Jump to content
Sign in to follow this  
grungelegende

Fragen zu Cisco 836

Recommended Posts

Hi,

ich habe in paar Fragen zu meinem Cisco 836 Router den ich verwende um über DSL ins Netz zu kommen. Ich habe das Teil über das Webinterface konfiguriert und soweit funktioniert auch alles. Das einzige was nicht funktioniert ist das Update der Software (IOS?) über die Weboberfläche. Es kommt immer die Fehlermeldung, dass der Downloadserver nicht erreicht werden kann. Irgendwelche Ideen woran das liegen können bzw. behoben werden könnte ? Theoretisch müsste es ja auch möglich sein direkt über das IOS und nicht über die Weboberfläche das Teil zu aktualisieren... nur wie ?

 

Des Weiteren ist mir aufgefallen, dass der Router nur eine always on funktion zu haben scheint. Ich habe nichts gefunden, wie und wo ich einstellen kenn, dass der Router zum Beispiel nach 5 Minuten inaktivität die Verbindung zum ISP beendet. Ist das irgendwo einstellbar ? Auch vermisse ich die funktion die Verbindung zum ISP von Hand trennen und wieder aufbauen zu können um wieder an eine neue IP-Adresse zu kommen.

 

Ich bin für alle sachdienlichen Hinweise dankbar,

grungelegende

Share this post


Link to post

Also die Verbindung trennst von Hand auf der Kommandozeile z.B. mit "clear pppoe all".

Das "Softwareupdate" ist kostenpflichtig (zumindest das vom IOS). Kenne das Webinterface nicht so gut, aber es ist nicht gerade stable. Ein IOS Update machst du am besten ueber FTP oder TFTP und das ueber die CLI. Den Timeout kannst du glaub ich wie bei ISDN mit dialer idle-timeout setzen (auch nur ueber die CLI). Wie gesagt ... Webinterface ist nicht so ausgereift. Kann aber sein das es uebers Web auch geht ..

Share this post


Link to post

Das Problem dabei ist die Verkabelung.... mein PC steht im dritten stock... der Router im Keller. Ich habe keine Lust da immer in den Keller rennen zu müssen um das Kabel an meinen Laptop anschließen zu können.

Share this post


Link to post

Dafür gibt es im allgemeinen SSH und Telnet, wenn du vty passwort und enable-secret/passwort oder gleich "aaa new-model" konfigurierst.

 

es gibt bei routern normalerweise 5 vty wenn du alle konfigurieren willst geht das über

line vty 0 4

da sollte man dann ein passwort einstellen können oder auch auf lokale authentifizierung.

 

sonst wenn "aaa new-model" aktiv ist sollte das auch direkt klappen.

 

EDIT:

SSH können nicht alle Images, schon wegen der kryptographiegesetze aber wenn deiner es kann mußt du einen domain-name einstellen und dann ein zertifikat erstellen "crypto key ..."

Share this post


Link to post

naja, wenn du dich nicht damit auseinandersetzen willst ist cisco das falsche,

wenn du es willst gibt es bei cisco.com haufenweise dokumentation.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...