Jump to content
Sign in to follow this  
martins

GPT-Datenträger oder dynamischer Datenträger

Recommended Posts

Hallo, ich möchte auf einem Datenträger (RAID 5) (OS W2K3 Enterprise) ein neues Volume erstellen (Größe, 2 TB). Ich habe die Auswahl dass ich das Volume als GPT-Datenträger oder als dynamischen Datenträger konvertieren kann. Das Volume soll nur Backups von anderen Servern beinhalten (werden nachts gezogen), die dann tagsüber auf Band gesichert werden.

 

Wie ist hier der Rat? :confused:

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...