Jump to content

hochfrequenzG5

Junior Member
  • Content Count

    114
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About hochfrequenzG5

  • Rank
    Junior Member
  1. Hallo, ich muss auf einem Laptop mit einer Intel SSD X25m die Daten vernichten. Die SSD kann nicht ausgebaut werden. Eine BartPE CD hilft leider nicht da ich im Bootsystem die Intel Toolbox benötige. Mit dieser Toolbox kann ein "Secure Erease" auf der SSD durchgeführt werden um wirklich alle Daten zu löschen. Bei einer SSD reicht es scheinbar nicht aus 35x alles mit Zufallszahlen vollzuschreiben. Laptop hat keine 2. Festplatte und wenn man windows auf der ssd installiert kann man das startlaufwerk natürlich nicht mit der toolbox löschen. Wie könnte man ein solches Boot System mit der Intel Software für einen USB Stick erstellen? In welcher Ausgabe der ct war der windows USB Stick Artikel zu lesen? Vielen Dank für eure Tipps Gruß Björn
  2. Hi, wie kann ich mir am besten eine Windows 7 / XP Boot DVD erstellen, die einen vollständigen Windows Desktop ohne HDD Installation von DVD startet und bereits die Intel SSD Toolbox Software installiert hat oder im Live System die nachträgliche Installation der Intel SSD Toolbox ermöglicht ? Intel SSD Toolbox - v2.0.2.000.msi Intel® Redirect Danke und Gruß Björn
  3. hi, ja ich würde gerne neu installieren habe aber leider aktuell kein Zeit und muss es die neu install verschieben. avira rescue cd ist echt top, 2 kleinigkeiten damit gelöscht. Jetzt hab ich noch das große problem dass alle usb anschlüsse tot sind! Die intel bord treiber sind drauf, leider gibts im gerätemanager noch fehlende treiber bei den usb root host geräten. Die von intel sind ok, steckt man eine maus rein gekommt die gar keinen strom. beim booten bevor windows lädt ist leuchtet die maus. Am Bios wurde nichts verändert, deinstallieren der Geräte aus dem Gerätemanager bringt leider nichts, kommen wieder mit gelben Fragezeichen rein.. Die ist seit der reparaturinstallation so - während die sind alle usb geräte ausgefallen, hab mit ps2 weitergemacht. Von Acer gibts kein usb treiber und windows findet mit SP3 keine Treiber. Bringt eine erneute Reparaturinstallation mit einer XP SP3 CD etwas ?
  4. Hallo zusammen, tausend Dank für all eure Antworten, ganz besonders XP-Fan für die schnelle und absult richtige Lösung, du bist echt der Held des Tages. @Sunny61: Auch im abgesicherten Modus war keine Anmeldung möglich, dort ist man auch rausgeflogen. Bockschlecht, ich dachte im abgesicherten Modus werden nur Microsoft Komponenten geladen. Also vorhin hab ich in einem anderen Forum den Übeltäter gefunden, genau den hat XP Fan auch vorgeschlagen und dann ging die Anmeldung wieder wunderbar. Nun läuft ein kompletter Virenscan und danach kommen alle Windows Updates drauf. zur Sicherheit noch einen microsoft system file check: sfc /scannow Der Account von meinem tollen Onkel bekommt nun die Admin Rechte entzogen, natürlich hatte er nix gemacht... HKLM\Software\Microsoft\WindowsNT\CurrentVersion\Image File Execution Options\userinit.exe\azaga.exe Ich habe den ganzen Ordner "userinit.exe" auf der linken Seite gelöscht. Gruß Björn
  5. Hi XP Fan, danke für deine super Hilfe. Leider ist mein Problem immer noch nicht gelöst. userinit.exe war noch im system32 vorhanden, hab die Datei aber umbenannt und dann trotzdem mit diesem Befehl von CD frisch ins system32 Verzeichnis kopieren können: expand userinit.ex_ c:\windows\system32 userinit.exe ist nun im system32 Ordner vorhanden. Als nächstes hatte ich von einem anderen Rechner die Registry remote geöffnet: [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon] Unter Userinit stand schon korrekt der Wert C:\WINDOWS\system32\userinit.exe, drin, hab ihn dort trotzdem nochmal neu eingetragen. Hat keine Besserung gebracht, weiterhin Anmeldung nicht möglich. Deshalb hab ich danach dann doch eine Reparatur Installation erfolgreich mit der XP Pro SP2 CD durchgeführt - auf dem PC ist SP2 installiert. Leider hat auch dies zu meinem Entsetzen keine Änderung gebracht. Nach der XP Anmeldung erfolgt sofort wieder die Abmeldung, man sieht nur kurz 2 Sekunden das Hintergrundbild ohne Symbole. Der andere Administrator Account ist leider aufgrund einer Richtlinie deaktiviert. Wie kann ich nun weiter vorgehen, Formatieren geht gar nicht da auf dem PC ganz viele wichtige Daten insbesondere eine großes Outlook Postfach drauf ist. Bringt eine erneute Reparatur Installation mit einer XP SP3 cd vielleicht was obwohl auf dem PC noch SP2 ist ? Nun versuche ich in der XP CD Wiederherstellungs Console das Datei-System von beiden Partitionen zu reparieren: chkdsk c: /r chkdsk d: /r Gruß Björn
  6. Hallo, ich habe das große Problem, dass nach der XP Anmeldung gleich statt des Desktops der Benutzer wieder abgemeldet wird. Wie lautet der genaue Befehl, um in der Reparatur-Console der XP CD die Datei "userinit.exe" von der CD nach C:\windows\system32 zu kopieren ? Möchte eine Reparatur Installation erst durchführen, wenn die frische userinit.exe das Problem nicht löst. Vielen Dank für eure Hilfe Gruß Björn
  7. Hallo, hab auch das gleiche Problem, dass nach der XP Anmeldung gleich statt des Desktops der Benutzer wieder abgemeldet wird. Wie lautet der genaue Befehl, um in der Reparatur-Console der XP CD die Datei "userinit.exe" von der CD nach C:\windows\system32 zu kopieren ? Möchte eine Reparatur Installation erst durchführen, wenn die frische userinit.exe das Problem nicht löst. Vielen Dank für eure Hilfe Gruß Björn
  8. Hi, hat jemand zum WDS und dem XP Deployment mit verschiedenen NICs ein Toturial ? ich bin offen für alle Vorschläge und sammele gerne Möglichkeiten auch mit anderer Software zb. linux tools zu diesem Thema. Es kann auch Zusatzsoftware gekauft werden wenn es hier Vereinfachungen beim Setup/Verwaltung gibt. Danke und Gruß Björn
  9. Hallo, welche Möglichkeiten gibt es, um auf Laptops Win XP unattended per LAN zu installieren? Server 2003 R2 steht zur Verfügung, macht es Sinn den WDS dazu zu nutzen ? Es sind so 20 Laptops von verschiedenen Herstellern, auf die immer wieder XP neu installiert werden muss incl. Software und Anpassungen. Gruß Björn
  10. ja dns resolved, dann ist es wunderbar, danke für die infos
  11. danke XP-Fan! Das ist doch eine super gute und einfache Lösung! Prima! Kann man in der pc-liste.txt auch statt der IPs die Rechnernamen eintragen ?
  12. ok danke für die info, und mit einer normalen GPO kann ich mein script nicht verwenden ?
×
×
  • Create New...