniert auch soweit, jedoch verbinde ich das WLAN findet auch ein 10000er Event statt, dann trennt er mir die Verbindung wieder und läuft in ne Schleife. Hat jemand ne Idee, wie ich das sauber abilden könnte. Vielen Dank für eure Hilfe.
  8. Hallo, wir haben mehrere PC´s im Einsatz, die die Windows Fotoanzeige aktiviert bekommen haben. Nun können diese aus dem Programm nur noch mit Admin Rechten drucken.... Scheint auch was mit den Updates zu tun haben...hat das jemand gelöst bekommen? Wenn ja, wie? Danke für Eure Hilfe.
  9. Also, nun habe ich das Sheet durchgeführt. Es hat soweit alles funktioniert. Ich musste jedoch den Benutzer, den er in der Meldung gezeigt hat, ebenfalls löschen. Er hat mir bei einer SystemMailbox einen Fehler gezeigt. Als alles erledigt war, hatte ich versucht, einen Benutzer zu migrieren, wieder kam der Fehler. Daraufhin hatte ich auch den Benutzer gelöscht. Danach ging alles sofort, Benutzer migrieren etc. Problem gelöst...Post kann geschlossen werden.
  10. na dann ....Alles klar, ich gebe Bescheid... Danke soweit.
  11. HI CJ...Danke für Dein Post....woher weis ich jetzt, welchen Befehl ich jetzt genau nehmen soll? Sollte ich die AD Objekte vorher löschen? Gruß Day
  12. Hallo, ich befinde mich derzeit in deiner Migration von 2013 auf 2019. Installation hat prima geklappt, im Exchange admin Center sehe ich alle Postfächer usw. Zertifikate sind eingebunden, soweit ok. Jetzt wollte ich einen Benutzer von 2013 Store auf den 2019er Store migrieren, da kommt per der Auswahl welcher User verschoben werden soll, folgender Hinweis! Ich habe mal recherchiert, es handelt sich hier um einen Ad-Benutzer, der unter der OU = Microsoft Exchange System Objects liegt. Gerne reiche ich weitere Infos nach....Danke für Eure Hilfe
  13. Die Exe-Datei wird normalerweise nur über das Netzlaufwerk gestartet. Auf anraten des Herstellers wurde nun ein Client installiert und dieser freigegeben, dass andere auch über diesen Client zugreifen sollen. Da kommt aber der gleiche Fehler. Es kann sein, dass Programm funktioniert bei 2-3 Usern problemlos und auf einmal, wenn der nächste sich einloggen will kommt die Meldung. Es kann aber auch sein, dass die Meldung kommt wenn nur ein USER arbeitet...egal welcher
  14. Hi, Sorry für die späte Meldung. AV ist derzeit keiner installiert auf dem Server. Auf den Clients läuft der Panda und die Netzwerklaufwerke sind excluded. und das ist die GDI-Fibu......der Hersteller weis leider keinen Rat. Die exe-Datei um die es geht heist gdifibu.exe Gruß Manuel
×
×
  • Create New...