Jump to content
Sign in to follow this  
h0tzenpl0tz

wink2k3, routing&ras, nat, port-RANGE-forwarding

Recommended Posts

hallo,

 

habe bereits in der linkliste und im forum gesucht, komme jedoch nicht weiter.

ich habe unter win2k3 std server routing&ras aufgesetzt, 2nics, lan & wan, einwahl per pppoe.

möchte nun incoming port ranges an bestimmte clients weiterleiten und komme nun nicht wirklich weiter.

 

hat jmd stichwörter oder ein aussagefähiges tutorial? ist es evntl sogar so, dass ich dafür einen ISA brauche?

 

gruß und dank,

kai

Share this post


Link to post

Was genau möchtest Du wohin leiten ? Du Umleitungen konfiguriert man unter IP-Routing - NAT/BAsisfirewall - rechtsklick auf die externe Schnittstelle - Eigenschaften - Dienste und Ports

Share this post


Link to post

ja, es scheint jedoch dass ich keine bereiche angeben kann.

für miranda z.b. würde ich gerne range 20000-20050 an 192.168.1.10 weiterleiten, etc.pp.

 

gibt es für diese ranges eine spezielle syntax? alles nicht-numerische scheint nicht akzeptiert zu werden...

 

gruß & dank,

kai

Share this post


Link to post

Mir ist keine Möglichkeit bekannt, eine Range nach innen zu leiten , weder über GUI noch über NETSH. Habe auch noch mal gegoogled und auch nichts weiter gefunden ...

Share this post


Link to post

Das einzige, was mir dazu noch einfällt, wäre ein 1-to-1 NAT mit mehreren externen Adressen, Reservierungen und eingehenden Filtern ...

Share this post


Link to post

uh, das habe ich befürchtet.

ich bin jedoch auf ranges wg der jeweiligen programme angewiesen; nichtmal der ISA kann dies verwalten?

 

gruß und dank,

kai

Share this post


Link to post
nichtmal der ISA kann dies verwalten?

Warum die negierte Frage? Veranlasst dich konkret was zu dieser Art der Frageform?

Die Frage heißt normalerweise "Kann er der ISA das ....?"

 

Dann wäre die Antwort ja. So muss die Antwort heißen: Doch. ;)

Der ISA 2004 kann das

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Warum die negierte Frage? Veranlasst dich konkret was zu dieser Art der Frageform?

 

nun ja, ich habe in meinem ersten, einleitenden posting explizit den ISA erwähnt.

in den antworten hieß es immer, dass keine wirkliche lösung bekannt ist. also ging ich davon aus, dass der ISA in diesen äußerungen schon berücksichtigt wurde.

 

habe mich wohl geirrt, freut mich ;)

 

gruß und dank,

kai

Share this post


Link to post
nun ja, ich habe in meinem ersten, einleitenden posting explizit den ISA erwähnt

Jetzt wo du's sagst :o :shock:

 

Habe ich da glatt überlesen ...... Aber jetzt ist es ja geklärt. Wie gesagt, ISA 2004. Dem ISA 2000 mangelte es u.a. genau an diesem, dass er nämlich keine Ranges konnte.

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...