Zum Inhalt wechseln


Foto

Outlook Dateien


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 Montechristo

Montechristo

    Newbie

  • 8 Beiträge

 

Geschrieben 29. Juli 2002 - 13:03

Hi Leute,

ich war vor kurzen gezwungen Windows neu zu installieren (über die alte Version, nur die boot.ini und bootsektoren etc. waren unbrauchbar).

Daraufhin verlangte auch Office eine Neuinstallation (denn die Registry Einträge waren logischerweise weg) und ich hoffte ich könnte auf meine alten Outlook Emails und Einstellungen zugreifen (die noch vorhanden sind (.pst))

aber ... PUSTEKUCHEN

Outlook lässt sich mächtig Zeit beim Öffnen des Inbox-Ordners und beendet dann mit der vielsagenden Meldung, "...konnte den angegebenen Ordner nicht öffnen...."

Hat irgendjemand schon vergleichbare Erfahrungen gemacht und/oder weiß mir zu helfen???

Also wie man mit einer anderen Office-Installation auf die Outlook Dateien zugreifen kann.

Thx in advance

#2 Reinex

Reinex

    Member

  • 170 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juli 2002 - 05:06

Hi Montechristo,
auf welche *.pst greifst Du denn nach Deiner neuen Installation zu? Du musst die mit der Installation angelegte Datei löschen und dann, wenn Outlook meckert, die gewünschte *.pst auswählen.

Wenn Du persönliche Ordner hast, kann es sein, dass Deine Ordnerstruktur eine Macke hat.

Diesen Fall hatte ich auch mal, hab dann die Ordner per Hand angelegt, importiert und dabei die Originalordner als Datenquelle ausgwählt.

Unter http://www.genie-soft.com/default.html gibt es ein prima Backup Proggy. Hab lange gesucht, aber das fand ich am besten. Da kannst Du alle relevanten Daten sichern. Ich mache das automatisch bei jedem Systemstart, merkt man Performancemäßig kaum.
CU
Reinex

#3 Dennis (HH)

Dennis (HH)

    Newbie

  • 13 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juli 2002 - 05:41

Hi,

wenn du Win2000 oder WinXP-Prof. benutzt, ist deine alte pst irgendwo im Windows-Ordner verborgen.
Gehe am besten einmal bei <Systemsteuerung> in den Ordner <eMail> und prüfe, wo die pst-Datei stehen soll.
Dann kopierst du den Pfad und fügst ihn beim Explorer in die Adresszeile ein; dann müsstest du die pst irgendwo hinkopieren können und unter <eMail> sagen, dass Outlook darauf zugreifen soll.
Eventuell ist auch dein Benutzername jetzt ein anderer, was zu berücksichtigten wäre.

Hoffe, es klappt.

Grüße
Dennis

#4 Montechristo

Montechristo

    Newbie

  • 8 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juli 2002 - 07:28

vielen Dank, ich werds zuhause gleich mal testen.

Cya Monte