Jump to content
Sign in to follow this  
Nonic

Windows 2003 oder Windows 2000

Recommended Posts

Hallo,

ich plane meinen ältesten DC neu zu installieren. Nun sieht meine Struktur so aus:

derzeit sind 3 Windows 2000 DCs an verschiedenen Standorten im Einsatz.

2 davon sollten unberührt bleiben. Wie würdet ihr die Lage einschätzen: sollte ich am neune Server wiederum W2K oder soch bereits 2003 implementieren. Wo können Probleme auftauchen?

Danke für eure Hilfe!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

ganz klar - wenn es die Applikationen die darauf laufen zulassen - dann auf 2003 gehen und somit die Domäne auf 2003 heben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin nonic,

 

sehe da auch keine größeren Probleme, wenn die Applikationen das mitmachen, wie Daim es schon sagte.

 

Folgendes beachten:

 

- Auf den 2000er DCs sollte MINDESTENS Service Pack 2 installiert sein

 

- Bevor Du einen 2003er DC ins AD bringst, muss das Schema auf einem der 2000er DCs erweitert werden. (adprep /forestprep + adprep /domainprep von der W2K3-Server CD ausführen).

 

Wenn Du einen Exchange 2000 im Einsatz hast, der das Schema unter 2000 schon aufgebohrt hat, muss vorher noch eine Kleinigkeit verändert werden (inetorgpersonprevent), sollte das der Fall sein, meld Dich einfach nochmal kurz, O.K ?

 

Grüsse

schroeder750

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ihr meint also es reicht, auf einem Server das AD aufzumöbeln und anschließend den neuen 2003er Server ins Netz zu bringen?

Muss ich sonst noch etwas beachten?

 

Danke für die Infos,,,,,, :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

- Auf den 2000er DCs sollte MINDESTENS Service Pack 2 installiert sein

Fast richtig - SP 3 muss es haben :p

 

Ihr meint also es reicht, auf einem Server das AD aufzumöbeln und anschließend den neuen 2003er Server ins Netz zu bringen?

Muss ich sonst noch etwas beachten?

 

Beachte diesen Artikel:

http://support.microsoft.com/?kbid=325379

 

weiterhin solltest Du auch das EFS-Zertifikat sichern

http://support.microsoft.com/kb/241201/de

Share this post


Link to post
Share on other sites

somit werde ich mein Glück mit Windows 2003 versuchen.

 

Jetzt frag ich gleich mal munter weiter:

Wie würde eine Umstellung am besten aussehen? Da der DC auch Fileserver ist soll er anschließend den selben Namen haben, wie der derzeitige Server........

 

1.) AD upgraden

2.) neuen Server installieren

3.) DCPromo auf altem Server

4.) alten Server unbenennen

5.) Neuen Server alten Namen gebe

6.) DCPromo auf neuem Server

 

 

Sonst noch was bzw. Fehler im System? :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Daim:

 

O.K. Lass uns Haarspaltereien machen :D :D :D - Neee, Spass beiseite ...

 

Wenn ich auf einem 2000er DC das adprep anschmeiße, bekomme ich in der DOS-Box folgende Meldung:

 

"...Alle Windows 2000 Domänencontroller sollten auf Service Pack 1 mit QFE265089 oder auf Windows 2000 oder höher aktualisiert werden, bevor ..."

 

Sei so gut und gib mir bitte mal kurz Info, wo Du die Info mit dem SP3 herhast ?

 

Jetzt BITTE auf keinen Fall falsch verstehen, erstens mal geht es mir hier echt nicht drum, wer Recht hat oder nicht (wirklich nicht) und zweitens wird es in den meisten Fällen eh egal sein, weil man heutzutage eh meist schon auf SP4 ist.

 

Mir geht es nur ganz einfach drum, ob MS da irgendwo wiedersprüchliche Aussagen verbreitet... wäre ja schon mal interessant zu wissen...

 

Hast Du die Info aus nem Technet-Artikel ?

 

Grüsse

 

schroeder750

Share this post


Link to post
Share on other sites
1.) AD upgraden

Hört sich gut an

 

2.) neuen Server installieren

Worauf ? Bisher habe ich es so verstanden, daß der alte DC nur neu installiert werden soll, also gleiche Hardware, oder nicht ?

 

Wenn Du neue Hardware hast und der Server nachher gleich heißen soll, würde ich den neuen Server ohne Verbindung zur Domäne erstmal mit dem gleichen Namen aufsetzen, wie er später heißen soll.

Dann kurz umbenennen und in die Domäne bringen. Dann, wenn der alte raus ist, den neuen wieder umbenennen. Es gibt da einige Einträge in der registry, die auch beim Umbenennen nicht unbedingt umgebogen werden. Ist weniger mit Reibung behaftet, einen Server mit dem namen zu installieren, den er später auch haben soll..

 

Ansonsten sieht das so ganz gut aus, wie Du es vorhast...

 

Grüsse

 

schroeder750

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, da habe ich mich unklar ausgedrückt. Es gibt auch eine neue Hardware. Danke für den Tipp mit dem installieren. Bin gespannt und hoffe des es nun klappen wird .... :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hy Daim,

 

mein Hintergrund war einfach folgender:

 

habe letztens ein Partnerunternehmen von mir telefonisch betreut, da wurde auch ein 2003er DC in ein 2000er AD gebracht, das vorher mit adprep aufgemotzt wurde.

Ursprung war hier auch ein W2K DC mit SP2 und ein Exchange 2000.

Hier wurde also auch vorher noch die Geschichte mit inetorgpersonprevent durchgezogen.

 

Hat alles sauber funktioniert, vom AD her keine Probleme, nur hat der neue 2003er Exchange nachher noch ein bisschen was angemeckert, daß er bei der Replikation leichte Probleme hatte, eben weil auf dem Gegenüber nur SP2 installiert war.

 

Hat jetzt nichts unmittelbar hiermit zu tun, die Replikation ist auch gelaufen, da keimte jetzt gerade nur der leise Verdacht in mir auf, daß es evtl. doch mit "nur" SP2 Problemchen geben könnte.

 

Wie gesagt, shietegal wer hier recht hatte, ich nehme solche kleinen Winks nur ganz gerne auf um ein wenig "Grundlagenforschung" zu betreiben... :D

 

Danke Dir für die Infos !!

 

Grüsse

 

schroeder750

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Schroeder,

 

Wie gesagt, shietegal wer hier recht hatte, ich nehme solche kleinen Winks nur ganz gerne auf um ein wenig "Grundlagenforschung" zu betreiben...

 

wo kann ich das bitte unterschreiben ;)

 

habe letztens ein Partnerunternehmen von mir telefonisch betreut, da wurde auch ein 2003er DC in ein 2000er AD gebracht, das vorher mit adprep aufgemotzt wurde.

Ursprung war hier auch ein W2K DC mit SP2 und ein Exchange 2000.

Hier wurde also auch vorher noch die Geschichte mit inetorgpersonprevent durchgezogen.

 

Hat alles sauber funktioniert, vom AD her keine Probleme, nur hat der neue 2003er Exchange nachher noch ein bisschen was angemeckert, daß er bei der Replikation leichte Probleme hatte, eben weil auf dem Gegenüber nur SP2 installiert war.

 

Jaa sobald Exchange im Spiel ist, sieht es anders aus und verschärft das ganze.

Aber schön das wir darüber Brainstormen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...