Jump to content

Limonade

Abgemeldet
  • Content Count

    53
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Limonade

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo, ich suche eine Anleitung, für VmWare Server 2.0 um eine Server 2008 R2 64 Bit Eval zu installieren, in deutsch. Gruß JÜrgen
  2. Hallo, vielen Dank für die Unterstütztung! An die Möglichkeit des Dual-Boot habe ich auch schon gedacht, jetzt weiß ich das dies der richtige Weg ist. Dank und Gruß Jürgen
  3. Hallo, nur weil eine bestimmte Information einer bestimmten Gruppe schon seit langen bekannt ist, heißt das nicht, dass alle anderen auch dies wissen müssen. Deshalb ist Deine Anspielung hier fehl am Platz, genauso wie die Aussage "das es Alternativen gib", aber keine benannt wird. Warum bin ich wohl in das Forum gegangen? Und warum ich sauer bin? Ich habe mit extra eine 64 bit Maschine gekauft und w7 in der 64 bit Version, was ich aber nicht wusste ist, das es MS nicht schafft dann auch eine durchgängige 64bit VM anzubieten und ich wieder ein Zusatzsoftware benötige um für Zetifiz
  4. Hallo, ich dachte von Server 2008 gibt es keine x86 Version? Gruß Jürgen
  5. Hallo, ich habe eine W7 64bit Version und wollte zu Übungszwecken eine 90 Tage Version von Server 2008 R2 installieren. 7600.16385.090713-1255_x64fre_server_eval_de-de-GRMSXEVAL_DE_DVD Jetzt sagt der VP, Attempting to load a 64-bit application, however this CPU is not compatibel with 64-bit mode. Das ist doch ein Intel Core i5-750 S1156 Box. Letztlich brauche ich ein Sever 2008 R2 90 Tage Version, war das dass falsche Download? Gruß Jürgen
  6. Hallo, in einem MS Trainingsbücher, bezieht man sich auf Wechseldatenträger wie UFD und USB-Flash-Laufwerke. Bisher konnte ich nicht klar den Unteschied zwischen einem UFD und USB-Flash-Laufwerk herausfinden. Kann mir das jemand erklären. Dank und Gruß Jürgen
  7. Hallo, ich suche die MOC 2238 Unterlagen in de, für die 70-299. Gruß Jürgen
  8. Hallo, ich habe ein Verständnisproblem mit einer Aussage im Buch 70-299 auf Seite 531. Dort steht: "Sie sollten IPSec und Kerberos Authentifizierung nicht zwischen Domänenmitglieder und Domänencontroler verwenden." Und weiter unten. " Aus diesen Gründen unterstützt Microsoft die Verwendung von IPSec für dir Kommunikation zwischen Domänenmitgliedern und Domänencontroller nicht" Ist das nicht wichtig, eine sichere verschlüsselte Verbindung zum DC zu haben? Im Buch wird nur über sichere Kommunikation gesprochen und nun das? Ich hoffe das jemand meine Knoten auflösen kann. Dank
  9. Hallo, na herzlichen Glückwunsch. Ich werde diese in ca. 3 Wochen versuchen. Ich bin aber etwas in Sorge, da ich letztlich nicht weiß ob das grüne Buch von MS ausreicht, da ich alles privat bezahle ist der Spielraum mit Wiederholungsprüfungen nicht so groß. Mehr als diese Fragen und Beispiele aus dem Buch kann man eh nicht machen. Gruß Jürgen
  10. Hallo, kennt jemand ein Möglichkeit die Prüfungsvorbereitung online zu machen, was nicht so teuer ist. Für mache Prüfungen gibt es nicht so viel Literatur und man ist zeitlich unabhängig. Gruß Jürgen
  11. Das war aber fix. Ich bin zu langsam für diese Welt. ;-) Danke Jürgen
  12. Hallo, zu Test und Schulungszwecken habe ich einen S2003. Nun suche ich zum Verwalten von Zerifikaten das Snap-In ADSIEdit.msc, so wie im 70-299 vorgesehen. Leider finde ich das nicht. Eine Zertifikatstelle konnte ich problemlos installieren. Dank und Gruß Jürgen
×
×
  • Create New...