Jump to content

El Kassem

Junior Member
  • Content Count

    72
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About El Kassem

  • Rank
    Junior Member
  1. Hi! Danke :) Ja, das mit dem selber programmieren ist natürlich eine Option. Wollte das aber eigentlich vermeiden...
  2. Das stimmt, aber durch den Karteireiter "Benutzer" sieht er, welche anderen Benutzer überhaupt am System angemeldet sind. Das ist nicht wirklich schön..
  3. Vielen Dank für den Input. :-) @testperson: Firefox ist z.B. durchaus einmal ein Prozess der sich gerne mal aufhängt und man kann ja dann keinen zweiten Firefox starten (aufgrund des parent.lock) file. Hier wäre es schön, wenn der User selbst den Firefox abschießen könnte ohne den Helpdesk zu kontaktieren. @Sunny61 - Ja genau :) Wobei eigentlich sieht er momentan überhaupt keinen Taskmanager :) @tomdiver - Die User sollen ja den Taskmanager benutzen, nur halt eingeschränkt :-) (für eigene Prozesse killen) Danke!
  4. Hallo Community, für eine Terminalserver-Umgebung ist natürlich der Taskmanager ansich eher ungünstig. Besonders ist es ein Problem, dass ein User sehen könnte, wer an dem Terminalserver noch angemeldet ist. Es gibt ja aber diese Taskmanager ansicht ohne Menü (doppelt auf den Rand klicken), könne man diese Ansicht irgendwie forcen? Oder gibt es andere (vielleicht auch elegantere Methoden) dies zu lösen? Danke!
  5. Das wäre schon möglich. Das Problem ist allerdings das dann User diesen Laufwerksbuchstaben nicht verwenden können. (Und ja.. leider ist das ein Problem :D)
  6. Hallo! Folgende Umgebung: Windows Terminalserver 2008 R2. Wir haben ein Image, das wir mittels Provisining (Citrix) auf unsere Terminalserver verteilen. Alle Server (und auch im Image) haben keinen Laufwerksbuchstaben dem virtuellen DVD Laufwerk zugewiesen. Außer bei einem Server. VMWare Konfiguration abgeglichen. Ist ident. Das Image ist ja das gleiche. Gibt es vielleicht ein Art Log ala "Warum wird dem virtuellen DVD Laufwerk ein Buchstaben zugewiesen" oder andere Ideen zu dem Problem? Danke im Voraus! El Kassem
  7. Liebe Gemeinde! Ich hab noch eine Frage: Bei einem Windows XP Client, würde ich gerne die PID vom Dienst "Terminaldienste" herausfinden. Normalerweiße würde ich nachschauen welcher Prozess das einfach ist und mir die ProzessID durch den Prozessnamen herausfinden. Das ist bei dem Dienst aber ein Problem: Da dieser mit C:\WINDOWS\System32\svchost -k DComLaunch gestartet wird. Und es natürlich mehrere svchost Prozesse gibt. Hat jemand eine Idee wie ich genau diese PID am besten/leichtesten/schönsten herausfinden kann? (Am besten natürlich gleich in einem vbs Skript verpackt..?) Danke!
  8. Gute Idee. Könntest du mir die ersten Hinweise geben wie ich das mit Powershell umsetzen könnte? (Hab leider keine Erfahrung mit Powershell, aber so wie sich das anhört klingt es nach einem netten "Anfängerprojekt"?) Die Idee ist natürlich auch das mehrere Server ,öfters am Tag verteilt, überprüft werden. Aber mit "net use" ist schon mal die Komplexität raus aus dem "Projekt". (Die simplen Lösungen sind noch immer die besten :D)
  9. Ich hätte eine virtualisierte Maschine zur Verfügung. (Ist in der gleichen Domäne) Und ja, ist ein Terminalserver.
  10. Der Grund wäre schon toll zu wissen... Leider kenn ich den nicht. Aktuell haben wir die Situation das wir eine kleine Serverfarm haben (>20 Server) und die User melden sich (je nach Auslastung) am Server an. z.B. können 19 Server funktionieren... Wenn gerade der wenig ausgelastet (aus welchen Grund auch immer) keine Anmeldung mehr animmt, kann sich kein User mehr anmelden. Ich werde den Grund sicher noch erforschen.. Aber bis dahin wäre ein "Monitorign" bezogen auf das Problem toll. Die Anmeldung soll mittels RDP erfolgen.
  11. Hallo! Ich wollte fragen ob ich automatisiert überprüfen kann ob die Anmeldung an einen Server funktionieren würde. (Die Aufgabe klingt komisch, ein einfaches ping reicht aber nicht) Frage ist, ob ich überprüfen kann so auf die Art :"Hey, script.. Tue mal so als wie würdest du dich auf den server xyz anmelden wollen, tues nicht wirklich, sags mir nur ob es gehen würde) (und mit gehen würde, mein ich nicht.. ob alle Policy ziehen u.s.w. sondern nur ob er die Abfrage Benutzer/Kennwort bekommt) Ich habe nämlich das Problem das ab und zu meine Server zwar up sind, aber die Anmeldung nicht funktioniert (da sie z.b. hängen) Danke im Voraus!
×
×
  • Create New...