Jump to content

constref

Members
  • Content Count

    68
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by constref

  1. Wenn Du mir sagst, wie das aktuelle Patchlevel ist und wo man es auslesen kann....
  2. Hab gerade vor ein paar Wochen meinen Rechner neu aufgesetzt und jetzt geht der Start-Button schon wieder ab und zu nicht mehr. Kennt einer von euch das Problem? Du klickst drauf und es passiert nichts? Auch die Windows-Taste öffnet das Menü dann nicht mehr. Das Phänomen verschwindet dann erst nach einem Reboot. Constref
  3. Habe auf einem 2K3-Server IIS 6.0 installiert und zum Laufen gebracht. Nun wollte ich PHP 5.2.0 installieren. Die MSI-Datei-Installation schlug gleich fehl, da es Probleme mit dem Windows Installer gibt. Also habe ich die Installation von Hand durchgeführt. Dateien ausgepackt und alle in das Verzeichnis C:\PHP gepackt. Danach habe ich ich für php.ini php-cgi.exe php5ts.dll C:\PHP dem User InternetGastkonto (IUSR_MACHINE) die Berechtigung Lesen/Ausführen zugewiesen. Konfiguriert habe ich folgendermaßen: Unter Webdiensterweiterungen: Neue Webdiensterweiterung hinzufüg
  4. Ich habe das Problem gelöst und möchte hier kurz noch die Lösung mitteilen, falls jemand mal ein ähnliches Problem hat: Intellisync benutzt zwei Dienste: InstallDriver Table Manager InstallShield Licensing Service Diese beiden Dienste sind zur Laufzeit auf "manuell" gestellt und nicht gestartet. Der User, der Intellisync hochfährt, hat aber nicht die Berechtigung, Dienste zu starten, entsprechend muss man die Dienste auf "automatisch" stellen. Das wars! :wink2: PS: Vielleicht kann jemand den Titel des Threads auf "Intellisync-Probleme [gelöst]" ändern...
  5. Ich bekomme das Intellisync für "normale" Benutzer nicht zum Laufen (für Administratoren funktioniert es prima). Ich habe dem Benutzer Schreibrechte sowohl im Ordner Programme\Intellisync als auch im Registry-Key HKLM\Software\InstallShield\Common\Shared Services und in allen Intellisync-Schlüsseln gegeben. Wollte das ganze eigentlich nochmal mit Regmon untersuchen, bekomme aber auch Regmon nicht zum Laufen, da es als "normaler Benutzer" Debug-Rechte und noch irgend etwas anderes benötigt. Schade, Regmon fand ich immer gut.
  6. Ich weiss, ihr schreit jetzt alle "RTFM!" aber ich habe hier schon ein paar Stellen gefunden, die mich aber auch nicht weiter bringen. Ich möchte einen Port öffnen, allerdings läuft die Applikation auf dem Server. Weitergeleitet an einen Client im LAN bekomme ich ihn, aber dass der Port nur für den Server aufgemacht wird, nicht. Die Konfiguration könnt ihr immer noch diesem Thread entnehmen: http://www.mcseboard.de/windows-forum-lan-wan-32/routing-zwischen-zwei-nics-101145.html#post622016 Ich hab mal einen Screenshot gemacht, wie ich es für die Weiterleitung eingestellt habe. Wenn ich
  7. Erledigt, hatte per DHCP noch zusätzlich ein falsches Gateway bekommen, ist nach RENEW verschwunden.
  8. Ich habe die WAN-Verbindung auf dem 2003er Server jetzt so konfiguriert, dass sie sich nicht trennt. Troztdem kommt es bei den Clients häufig zu Aussetzern (1 Minute keine Antwort). Während dessen funktioniert die WAN-Verbindung aber (per Remotedesktop auf Server getestet). Was stimmt hier nicht? Constref UPDATE: Es ist die LAN-Verbindung, die abundzu nicht reagiert. Weil ich auf dem Server Dienste laufen habe, die dann auch nicht im Netzwerk verfügbar sind.
  9. Das dachte ich mir schon, weil es bei Internetprotokoll keine Haken gibt. ;) Hast PN!
  10. Um das ganze etwas einfacher zu machen, habe ich mal meinen Pixelschubser angeschmissen: Auf dem Server läuft jetzt ein DHCP- und ein Routing-/RAS-Server. DHCP klappt, allerdings weiss ich nicht, ob ich die .200.1 oder die .200.254 als Gateway übermitteln soll.
  11. Ja, genau. Die Clients sollten die LAN-NIC-IP als Gateway benutzen, so kann ich später evtl. noch einen Proxy zwischenschalten. Nur die Verbindung zwischen den beiden NiCs im Server funktioniert nicht. Ich bräuchte quasi ein IP-Forwarding von NIC-LAN nach NIC-WAN. Oder reicht es wenn ich sage: NIC-LAN für Internetverbindungsfreigabe aktivieren?
  12. Habe für eine kleine Firma einen 2003-Server eingerichtet. Ich möchte dem Server 2 NICs verpassen. An einem hängt das Modem für die DSL-Verbindung, am anderen der Zugang zum Intranet. Da die beiden Netzwerkkarten nicht im selben Netz hängen sollten, muss ich doch routen, oder? Also: route ADD <IP NIC LAN> MASK 255.255.0.0 <IP NIC WAN> Die Internetverbindung auf dem Server funktioniert schon, nur vom Netzwerk bekomme ich noch keine Zugriff. Mir ist noch nicht ganz klar, ob ich als Gateway fürs Intranet die LAN oder die WAN-NIC-IP nehme!? Die LAN-IP kann ich logischerweise an
  13. Wir haben in userem Unternehmen Notebooks, die eine Sync-Software für PDAs bekommen sollen. Intellisync ist eine Software, die für den "normalen" Benutzer (Domänen-Benutzer) Schreibrechte im Prefetch-Ordner erfordert. Das Abschalten des Prefetch-Mechanismusses (EnablePrefetcher = 2) hat nicht funktioniert. Setzt man die Schreibberechtigung, ist sie nach dem Nächsten Neustart wieder weg. Woher kann das kommen? Gruppenrichtlinien? Sicherheitsrichtlinien? Stellt man das am Domänencontroller ein? Hilfe! Constref
  14. Das habe ich zuerst auch gemacht, dass Resultat war aber das gleiche. Zuerst habe ich die CD eingelegt und die Software mit AutoRun installieren lassen. Nach dem Neustart soll man dann das USB-Kabel einstöpseln, der Scanner wird erkannt und die Treiber installiert. Das funktionierte nicht, deswegen habe ich es danach nochmal "zu Fuß" versucht. Noch weitere Vorschläge?
  15. Ich möchte gerne in der Arbeit einen Canon-Scanner unter Windows 2000 installieren. Der Rechner ist in der Domäne angemeldet und ich bin Administrator. Leider funktioniert die Installation sowohl unter dem lokalen Administrator-Account, als auch als Domänen-Administrator nicht. Es kommt immer: "Zugriff verweigert", nachdem ich den Ordner mit der .inf-Datei ausgewählt habe. Jemand eine Idee?
  16. Das klingt danach, als wüsste Du nicht genau, ob es funktioniert!? Ich brauche eine 100%ig funktionierende Lösung (auch kommerziell).
  17. Ich habe auf meinem Rechner einen Exchange-Account über Schlund eingerichtet. Da das eine ziemlich komplizierte Sache war, wollte ich fragen, wie ich das (inkl. Mails) sichern kann, da ich den Rechner neu aufsetzen will und keine Lust habe alles neu einzustellen.
×
×
  • Create New...