Jump to content
Sign in to follow this  
schoeppchen

Office 2003 SP2 Fehler

Recommended Posts

Hallo,

 

wir haben in unserem Unternehmen das SP2 für Office 2003 per WSUS bereitgestellt, leider bekommen wir auf einem PC (von 20) folgenden Fehler beim Update:

 

"Installationsfehler: Eine erforderliche Installationsdatei, ZF612707.CAB, konnte nicht gefunden werden."

 

Man wird aufgefordert den Datenträger "Microsoft Office 2003 Professional" einzulegen, auf diesem befindet sich diese Datei aber leider nicht. Nun habe ich versucht Security-Updates zu deinstallieren (bis zu dem Zeitpunkt des SP2 Releases), leider kann ich schon den aktuellsten Sicherheitspatch nicht deinstallieren (gleicher Fehler). Outlook Reparatur schlägt auch fehl (gleicher Fehler) und es ist auch egal ob ich per WSUS versuche zu installieren, per Update-CD oder per http://officeupdates.microsoft.com.

 

Was tun? Ich finde in Google einige Leute die das gleiche Problem haben (bei denen auch nur einige wenige PCs trotz gleicher SW-Versionen), aber nirgends eine zufriedenstellende Lösung. Ich möchte ungerne neuinstallieren.

 

Gruß+Danke,

Oliver Neumann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie wäre es denn, wenn du mal bei den 19 funktionierenden PC´s nachschaust ob es dort die datei gibt? Wenn nicht dann deinstalliere doch Office und installiere es einfach noch mal. Wenn du dann noch die pro**.msi von der CD in dein Office Installationsverzeichnis (paralell zu winword.exe z.B) dann brauchst du auch die CD nicht merh einzulegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wie wäre es denn, wenn du mal bei den 19 funktionierenden PC´s nachschaust ob es dort die datei gibt? Wenn nicht dann deinstalliere doch Office und installiere es einfach noch mal. Wenn du dann noch die pro**.msi von der CD in dein Office Installationsverzeichnis (paralell zu winword.exe z.B) dann brauchst du auch die CD nicht merh einzulegen.

 

Die Datei existiert auf keinem der PCs und Neuinstallation kommt erst mal nicht in Frage, da Aufwand zu groß und der PC rund um die Uhr benötigt wird. Trotzdem danke für die Hinweise.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Diesen Post kenne ich auch schon und habe ihn als Unsinn abgestempelt. Der Originalpost führt nur ein Hijack Log auf, in welchem die Datei auf der lokalen Platte gescannt und nicht accessiert werden konnte. Für mich kein Indiz auf einen Virus, zumal wir Virenscanner im Büro mit aktuellen Signaturen haben. Trotzdem danke für den Hinweis.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...