Jump to content

nooc

Members
  • Content Count

    31
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About nooc

  • Rank
    Newbie
  1. Nein, hab ich noch nicht ... werde das mit den M Nummern gleich mal am Montag ausprobieren ... Vielen Dank dafür! Wusste überhaupt nicht, dass man die so einfach austauschen kann ...
  2. Hallo Ihr, ich bin gerade ein bisschen am durchdrehen ... Server meldet Fehler und keiner kann mehr Arbeiten ... könnt ihr mir vllt. weiterhelfen? Bekomme folgende Ereignisse am Server: SRV Event ID 2020 Der Server konnte keinen ausgelagerten Poolspeicher reservieren, da der Pool leer war. Service Control Manager Event ID 7023 Der Dienst "IIS Verwaltungsdienst" wurde mit folgendem Fehler beendet. Für diese Befehl ist nicht genügend Speicher verfügbar. Habe mir bezüglich Nicht genug Speicherplatz mal die Kontingente angesehen ... das einzige wo die Kontingentverwaltung akt
  3. Hallo Ihr, bin mal auf eure Meinung hier gespannt. Haltet ihr es für Sinnvoll die IT, dass heisst 20xClients, 6xDrucker, 1xServer, 1xUSV, usw. an einen extra Stromkreis zu hängen. Man muss sagen, dass auf dem anderen dann Laborgeräte und ähnliches laufen würden. Gruß nooc
  4. Hallo Community! Ich bin immer noch auf der Suche nach einer passenden Lösung für den Versand von einem Fax-Newsletter (Auflage: 20.000 Faxe). Anforderungen wären wie folgt: - Geringe Kosten - Schneller Versand - Eventuell noch Kompatibilität mit Outlook Adressbuch Beispiel wäre hier für eine Software zum Beispiel GFI FaxMaker der FOIP, AD und auch Outlook Adressbuch unterstützt. Einen externen Anbieter möchten wir nicht wirklich, da im laufe der Zeit eine eigene Lösung kostengünstiger kommt. Preise für einen Versand des Fax-Newsletters liegen nämlich bei den meisten Anbiete
  5. Hallo Community... habe folgendes Problem... es sollen 20.000 Faxe versendet werden... Frage ist nun welche Lösung da am besten und einfachsten ist... Fax over ip also per T38 Protokoll? Oder was meint ihr?
  6. Das E-Mail einfacher ist, ist mir schon bewusst... ist aber nicht das was ich hier gefragt habe... aber trotzdem Danke für deinen Tip... Hab mich leider verschrieben... es sollten 20.000 Faxe sein... ^^ Gesamt gibt es 8 Kanäle, wovon aber leider nur max. 4 gleichzeitig genutzt werden können. Es geht nicht drum, die Faxe von mehreren Clients zu versenden, sondern wirklich einfach nur 1 Seite an eben 20.000 Adressen zu versenden... Werbung eben... Gut wäre es wenn man die 20.000 Adressen gleich alle auswählen könnte....
  7. Sinn ist folgender: Wir möchten unsere Kunden immer unsere neuestens Angebote Fax... das derzeitige soll lediglich für den Empfang genutzt werden und versenden... das zweite nur zum versenden... geht da um so 2000 faxe...
  8. Hallo Ihr! Ist es möglich mehrere Faxe an einem Server anzuschließen? Dürfte ja eigentlich kein Problem sein oder? mfg nooc
  9. Habe genau das gleiche Problem! Er meckert den Dienst an, obwohl der eigentlich anständig läuft... Das mit dem Reporting halte ich für eine Möglichkeit... Ich werde am Montag mal die Leistungsberichte und Warnungen vom Server deinstallieren und danach neu draufpacken... leider fehlt mir dazu jetzt die Zeit um es gleich zu testen. Seh keinen großen Unterschied zwischen einer Neukonfiguration und Neuinstallation des ganzen, geht ja beides recht fix eigentlich... Aber wenn hier schon gesagt wird, dass eine Neukonfiguration nix nutzte, dann mach ich das mal mit Neuinstallation... Mel
  10. Hallo, ich hab irgendwie einen Denkfehler... vielleicht könnt ihr mir ja helfen *hoff*... Folgendes ist der Fall: SBS2003 Exchange 2003 Zu erst wurde das Internet und Mails per Assistent eingerichtet... im POP3 Connector ist ein E-Mail Konto namens User@domain.de mit Passwort und mail.domain.de hinterlegt. Danach wurde bei Benutzer User noch user@domain.de als Hauptkonto eingerichtet. Auf Richtlinien wurde absichtlich verzichtet... denn es soll mehrere Benutzer geben Vorname.Nachnahme@domain.de und mail@domain.de... also unterscheiden sich die Name der Adressen... Test1: Send
  11. Es handelt sich hierbei über den Benutzer localhost... also geh ich davon aus, dass etwas mit der DB nicht stimmt... weiss denn keiner Rat?
  12. Hallo, wir haben einen SBS2003 Server im Einsatz... nach einem Neustart habe ich nun das Problem, dass wenn ich auf die Serverleistungsberichte gehe (Leistungs- oder Nutzungsberichte ist egal) eine Benutzer- und Passwortabfrage erscheint. Das komische ist jedoch, wenn ich den Benutzer (Administratorkonto) vom Server mit dem Passwort eingebe wird mir kein Bericht angezeigt. Es erscheint stattdessen ein weißes Fenster mit SERVICE UNAVAILABLE. Woran liegt das bitte? Wäre über eine schnelle antwort sehr erfreut! Gruß nooc
  13. Lagen ist es her, aber die Antwort sollte nicht fehlen... der Fehler wurde natürlich behoben! Folgendes vorgehen: 1. START --> Einstellungen --> Systemsteuerung --> Software 2. Komponenten hinzufügen / entfernen 3. WINS deinstalliert (hacken weg) 4. Komponenten hinzufügen / entfernen 5. WINS installieren (haken hin) 6. CD vom Server einlegen 7. FERTIG! :D
  14. Der HotFix funktioniert mit folgenden Systemen: • Microsoft Windows Server 2003, Small Business Server • Microsoft Windows Server 2003, Web Edition • Microsoft Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86) • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition (32-bit x86) • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise x64 Edition • Microsoft Windows XP Home Edition • Microsoft Windows XP Professional • Microsoft Windows XP Professional for Itanium-based systems • Microsoft Windows XP for Itanium-based Systems Version 2003 Was für Problem hast du denn genau? Auch Win32Time mit I
  15. Hatte folgenden Fehler, jedoch auch gleich die Lösung gefunden. Für alle die damit Probleme haben... Ich persönlich hatte folgende Fehlermeldung: Quelle: W32Time Ereigniskennung: 29 Details: Der Zeitanbieter "NtpClient" wurde für die Zeiterfassung von mehreren Zeitquellen konfiguriert. Es ist jedoch keine der Quellen verfügbar. Innerhalb der nächsten 960 Minuten wird kein Versuch unternommen, eine Verbindung mit der Quelle herzustellen. Der NtpClient verfügt über keine Quelle mit genauer Zeit. Lösung: W32Time protokolliert unter Windows Server 2003 und Windows XP häufig Ereig
×
×
  • Create New...