Jump to content
Sign in to follow this  
Septercore

Script Parameter für WMI Script

Recommended Posts

Hallo liebe MCSEBoarder,

 

ich habe da ein Problem.

Ab und an laufen die Logfiles voll, da ich den MOM 2005 in unserer Umgebung einsetze.

 

Nun habe ich ein Script gebastelt, daß sich aus einer Client.txt die Computernamen zieht und dann die MaxFileSize abändert.

 

wmic /node:@.\clients.txt nteventlog where logfilename="Application" set maxfilesize=4194304

wmic /node:@.\clients.txt nteventlog where logfilename="FinancialComponentsLog" set maxfilesize=4194304

wmic /node:@.\clients.txt nteventlog where logfilename="Security" set maxfilesize=524288

wmic /node:@.\clients.txt nteventlog where logfilename="System" set maxfilesize=524288

wmic /node:@.\clients.txt nteventlog where logfilename="XXXXXXXXXXXXXX" set maxfilesize=20971520

 

NUn fehlt mir aber der Parameter, wo ich dem Script mitgeben kann "Overwrite events as needed"

 

Kennt jemand den Parameter?

 

Danke für eure Hilfe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Septercore.

 

Die von Dir gesuchten Attribute stecken in der Klasse Win32_NTEventLogFile und heißen

OverWritePolicy und OverwriteOutDated.

 

Mittels ...

 

C:\> wmic path Win32_NTEventLogFile get LogFileName, OverWritePolicy

 

... wird Dir angezeigt, wie mit den Logs zu verfahren ist und durch ...

 

C:\> wmic path Win32_NTEventLogFile get LogFileName, OverwriteOutDated

 

... kannst Du Dir die zeitlichen Einstellungen zu den Logs anschauen. Das Setzen

der Eigenschaft (Overwrite Events as needed) kannst Du über das Attribut

OverwriteOutDated steuern. Setzt Du hier einen Wert von 0, so wird bei Bedarf

überschreiben gesetzt und ein Wert ungleich 0 bezeichnet die Anzahl Tage, die

sich auf das Alter der Einträge beziehen, die überschrieben werden können.

 

Beispiel:

 

Ein ...

 

C:\> wmic path Win32_NTEventLogFile where "LogFileName='Application'" set OverwriteOutDated = 0

 

... sorgt dafür, dass bei Bedarf überschrieben wird und nicht nur die Einträge, die

älter als x Tage sind. Oder ein ...

 

C:\> wmic path Win32_NTEventLogFile where "LogFileName='Application'" set OverwriteOutDated = 3

 

... stellt das Alter der zu überschreibenden Einträge auf 3 Tage.

 

Hoffe das war hilfreich.

 

LG

Marco

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht noch ein Schminkie hinterher, aber auch nur weil Du so nett Danke gesagt hast. ;)

 

Du kannst mittels ...

 

C:\> wmic path Win32_NTEventLogFile where "LogFileName='System'" call BackupEventLog MySys.log

 

... die Methode BackupEventLog der Klasse Win32_NTEventLogFile für das Backup

des Logs aus einem Skript heraus nutzen, um danach vielleicht mit ...

 

C:\> wmic path Win32_NTEventLogFile where "LogFileName='System'" call ClearEventLog

 

... das Log zu bereinigen. :D

 

LG

Marco

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...