Jump to content
Sign in to follow this  
ufu

NTFS Berechtigungen auslesen möglich ?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

Ich habe hier einen W2K Fileserver, der "tot administriert" wurde (wild vererbt, einzelne user auf Verzeichnisse berechtigt und noch viel lustigere sachen !! ).

Diese Daten (ca. 300 GB ) muss ich nun umziehen

 

Meine Frage ist: gibt es ein Tool oder eine onboard moeglichkeit, die NTFS Berechtigungen fure die Verzeichnisse auszulesen...in ein Excel sheet zum beispiel oder aehnliches.

 

Ich wuerde mir gerne eine "uebersicht" schaffen, wo welcher einzelne user Berechtigungen hat, um das ganzen dann ueber Gruppen zu relisieren, wie es sich gehoert !

 

Das Problem: das ganze sind _natuerlich_ Produktiv-Daten :-(

 

Hat da von euch vielleicht jemand sowas wie eine _best_practize_ Anleitung wie man da am _geschicktesten_ durch kommt ?!

 

Bin fuer jeden hinweis dankbar !!

 

Gruss

ufu

Share this post


Link to post

Es gibt da z.B. das Freeware Tool dumpsec von somarsoft.com.

DocuSnap von Itelio (Boardspnsor), eine Trial, die man aber anfordern muss.

Oder das servereigene Tool cacls.exe.

 

Ich würde das erste nehmen

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Hi Grizzly99

 

Danke fuer deine prompte Antwort und sorry fuer meine spaete ;)

Habe das noch am SA ausgetestet und es scheint mir das richtige fuer mich zu sein.

 

Das wird zwar nun Sysiphus-Arbeit, aber irgendjemand muss es ja tun.

 

Habe aber generell noch ne Frage:

Wie geht Ihr denn so vor, wenn solche Aufgaben (Datenumzug von Server A nach Server B )

anstehen ?

 

Einfach Kopieren ? Verschieben ? Berechtigungen vorher bereinigen oder nachher ?

 

Gibts da sowas wie "BEst Practice" ?

 

Gruss

ufu

Share this post


Link to post

Hi,

 

 

kann man nicht mit robocopy auch die berechtigungen "umziehen" ?

 

gruss dcd

 

 

doch doch...kann man schon...wuerdest du aber in meinem falle wirklich nicht wollen !!

unterm strich koennte man fast schon sagen: das ding wurde so veradministriert, das man auch gleich allen vollzugriff geben koennte ! :cry: :nene:

 

gruss

ufu

Share this post


Link to post

Hi,

 

wie wär´s mit dem guten alten xcopy?

 

z.B. xcopy <alte freigabe> <neue freigabe> /K /E /F/ H /O /X

damit werden auch die ACls mit übetragen (natürlich am besten nach der "Bereinigung") ;-)

 

Ciao

ex_machina

Share this post


Link to post

Lest doch mal nach!

 

Er weiss das schon, aber er will es nicht. Er will wissen was jetzt vergeben ist und dann eine NEUE Struktur aufbauen.

Share this post


Link to post

na gut,

 

dann, wie wär´s es mit dem guten alten xcacls?

Willst Du nur Verzeichnisse bis einer gewissen Ebene sehen oder einzelne Dateien?

 

Ciao

ex_machina

Share this post


Link to post
na gut,

 

danke ;-)

dann, wie wär´s es mit dem guten alten xcacls?

Willst Du nur Verzeichnisse bis einer gewissen Ebene sehen oder einzelne Dateien?

 

Ciao

ex_machina

 

ich hab mir dumpacl den ganzen kram ausgelesen(bis zur dateiebene...)...dabei dann mal kopf und bauchschmerzen bekommen (das *.txt war dann mal flockige 270 MB !! gross !) und heute den umzugstermin erstmal verschoben. :(

 

ehrlich gesagt, fehlt es mir an "best practice"... ich will kuenftig die berechtigungen eigentlich nur bis max. in die "3. eben" vergeben...der rest, wenns feiner soll, abteilungssache.

aber allein bis dahin, wird das schon n steiniger weg... da waren echte spezialisten am werk...

 

mir grauht...

 

danke erstmal fuer eure antworten...wenn aber jemand von euch, na ich sag mal, n "best practice" konzept hat, waere mir nochmal viel weitergeholfen...gibt eben sachen, die eben am besten mit erfahrung laufen.

 

DANKE und gruss

ufu

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...