Jump to content
Sign in to follow this  
WolverineJR

Gruppenrichtlinie für Terminalserver und Taskmanager

Recommended Posts

Hallo Leute!

 

Ich suche eine Gruppenrichtlinie für unsere Terminalserver (Terminalserver sind W2k3SP1), mit der es möglich ist unter dem Taskmanager den Haken "Prozesse aller Benutzer anzeigen" auszublenden bzw. zu deaktivieren. Hab mir schon in der GPMC einen Wolf gesucht. Aber nichts gefunden.

 

Der Taskmanager soll nicht deaktiviert werden! Die Benutzer sollen (laut unserer Applikationsbetreuer) in der Lage sein, ihre Applikationen per Taskmanager zu beenden.

 

Wir haben eine W2k3SP1-ADS-Domäne... zur Info.

 

Danke!!

Share this post


Link to post

Ist mir jetzt ein wenig peinlich, aber die Problemstellung ist doch ein wenig anders.

Es geht nicht um den Haken um die Prozesse aller Benutzer anzuzeigen, sondern um den Karteikartenreiter "Benutzer" im Taskmanager.

Zur Zeit kann dort jeder Terminalserver-Benutzer die Session eines anderen angemeldeten Users einfach beenden, indem er den User auswählt und auf "Abmelden" bzw. "Trennen" klickt.

Gibt es hierfür eine Möglichkeit, dies per Gruppenrichtlinien zu unterbinden?

 

Vielen Dank!

Share this post


Link to post

Dann sind Deine Berechtigungen falsch gesetzt, denn per Default sind die Buttons zwar da und man kann sie auch anklicken aber außer einer Fehlermeldung passiert dann nicht viel... "normale" Nutzer haben nicht das Recht andere Sessions zu trennen oder abzumelden...

 

Alternativ empfehle ich den Rechtsklick auf die Taskleiste zu deaktivieren oder andere passende GPO Einstellungen vorzunehmen.

Share this post


Link to post

So... habe die richtige GPO gefunden. Und zwar unter "Benutzerkonfiguration/Administrative Vorlagen/Windows Komponenten/Terminaldienste/" und dort den Punkt "Regeln für Remoteüberwachung von Terminaldienste-Benutzersitzungen festlegen" auf "Aktiviert" und "Vollzugriff mit Erlaubnis des Benutzers" stellen.

Dann können keine Benutzer mehr die Sessions anderer Benutzer willkürlich trennen, aber die Remoteüberwachung in den Termaldiensteverwaltung ist noch möglich.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...