Jump to content

Zippy

Staff
  • Posts

    6
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Zippy

  1. stimmt, *CAT*, das wäre die andere alternative; wobei die über ein schript laufen. ich dachte immer, solche eingebundenen mailer könnte man auch unterlaufen, also in form von webnapping mit speziellen programmen? wobei die adresse, an die dann gemailt wird, immer noch verschleiert ist, d.h. nirgends explizit auftaucht und somit nicht auf irgendwelche mailinglisten gerät. da kommt der "kleine spammer von nebenan" nicht so einfach dran :wink2: , oder doch? oh, schon mein 6.beitrag!!! :jau: waren das nicht mal............. mehr?
  2. danke, sigma. OCR leuchtet ein... gibt's eigentlich überhaupt noch einen effektiven schutz vor spamming bei öffentlich zugänglichen email-adressen? schriftarten verwenden, die online nicht per OCR gescannt werden können? wär aber auch albern, da ich wohl jede schriftart auch scannen kann. außer eine komplizierte frakturschrift... :D eigentlich kann man die öffentliche nennung von email-adressen ja offensichtlich vergessen, da fast alle varianten von (mehr oder weniger) cleveren programmen ausgelesen werden können?!
  3. tach zusammen, nach meinem joke kürzlich (von 1997 :rolleyes: ) noch ein problem, das mich seit gestern beschäftigt; kein spezielles windowsproblem, aber auch eigentlich kein fall für ein/das trojanerforum, deshalb stelle ich's mal hier rein. bisher dachte ich immer, wenn man auf einer html-seite eine emailadresse in form einer GRAFIK anlegt, könne sie von webcrawlern/bots nicht gelesen werden, weil das, was darin als TEXT lesbar war, in reine pixel aufgelöst ist, d.h. text ist eigentlich keiner mehr vorhanden. gestern schrieb mich die betreiberin einer großen literaturseite (Handbuch für Autorinnen und Autoren - Uschtrin Verlag - Startseite) an, es ginge doch, - hier der o-ton: "In der Dezemberausgabe der Macwelt, die ich gestern gerade studiert habe, steht, dass auch Grafiken mit Mailadressen mittlerweile geknackt werden (und so etwas wie (at) statt @ sowieso)." was ist da dran? wie kann das funktionieren? fragt sich zippy
  4. na, ich hab mir schon so was gedacht, irgendwie macht sowas ja dann, wenn's draußen und gut ist, auch die runde... aber hätte auch sein können, dass es neu ist. nix für ungut. ich habe ziemlich lachen müssen, aber wahrscheinlich ist das schon von 1997 ähem. :rolleyes: zippy, alte hüte postend :D
  5. tach! heute habe ich DAS hier gefunden, und es ist verdammt wahr ...guckt'st du hier... was nicht heißen soll, dass ich DIESES forum schlecht machen will, hier ist alles GAAANZ anders ... sacht einer, der nie hier ist :D gruß zippy
  6. Zippy

    WORTKETTE

    Der humoristische Rockerbilly rauchte Joints aus Zitronenbaumblättern gefüllt mit Lebkuchenherzen und Safranreis bevorzugt am Freitag um nicht zuzunehmen. Donaudampfschifffahrtskapitäne waren schnurstracks benebelt obwohl alle nüchtern aussahen. Kein Schwein kümmerte das Jagdgeschwader vom Supermoderator, wenn der fritierte SDRAM acrylamatfrei und zölibatfrei ist. Den proportional metauniversell eingestellten Raumschifffahrtskapitänen blies Seifenblasen regenbogenschillernd
  7. Zippy

    WORTKETTE

    (bin der meinung, man könnte die KBs ein wenig reduzieren, indem man nicht immer den gesamten text dranhängt (der ja mittlerweile leidlich redundant ist), sondern immer nur den gerade aktuellen teil. vielleicht nur jedes dritte mal wieder den gesamten? ;)) - - - ihr trafficberater auf der datenautobahn :D here we go . . . Der humoristische Rockerbilly rauchte Joints aus Zitronenbaumblättern gefüllt mit Lebkuchenherzen und Safranreis bevorzugt am Freitag um nicht zuzunehmen. Donaudampfschifffahrtskapitäne waren schnurstracks benebelt obwohl alle nüchtern aussahen. Kein Schwein kümmerte das Jagdgeschwader vom Supermoderator, wenn der fritierte SDRAM acrylamatfrei und zölibatfrei ist. Den proportional metauniversell eingestellten Raumschifffahrtskapitänen blies
  8. Zippy

    WORTKETTE

    Es war einmal ein Schwarm, den jeder haben und angreifen und knuddeln wollte. Aber er wollte lieber Uhren und Blumen essen als radfahren. Jedoch telefonierte er ohne Handy, nur selten mit seiner Wurst, Handschuhen und Hut. Alle hyperventilierten durch eine druckdichte Gasmaske. Dieter Hasenfuss trommelte auf der Plastiktüte von Aldi, und sang Highway to Hell währenddessen seine Ehefrau einen Kuchen ins mit seife gefüllte klo runterspühlte. Im Ernstfall war der Blümchenpyjama nass glitschig und rot-blau-gestreift mit gelben Punkten. Gegenüber saßen drei heilige und verschwitzte Kiffer, die drehten sich im Katzenklo im Delirium und laberten um den Stein der Weisen. Als Einstein sein Zäpfchen vibrieren ließ, explodierte in der Plastiktüte von Aldi ein Elefant, weil kein Taschentuch um die Füsse genäht werden durfte. Nun begannen die Ameisen mit dem Taschentuch Dinge zu reiben und sich schnell fortzupflanzen. Doch Nachbars Ehefrau, welche scharf gewürzte Aphrodisiaka für sehr viel Geld und Dienstleistungen verschenkte, wollte Elefantenstückchen fritieren, aber sie rutschte aus auf einer zerdrückten Knoblauchzehe. Dabei verlor die Chefameise unbemerkt ihren liebgewonnenen perlmuttenen CPU-Kühler. Liedersingend ereiferte sich jetzt Marta Mikrobe, übelriechende Knoblauchzehen lieber aufzuessen und zu verdauen, anstatt dass endlich jemand schnäutzt. Martha tingelt, tangelt und bimmelt durch Hinterindien. Orientierungslos und blind rauchte sie Zitronenbaumblätter. Davon wurde ihr Haarausfall noch verstärkt. Vodka und Reinigungsbenzin trinkend, fiel sie halb nakotisiert und seufzend über einen mit Pilzen übersäten Physiker her welcher sich übergab und dabei nachrechnete wieviel Alkohol in pfanddosen rechtmäßig beantragt wurden. Plötzlich schüttelte jemand Dieter heftig durcheinander. Elefanten und Borkenkäfer wollten aufschreien und wild mit ihm durch dick und grün schreiten, als seine geheime Zitronenblättersucht anfing wieder Ausschlag am rechten oberen Ohrläpchen zu produzieren und nässenden Ausfluss über seinen pickeligen, blauen Riechkolben ausdampfte. Leider wollte Anastacia ihre Bücher verbrennen um sich wieder ins neonviolette Weltall zu katapultieren, jedoch machte sie einen Quantensprung zurück ins Kellerloch wodurch ein bösartiger Bienenschwarm die Serverfarm angriff. Dadurch stürzten die Apache in die reversen, perversen ewigen honigtöpfe aus baumstümpfen, wobei die Patchverkabelung fehlerhaft Stromstöße umher schoß. Paralysiert torkelten die benommenen Filzläuse durch den kalten Dezembertag
  9. Zippy

    WORTKETTE

    Es war einmal ein Schwarm, den jeder haben und angreifen und knuddeln wollte. Aber er wollte lieber Uhren und Blumen essen als radfahren. Jedoch telefonierte er ohne Handy, nur selten mit seiner Wurst, Handschuhen und Hut. Alle hyperventilierten durch eine druckdichte Gasmaske. Dieter Hasenfuss trommelte auf der Plastiktüte von Aldi, und sang Highway to Hell währenddessen seine Ehefrau einen Kuchen ins mit seife gefüllte klo runterspühlte. Im Ernstfall war der Blümchenpyjama nass glitschig und rot-blau-gestreift mit gelben Punkten. Gegenüber saßen drei heilige und verschwitzte Kiffer, die drehten sich im Katzenklo im Delirium und laberten um den Stein der Weisen. Als Einstein sein Zäpfchen vibrieren ließ, explodierte in der Plastiktüte von Aldi ein Elefant, weil kein Taschentuch um die Füsse genäht werden durfte. Nun begannen die Ameisen mit dem Taschentuch Dinge zu reiben und sich schnell fortzupflanzen. Doch Nachbars Ehefrau, welche scharf gewürzte Aphrodisiaka für sehr viel Geld und Dienstleistungen verschenkte, wollte Elefantenstückchen fritieren, aber sie rutschte aus auf einer zerdrückten Knoblauchzehe. Dabei verlor die Chefameise unbemerkt ihren liebgewonnenen perlmuttenen CPU-Kühler. Liedersingend ereiferte sich jetzt Marta Mikrobe, übelriechende Knoblauchzehen lieber aufzuessen und zu verdauen, anstatt dass endlich jemand schnäutzt. Martha tingelt
  10. gut, dass es diesen thread gibt, ich hatte auch mal zeitweise dieses problem. derzeit läuft es wieder rund. allerdings: wenn ich das problem hatte, war auch das hochfahren verzögert. ich habe 3xboot, w98, w2k server, wxp home e. schon bevor allerdings die maske zur auswahl kam, hat der rechner immer erst mal eine kleine pause eingelegt. das hat so ca. 1 minute gedauert. es hat nur links oben ein cursor geblinkt. mehr nicht. derzeit ist wieder alles ganz normal. ich habe es dann nicht weiter verfolgt, weil es sozusagen von selber wieder verschwunden war. (soviel zum thema: nö, hab nix g'macht). kann das auch ein verbockter registry eintrag gewesen sein?
  11. ... schon mal ganz interessant, was w2k pro eigentlich NICHT leistet! und ich hab immer gedacht ...
  12. sorry Lian - war nicht so gemeint. es war aber wirklich mein ehrlicher erster eindruck. ich fand das andere einfach wesentlich außergewöhlicher und ansprechender. auch, weil nicht eine gewöhnliche schrifttype verwendet wurde. sprich: ich fand es origineller. das neue schaut perfekter aus, glatter, 'sauberer'. aber es gibt auch andere qualitäten ... ich könnte eines entwerfen, von hand allerdings. ein .gif (o.ä.) habe ich noch nie gemacht. a propos browser: bei mir wird das im N6.1. genauso verschmiert dargestellt wie das alte, deswegen habe ich jetzt wieder den 4.75, wo es klar kommt. sicherlich war das alte logo dem ein oder anderen zu schrill, aber wie gesagt: ich formuliere MEINE meinung.
  13. naja, mit Netscape 6.1 schauen beide gleich besch... aus. :D ich fand das alte besser, weil außergewöhnlicher. das neue konnte von irgendeiner x-beliebigen website sein, ist ein durschschnittslogo.
  14. was ist das für ein 'windowsnetzwerk'? wo befindet sich die tabelle? auf einem server? auf einem client? wie ist die situation in puncto zugangs- bzw. leseberechtigungen - freigaben - usw.? müsste man alles wissen, bevor man hier spezifische aussagen treffen kann. zudem geht es hier ja eher um allgemeine netzwerkgrundlagen, nicht so sehr um SQL.
  15. Zippy

    WTC Anschläge

    stimmt. :( worüber ich in dem forum jetzt gar nichts erfahren habe, ob jemand dann noch zum klassentreffen hingegangen ist. denn ich hab auf anruf meiner frau hin am dienstag um kurz nach 16 h den fernseher eingeschaltet und das war's dann. eigentlich war ich fix und fertig, deswegen kam ich abends nicht. war jemand dort?
  16. auch von mir: kerzlichen Glühstrumpf!!! :) ;) :D
×
×
  • Create New...