Jump to content

chriss1904

Members
  • Content Count

    108
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About chriss1904

  • Rank
    Junior Member
  1. Ok. Scheint aber mit dem UniversallPrintingDriver nicht so zu funktionieren. Da sieht es ein wenig anders aus. Man kann vielleicht auch nicht alles haben. Aber trotzdem danke.
  2. Sieht aber auch nicht anders aus von den Einstellungen als im Bild.
  3. Das sieht bei mir so aus wie in dem Bild. Da sehe ich nichts mit Standardwerten. Auch bei den anderen Reitern nicht.
  4. Entweder bin ich blind oder das gibt es bei mir nicht. Es geht um den Punkt Druckeinstellungen / Druckverknüpfung / Werkseinstellungen
  5. Hallo Habe auf unserem Server (MS 2008 R2) HP Drucker mit den UPD eingerichtet. Jetzt sollen die Drucker Standardmässig in schwarz drucken und nicht wie aktuell in Farbe. Druck in Farbe soll von den Usern dann explizit ausgewählt werden. Wenn ich die Einstellung unter den Shortcuts anpasse wird das nicht auf die Clients übertragen und bleibt auch nicht in der Default-Einstellung auf dem Server so. Wie kann ich das umsetzen ohne grossen Aufwand? Gruss Chris
  6. @nawas Das Batch hilft nicht wirklich. Es macht ja nichts anderes als das File auf den PC kopieren und dann von da starten. Die anderen Einstellungen sind nett, aber aktuell spielerei. @lefg Kannst du da was empfehlen was Freeware ist und auch einigermassen leicht verständlich ist?
  7. Hallo Zusammen Ich muss den RealPlayer an unsere Clients verteilen. Bei den Clients handelt es sich um WIN7 32-bit Clients. Die Software wird mit Adminrechten an den Client verteilt. Funktioniert mit anderer Software wunderbar. Das Problem wo ich jetzt hänge ist. Das der angemeldete User Adminrechte haben muss. Das ist natürlich nicht gewünscht. Ein Versuch die Software von Hand als Admin auszuführen schlug mit folgender Meldung fehl "Als Benutzer mit eingeschränkten Rechten im Windows-BS dürfen Sie dieses Programm zur Installation von Software nicht verwenden. Wenden Sie sich an den Systemadmin." Wäre super wenn mir da jemand weiterhelfen könnte. Eine Scriptlösung alle PC starten und als Admin einloggen wäre zur Not auch denkbar. Bin für jeden Sachdienlichen Hinweis dankbar :D
  8. Hallo Habe folgendes Problem: Das Abrufen von Emails von Gmail funktioniert nur über mein zweites Netz. Das zweite Netz ist wie folgt -> Modem mit Wlan-Router (einfaches Home-Gerät ohne FW) Mein Hauptnetz ist wie folgt -> Modem mit Fortigate Firewall. Habe dort aktuell mal die Regel Switch – WAN1 auf any-any gesetzt. Senden über den Gmail-Server funktioniert nur das Abholen der Mails nicht. Bei IMAP habe ich das gleiche Phänomen. Die Einstellungen am Client sind ok, läuft ja im Netzt2. Kann es sein das auf der Forti noch was eingestellt werden muss? Die Fehlermeldung vom Outlook: Bei Posteingangsserver anmelden (POP3): Ihr Server unterstütz nicht den angegebene Verbindungsverschlüsselungstyp. Danke für Infos Chris
  9. Kann man die Standardschrift für Word nicht mit Ressourcen Kit konfigurieren? Vielleicht übersehe ich die Einstellung, aber einfach auch nur. Danke für einen Tipp oder Info. Chris
  10. Danke für die Antwort. Ressource Kit war das was ich gesucht habe. Kamm einfach nicht drauf:confused:
  11. Hallo Zusammen Es gab da mein recht praktisches Tool bei Office 2003 um die Einstellungen wie Standardschrift, Speicherort usw. Einzustellen. Gibt es da auch was für Office 2010? Oder eine andere Möglichkeit sich das Leben mit der Konfiguration von Office 2010 das Leben einfacher zu machen? Danke für ein Feedback Chris
  12. Umgebung AD = MS Server 2003 Citrix / TS = MS Server2008 Clients = XPpro & Win7 Problem Wenn der User sich lokal an seinem PC anmeldet soll er ein roomingprofil haben. Diese ist bis jetzt über die Registerkarte vom User im AD gelöst und funktioniert auch. Wenn der User sich aber via Citrix am Server anmeldet wird dort nur ein temporäres Profil erstellt. Er soll dort ein zweites eigenes Profil haben was direkt auf dem Server lokal liegt. Über die Registerkarte Terminalprofile brachte da keine Lösung. Ist es überhaupt möglich einem User zwei Profile wie beschrieben zu zuweisen? Wenn ja wie ist es am sinnvollsten zu realisieren? Danke für eure Tipps und Tricks Chris
×
×
  • Create New...