Jump to content

Lars_oha

Newbie
  • Content Count

    36
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Lars_oha

  • Rank
    Newbie
  • Birthday 12/04/1979
  1. Irgendwie passt es nirgens, also mal hier Bei vielen Boards gibt es die Bootauswahl über F11. Wie komme ich da bei einem GA-K8T800VTpro hin? Die Seite von Gigabyte und Kollege Google konnte mir da nicht weiter helfen. Gibt es das bei Gigabyte nicht?
  2. Ich nochmal. Bin ebend die ganze Anleitung nochmal durch gegangen und bin mir an einer stelle jetzt nicht so ganz sicher. Es geht dabei um diesen Punkt. Die entsprechenden Zeilen in der txtsetup.sif sehen so aus Nun das Problem: Welche Zeile aus der inf vom Controller ist die richtige? Da ich eine "TX2" habe, sollte es diese Zeile sein: Aber genau damit werden die Platten nict angezeigt.
  3. Link ist als referrer mit meiner Kundennummer. :) http://***editiert von grizzly999 Gucken lohnt sich da immer mal
  4. Soo, ich hab mir mal den Thread zu gemüte geführt. Die Anleitung die thoorgood gepostet hat ist die selbe wie die von mir. Bei Kupferdings hat das nach der Anleitung funktioniert. Nur bei mir nicht. Allerdings ist das auch ein anderer Controller (Promise FastTrak100 TX2), was damit aber eigentlich nichts zu tun haben sollte. Daher ja meine Frage ob das mal einer für mich machen könnte.
  5. Nabend, ich hätte da mal nen Problem. Da mein PC kein Floppy besitzt, und ich aber Treiber für nen RAIDController brauch, wollte ich die in die InstallationsCD (XPpro) integrieren. Ich hab mich dabei an diese Anleitung gehalten. --> klick Das problem ist nun aber, das mir die Platten die am Controller hängen nicht angezeigt werden an der stelle wo ich Platte und Partition auswählen kann. Meine Frage jetzt: Wer könnte sich dem Problem mal annehmen wenn ich ihm die txtsetup.sif aus dem i386-Verzeichnis + den Treiber zum DL bereit stelle? Anscheinend bin ich dazu zu ****.
  6. Sorry, aber dann muss ich passen. Eine andere Idee hab ich nicht.
  7. Der SID-Changer kann den Computernamen gleich mit ändern. Mit IPconfig und neueren Treibern geb ich dir recht. das fehlt da. Zum Thema Sysrep gibt es auch in der C´t Nr. 11 nen Artikel über 5 Seiten. Eventuell auch mal da nachschlagen. Da war eigentlich alles recht ausführlich beschrieben.
  8. Naja, das ist halt so ne kleine Gradwanderung zwischen dem legalen Weg und "vielleicht" weniger Kunden oder Illegal, aber mehr Kunden. Wobei sich mir aber eine ganz grosse Frage stellt: Lohnt sich ein INetcafe überhaupt noch? Ich hab mal mit dem gedanken gespielt sowas zu machen, aber bei den heutigen Zugängen? Nee, lieber nicht.
  9. Bei Win2k-Rechnern kannst du problemlos ein System komplett installieren und die fertige Platte beliebig oft clonen. Dann am Ende nur noch mit einem SID-Changer die SID ändern und fertig. Einen SID-Changer bekommst du beispielsweise bei http://www.sysinternals.com Das ganze sollte dann eigentlich auch bei XP gehen. Ich hab das allerdings bisher nur bei 2k gemacht. Bei XP weiss ich allerdings nicht wie das mit der aktivierung dann geht bei einem geclonten System.
  10. Ich würde jetzt darauf tippen das das Signal als NTSC ankommt. Mein TV zeigt eine NTSC-DVD auch schwarz/weiss an und PAL halt so wie es sein sollte. Eventuell kannst du das "Format" am TV einstellen?
  11. Ok, dann werd ich mich jetzt erstmal bei JanaServer schlau lesen, und thx für die Hilfe.
  12. Ganz genau weiss ich da auch nicht bescheid, da mich auch nur einer das gefragt hatte der ebend vor diesem problem steht. Soweit ich weiss, geht es um ein INetcafe mit 10-15 Rechnern mit Win2k und XP und einer DSL-Leitung. Wie die Rechner jetzt ins INet kommen, keine Ahnung. Mein gedanke wäre jetzt einen Fli4l-Router einzusetzen, da Hard/Software auch immer eine Preisfrage ist.
  13. Hmm, schade. Was für eine Firewall ist den empfehlenswert?
  14. Ich hätte da mal nen mittelschweres problem. Gibt es eine Möglichkeit, (per Registry?) dem IE zu sagen das das Downloaden von Files mit bestimmten Dateiendungen gesperrt ist? Also exe, rar, mp3, mpg beispielsweise sperren und doc, xls beispielsweise erlauben? Das ganze dann für den IE6 unter W2k und XP?
×
×
  • Create New...