Jump to content
Sign in to follow this  
marzli2

frame relay: fragen

Recommended Posts

hi,

 

sorry, aber momentan kommen viele fragen von mir. ich hoffe, daß diese zumindest auch anderen nötige infos verschaffen

 

 

also

satz:

 

Discard Eligibility Indicator - bit in the Frame relay header that signals frame is above CIR and can be dropped if congestion occurs

 

 

kann mir das jemand erklären. was bedeutet CIR. es gibt ja BECN und FECN, dh. wenn das passiert, dann kann dieses frame dropped werden? was hat das für auswirkungen bzw. sinn? und was bedeutet dieses komische CIR . wahrscheinlich sehr einfach, nur komm ich nicht drauf.

 

DANKE

Share this post


Link to post
hi,

Discard Eligibility Indicator - bit in the Frame relay header that signals frame is above CIR and can be dropped if congestion occurs

 

kann mir das jemand erklären. was bedeutet CIR. es gibt ja BECN und FECN, dh. wenn das passiert, dann kann dieses frame dropped werden? was hat das für auswirkungen bzw. sinn? und was bedeutet dieses komische CIR . wahrscheinlich sehr einfach, nur komm ich nicht drauf.

 

Frame Relay ist Layer 2 und hat keine Kontrolle über verlorene Packete. Das muss ein andere Protokoll machen, z.B. TCP, wenn etwas über den Frame-Relay Circuit verloren geht.

 

Deine Begriffe kommen aus dem Frame-Relay Traffic Shaping (QoS). Das erlaubt im Gegensatz zum Traffic-Policying, Traffic zu buffern. Heißt, es gibt die Möglichkeit Traffic bis zu einer bestimmten Menge verzögert zu versenden, weil vorher gebuffert. Bei Policying wird im Gegensatz dazu gleich gedroppt. Heißt so ungefähr wie: Ok ich sende normaler weise auf CIR, aber du darfst auch , aber wenn zu viel Traffic da ist dann darfst du maximal MINCIR, aber das mit Sicherheit. Alles andere bekommt dann das DE bit.

 

Es gibt die Begriffe

 

AR Interface Rate

CIR Comitted Interface Rate

MINCIR = Minimum Commited interface Rate

BC Burst Rate

BE Burst Excess Rate

TC Time Interval für BE und BC (default 0,125ms)

 

Formeln zum Berechnen:

CIR = BC*TC

BE = (AR - CIR) * TC

 

Frame-Relay entscheidet am DE Bit, was "discarded", also einfach verworfen werden kann, im Fall einer Congestion. Die Frame-Relay Router können sogenannte F-oder BECN (Forward, bzw Backwar Congestion Notifications) versenden. Damit wird dem Sendenen oder Empfangenden Router signalisiert doch mal etwas langsamer zu machen. Kommt aber auf den Router an ob er das auswertet oder nicht.

 

Beispiel:

Du bekommst vom Provider einen WAN Anschluss mit der Bandbreite: 1536 Kbps

CIR ist 512 Kbps und auf jeden Fall sicher sollen 384 Kbps sein.

 

Würde heißen:

CIR = 512000

MINCIR = 384000

BC = CIR * TC = 512000 * 0x125 = 64000

 

Ich fand daran immer so ein wenig komisch, das man sagt, ok du kannst auch ein bisschen mehr, wenn du möchtest, aber wenn es mal knapp wird, dann hast du nur noch deine minimum Rate. Ich meine dann kann man das doch auch gleich auf eine feste Rate legen. Aber es hat dann auch den Vorteil, das man eben noch ein bischen Spiel nach oben hat.

 

 

Fu

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...