Jump to content

Catweasle

Member
  • Content Count

    219
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

4 Followers

About Catweasle

  • Rank
    Member
  1. Hallo zusammen Steh etwas auf dem Schlauch betreffend Powershell script.. folgendes Szenario... ich will von Server A (Zentraler Monitoring Server) nach bestimmten Werten in Logfiles von Server B suchen. Logfiles befinden sich im Pfad: D:\logfiles auf Server B. ich will nach "heartbeat" suchen und die gesamte Zeile samt Timestamp: beispiel. 2015/01/15 03:00:38.102 0 4 Heartbeat --v^-- wegschreiben. Wie mach ich das am besten? Vielen DAnk für die Hilfe Gruss
  2. hallo zusammen Wir haben ein grosses Testcenter mit ca 120 Clients. Es gibt ca 8 komplexe testumgebungen. Diese würden wir als Masterimages betreiben. Der Tester zieht dann einen clone und dieser wird verworfen nach dem abmelden... Entweder via connection broker oder via XEN Citrix Studio. Tester sitzen in einem Testcenter oder irgendwo.. ;-). Via weblogin werden den jungs/mädels die entsprechenden Pools zur verfügung gestellt. Nebst der höhreren Mangagebarkeit und vorallem grosser Usability für unseren Betrieb gefällt mir XEN sehr gut. Nur hätt ich noch gern das ica protkoll gegenüber dem rdp protokoll in meiner Präsentation vermerkt.... gibts aktuelle benchmarks?
  3. Hallo zusammen Sind zur Zeit in einem Proof of Concept für die Client Virtualisierung. Variante 1: Steht Microsoft only ( Hyper-V ) Variante 2: Microsoft mit XenDesktop Studio Serverseitig ist w2k8R2 mit SCVMM2012 RC gegeben. Nun suche ich einen Vergleich der beiden Protokolle RDP und ICA. Kann mir jemand einen Benchmark oder erfahrungen kundtun? oder einen link posten in welchem ich was schlaues finde... Vielen Dank
  4. hi Vielen Dank. Jeder Admin hat eigentlich einen persönlichen DomainAdmin Account. Aber es gibt (bis genau jetzt) in dieser Firma einen globalen Administrator. kannst 3 mal raten welcher User in der Lasche Besitzer eingetragen ist..... naja, kommt jetzt sicher nicht mehr vor.. Gruss
  5. Hallo zusammen Hab in meinem AD einen User gefunden mit DomainAdmin rechten. Ich weiss dass dieser User noch nicht lange existiert. Wo oder in welchem Log, seh ich wer diesen Account im AD aneglegt hat? Vielen Dank für eure Hilfe Gruss aus der Schweiz
  6. jepp... will die Lösungen miteinander vergleichen. momentan setzen wir von OneBridge nur den Cradle Sync ein. (Wäre aber auch Push fähig, sehr gute Manage Console etc.) Geschäftsleitung tendiert mit der Umstellung auf Exchange 2007 das Produkt von MS einzusetzen. Jetzt nimmt mich einfach wunder ob wir da nicht auf die Welt kommen. Oder hohe kosten entstehen mit zusätzlichen Tools. (Microsoft System Center Mobile Device Manager 2008). Hohen Lizenzkosten pro Device etc... Wie siehts du das? (du kennst halt die sybase lösung nicht darum vielleicht schwierig.. aber ich frag ja nur.. *g*)
  7. alles klar... nönö... sybase baut auch mobile lösungen. Sehr gute sogar wie ich finde. Wir setzen hier (ca 1200 Sync-User) zur Zeit das Produkt OneBridge von Sybase ein. Mobile Enterprise - Mobile Database Management &Mobile Solutions - Sybase Inc vielleicht kann ja sonst noch jemand aussagen über die managebarkeit bzw. softwareverteilung etc machen norbert, danke dir vielmals gruess
  8. hy norbert erstmals vielen dank. Wie siehts mit der Managebarkeit aus? z.B. Softwareverteilung, Virenpatternverteilung, Securitysachen wie Bluetooth aus, Filetransfer unterbinden etc.) Zum Cradlesync: nur windows mobile devices oder wie meinst du das? Spricht was gegen diese Lösung? hats grenzen bzw. unschönheiten? Bieten andere Produkte auf dem markt bsp. sybase etc, bessere alternativen an? nochmals danke. gruess roger
  9. Brauche drigend jemand der Microsoft Exchange Active Sync im Betrieb einsetzt und sich damit gut auskennt. Bräuchte dabei drigend folgende Infos: Welche zusätzliche Komponenten sind für die Push-Lösung notwendig? Kann dieses Produkt auch Cradle sync? Welche Devices sind unterstützt? Wie managebar? mit Microsoft System Center Mobile Device Manager 2008? Kosten (Lizenzkosten pro Device, Device Manager 2008?) Brauch diese Infos leider ziemlich dringend. Wär schön wenn sich jemand damit auskennt. Wenn sich jemand findet, können wir uns auch kurz per mail austauschen. Danke euch gruess
  10. Hallo zusammen Sitz gerade vor einem Problem welche alle unsere 8000 Clients... betrifft. Seit kurzem werden Druckereinstellungen im Word (betrifft echt nur Word) nicht mehr übernommen. Du kannst in drucken, dann eigenschaften des druckers, beliebe änderungen machen. z.B. Duplex, farbe, egal.. kannst ok klicken, wird aber nichts übernommen. Druckt immer mit den Standarteinstellungen Wenn du in den settings des druckers selber. (start, settings, printer) die einstellungen vornimmst, funktioniert es so im word mit diesen neuen Standarteinstellungen... diese Einstellungen können dann aber wiederum nicht mehr überschrieben werden. Habt ihr eine Idee??? Sec Patch?? kann doch nicht sein. gruss
  11. Hy zusammen Brauch mal die Hilfe von euch Script-Profis.... Ausgangslage: Habe hier Clients bei welchen ich die lokalen Adminrechte entfernen muss. Mein Problem ist, dass diese Clients sehr selten am Netz sind. Ziel: Will mit einem Script einen oder mehrere Clients anpingen und sobald dieser/diese am Netz sind müssen die Adminrechte entfernt werden. Am liebsten automatisiert im Script. Falls dies nicht möglich ist, reicht mir schon eine Meldung dass der Client nun am Netz ist. Hab mit Scripten zuwenig ahnung. Wie stell ich das an? Gruess Catweasle
×
×
  • Create New...