Jump to content

anjaw

Members
  • Gesamte Inhalte

    161
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Neutral

Über anjaw

  • Rang
    Member
  • Geburtstag 05.07.1979
  1. Buch für IIS

    Danke für den Link. Das ist schon mal nicht schlecht, was ich jetzt beim Überfliegen gelesen habe.
  2. Buch für IIS

    Hallo, ich würde gerne mich tiefer in das Thema IIS einarbeiten und bin jetzt auf der Suche nach einem Buch. Habe gesehen, dass es den MOC 10972 gibt, aber leider finde ich dafür kein Buch. :( Was könnt ihr mir empfehlen? Gruß Anja
  3. DFS - Auswertung durchführen

    tracert wäre eine Möglichkeit, aber bei 5000 Rechnern, wie in der Aufgabe vorgegeben, sehr schwierig zu lösen. Ich schau mir das mal mit dem Security Auditing an.
  4. DFS - Auswertung durchführen

    In den Log steht nichts drin, oder ich hab es nicht gefunden. Wireshark ist schwierig, da keine weitere Software auf dem Rechner installiert werden darf.
  5. DFS - Auswertung durchführen

    Hallo, ich grüble gerade an einer Aufgabe und benötige ein paar Tipps von euch, wie ich es evtl. lösen kann. Vorgabe: - mehrere Standorte mit einem Fileserver (gleiche Domäne, 2008R2) - DFS-R eingerichtet mit einem R/W-Server und mehreren R-Servern. Vom R/W wird immer auf die R-Server repliziert Auf dem Share liegt für jeden Client eine einzige Datei ab, die der Rechner beim booten anfordert. Aufgabe ist es jetzt, herauszufinden, auf welchem Server sich der Rechner verbindet, um die Datei zu holen. Ich will damit sehen, ob ich noch einen weiteren Server an einem anderen Standort benötige oder ob ich z.B. einen der vorhanden Server abbauen kann, da dort nur 1 oder 2 Clients zugreifen. Gibt es dafür eine Möglichkeit? Gruß Anja
  6. Es geht nicht ums können, sondern ums dürfen :) Habe es jetzt so hinbekommen, dass es funktioniert. $CompareDate = (Get-Date).AddMinutes(-10) $FilesOlderThan = Get-ChildItem D:\Testordner| Where { $CompareDate –gt $_.LastAccessTime } If ($FilesOlderThan) { Write-Eventlog -Logname Application -Source MyScript -EventID 9999 -EntryType Information -Message "Im Testordner sind Dateien älter 10 Min. drin" } Danke für eure Hilfe.
  7. So einfach ist das leider mit dem Update nicht. Also falls jemand noch eine andere Idee ohne das Measure-Object hat, bin ich gerne bereit die Idee umzusetzen. ;)
  8. Beim Ausführen des Skripts bekomme ich folgenden Fehler: Hier bekomme ich "TRUE" zurück.
  9. Die Source habe ich angelegt. Das Script werde ich Montag probieren. Melde mich dann wieder. Eine andere Möglichkeit besteht aktuell nicht.
  10. Hallo, ich hänge momentan an einem Skript das in einem bestimmten Ordner die Dateien prüfen soll. Falls diese länger, wie 10 Minuten in dem Ordner drin liegen, soll ein Eventlog-Eintrag generiert werden. Ich habe schon ein Skript erstellt, aber das erstellt mir entweder nie einen Eintrag in dem Eventlog oder immer. :( $Treshhold = 10 #in Minuten $FilePath="D:\Testordner" $IsOlderThanThreshhold = $( $(get-date) - $(get-Item $FilePath).Lastwritetime).TotalMinutes -gt $Treshhold If($IsOlderThanThreshhold) { Write-Eventlog -Logname Application -Source MyScript -EventID 9999 -EntryType Information -Message "Im Testordner sind Dateien älter 10 Min. drin" } Bitte um Hilfe, da ich gerade den Fehler nicht finde. Gruß Anja
  11. Sharepoint - Leeres Feld filtern

    Hab die Lösung selbst gefunden. Hersteller-Nr ist größer als 1.
  12. Sharepoint - Leeres Feld filtern

    Diese Wörter bin ich schon durchgegangen. Mit und ohne [].
  13. Sharepoint - Leeres Feld filtern

    Ich habe mehrere Ansichten erstellt: Bei den folgenden Listen habe ich eine Auswahlliste per Optionenfeld erstellt - Gesamtübersicht = hier werden alle Einträge angezeigt. Kein Filter ist gesetzt - Allgemeines = hier sollen die Einträge angezeigt werden, die in der Auswahlliste "Allgemeines" drin stehen haben -> funktioniert - Information = hier sollen die Einträge angezeigt werden, die in der Auswahlliste "Information" drin stehen haben -> funktioniert bei den folgenden zwei habe ich zwei neue Spalten für Textfelder erstellt. - Hersteller-Nr - ISBN-Nr. Aktuell wird in beiden Feldern alle Elemente angezeigt. Ich will aber, dass z.B. in Hersteller-Nr. nur die Elemente angezeigt werden, wenn das Feld "Hersteller-Nr" gefüllt ist.Das gleiche bei ISBN. Ich weiß jetzt nicht, wie ich den Filter setzen muss, dass die Elemente nicht angezeigt werden, wenn das Feld leer ist. Ich hoffe, es ist jetzt klarer, was ich will.
  14. Hallo, ich bin grad am erstellen einer Liste in Sharepoint. Dort habe ich mehrere Ansichten erstellt, die mir jeweils nach bestimmten Kriterien filtern. Das funktioniert auch soweit, nur bei einem Fall habe ich Probleme. Wenn ich in Feld A einen Wert stehen habe, soll der Eintrag in Liste A angezeigt werden (=funktioneirt), aber in Liste B nicht, da der Wert B leer ist. Ich habe jetzt schon diverse Filter probiert: [leer], [is empty], "",. Als Parameter habe ich "Liste B ist ungleich" ... Liste A - Wert A: test und Liste B - Wert B: [ist leer] -> dieser Eintrag soll in Liste B nicht angezeigt werden, aber in Liste A. Es kann natürlich sein, dass der Wert A und B leer ist, dann soll in beiden Listen dieser Eintrag in beiden Listen nicht erscheinen. Was muss ich für ... einsetzen? Gruß Anja
×