Jump to content
Sign in to follow this  
Arrow

Server Failover mit Cisco Switch

Recommended Posts

Hallo,

 

ich hab folgende Frage.

 

Ein Client greift auf Server 1 mittels IP und Port zu. Wenn Server 1 aber ausfallen sollte, muss automatisch auf Server 2 umgeschaltet werden. (Klassisches Failover)

Wie mache ich dass am besten mit einem Cisco Switch und welchen brauche ich mindestens dafür?

 

Vielen Dank schon mal und Gruß

Share this post


Link to post

Hallo ,

 

wird wohl einfacher sein ein Teaming oder NLB (Network Load Balancing) auf dem Server einzurichten. Sonst geht das mit SLB und einem Cisco Router.

 

Ciao

Share this post


Link to post

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Leider ist eine Cisco-Hardware Lösung gewünscht. Wie funktioniert dass dann genau und welche Hardware brauch ich ???

Share this post


Link to post

Teaming fällt aus! Das geht nur mit 2 Adaptern in einem Server. NLB kann gehen - kommt auf die Anwendung an, da gilt auch für eine Cisco HW-Lösung egal wie sie heisst!

 

Welche Applikation soll denn genau ausfallsicher gemacht werden?

 

Bei 95% der Fälle ist das nicht mit Switchhardware realisierbar, weil offene Sessions nicht übergeben werden.

 

Bei den übrigen 5 % lässt sich das dann meist einfacher mit NLB realisieren.

Share this post


Link to post

Hallo,

also es ist eine Softwarelösung die auf Java basiert und mittels IP und Port auf einen Server zugreift.

Wenn nun über diesen Port keine Antwort mehr kommt soll der Switch einfach umswitchen.

Ich dachte mit HSRP eines 3560 wäre das möglich !!???

Share this post


Link to post

Und von mir aus kann auch noch in jeden Server ein 2. Netzwerkcontroller eingebaut werden.

Nur wofür ????

 

Vielen Dank und Gruß

Share this post


Link to post

Ich dachte mit HSRP eines 3560 wäre das möglich !!???

 

HSRP weniger für Server als für Router gedacht. Z.B. ein Gateway intern mit einer Virtuellen IP zur Verfügung zu stellen und dann automatisch den einen Router die Adresse übernehmen zu lassen, wenn der andere ausfällt.

 

Wichtig ist bei dir das die Anwendung das Unterstützt. Du kannst ja nicht so einfach von einem auf den anderen Server umschalten, wenn z.B. die Datenbanken nicht synchron sind.

 

Mit HSRP kann ich mir ein Interface ansehen und verfolgen ob es up oder down ist. Ich stelle eine virtuelle IP zur Verfügung.

 

Was du aber willst ist das dahinter.

 

Das hängt mit Sicherheit von der Applikation ab und "nur" einen Load Balancer brauchst du ja auch nicht. Obwohl der bestimmt auch den Zweck erfüllt, bei nicht mehr erreichen umzuschalten. Also dir deine Hochverfügbarkeit zu gewährleisten. Das aber immer unter der Vorraussetzung, das die beiden Server im Grunde gespiegelt sind.

 

Fu

Share this post


Link to post

Da wirst du auch mit HSRP nicht weit kommen.

 

Wenn du einen TCP Stream abhackst und den hinteren Teil an einen Server sendest, der vom Anfang nichts mitbekommt, ist die Session im Eimer.

 

Am besten sprichst du mit dem Hersteller der Software über unterstützte Redundanz Szenarien.

 

Das mit dem 2ten Adapter bezog sich auf Teaming im 2ten Thread und ist für dich in der Tat uninteressant.

 

Loadbalancing ist bspw. bei Webservern mit statischen Inhalten interessant. Das TCP Paket wird nicht beantwortet, der Client schickt die Anfrage erneut - der andere Server antwortet diesmal.

Share this post


Link to post

Hmmm ok,

 

also die beiden Server generieren einen Dokumenten-Output. Dafür brauchen Sie einen Konfiguration und Dokumentenvorlagen. Diese sind auf beiden Servern identisch und werden auch nicht fortlaufend geändert.

 

Alle andern Daten bekommen sie von den Clients.

 

Als ein Client schickt einen XML Datenstrom auf eine IP und Port, der Server verarbeitet sie und schickt das Ergebnis zurück.

 

Den Load-Balancer kann ich mir schenken, aber umswitchen muss die Cisco Hardware wenn ein Server nicht mehr reagiert.

Share this post


Link to post

Das geht leider nicht weil es Unix Systeme sind.

 

Gefordert ist eine Cisco Hardware Lösung. Sorry aber softwaremäßig ist leider nichts drin.

Share this post


Link to post
Sonst geht das mit SLB und einem Cisco Router.

 

Und zaehlen Router auch zu Cisco Hardware oder muss es ein Catalyst sein?

Share this post


Link to post

Klar geht auch ein Router!

 

Aber wie wird das denn generell geregelt ? Ich meine 2 Server die im Bedarfsfall geswitcht werden ist doch keine neues Thema...

Share this post


Link to post
Klar geht auch ein Router!

 

Aber wie wird das denn generell geregelt ? Ich meine 2 Server die im Bedarfsfall geswitcht werden ist doch keine neues Thema...

 

Problem ist das der Router nicht mitbekommt, wenn deine Applikation nicht mehr läuft. Wie soll er das auch. Mir ist nicht bekannt, das der einen Telnet z.B. auf Port 80 machen kann um zu überprüfen ob die Appplikation läuft. Das macht ja eben ein Loadbalancer.

 

Es sei denn dein Server fährt das Interface an dem er dran ist runter. Dann kann man mit HSRP umschalten. Aber das ist etwas unzuverlässig. Was machst du wenn der Rechner einfriert. Da wäre vielleicht schon VMware eine Lösung die können das auch als HighAvailability. Dann brauchst du auch kein HSRP.

 

Fu

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...