Jump to content

XP auf einer Festplatte. Keinen Zugriff mehr.


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Leute!

 

Hab folgendes Problem, hoffe Ihr habt vielleicht ein paar Tipps...

 

Meine Festplatte ist wie folgt partioniert:

 

c: (ca. 25 GB Windows XP Professional SP2)

d: (ca. 110 GB backup Partition für Dokumente, Musik, etc...)

e: (ca. 10 GB Windows Server 2003 Enterprise Edition SP1)

(alle Partitionen nutzen NTFS)

 

Vorab: Hab die Programme glücklicher Weise kostenlos über MSDNAA in meiner Berufsschulausbildung bekommen und habe zu Hause leider nur einen PC, so dass ich kein Testnetzwerk mit Server und XP Clients einrichten konnte. Besitze auch Virtual PC 2004, wollte jedoch testen, wie sich der Windows 2003 Server auf meiner Hardware verhält.

 

Bevor ich die Festplatte so partioniert habe, hatte ich meine Backup Partition auf eine zweite (geliehene) Festplatte (auch NTFS) gesichert. Anschliessend habe ich im Windows XP Setup die oben genannten Partitionen eingerichtet und Windows XP auf c: installiert. Dannach d: unter winxp formatiert und den Inhalt der Backup Partition auf die frische d: partition kopiert.

 

Dann habe ich Windows Server 2003 auf e: installiert. So weit, so gut. Kann beide Systeme über den Bootmanager booten. Nachdem ich dann alle Treiber, etc. aus d: in windows 2003 Server installiert und einige server nachinstalliert habe (noch nicht weiter konfiguriert), startete ich den PC neu und bootete Windows XP. Hier werden die Partitionen c: d: e: jetzt nur noch mit einer Größe von 500 MB angezeigt , wovon 0 MB frei wären. Kann zwar auf alle Partitionen zugreifen und die Dateien lesen, hab jedoch keinen Schreibzugriff (Fehlermeldung: Datenträger voll). Windows XP startet jedoch ganz normal, ohne zu meckern....

 

Darauf hin habe ich mir unter Windows Server 2003 die Ordneroptionen, Reiter Sicherheit mit den Zugriffsrechten angesehen. Hier ist ein unbekannter benutzer mit SID (galub so heissen die Zeichenfolgen ;-)) gelistet, der spezielle Rechte hat. (Dieser ist auch Besitzer und somit wohl der ursprüngliche XP Benutzer)

 

Meine Fragen: Wie bekomm ich wieder Schreibrerchte auf c: und d: unter Windows XP? Und wie kann ich erreichen, dass die Kapazität der Partitionen unter XP wieder korrekt angezeigt wird?

 

Hoffe ihr könnt helfen. Im Voraus schonmal vielen Dank für eure Antworten!

Link to comment

Hab die Lösung gefunden....

Nach der Installation des Windows 2003 Servers wurde in den Eigenschaften der Festplatten im Arbeitsplatz unter XP ein neuer Reiter namens Kontingent hinzugefügt. Hier wurde automatisch die Festplattenkapazität auf 500 MB beschränkt, da alle Laufwerke bereits über 500MB enthielten, wurde natürlich kein Speicherplatz mehr zur Verfügung gestellt...

 

Trotzdem Danke an alle, die sich nen Kopf gemacht haben, auch wenn noch keine Antwort vorhanden war. (Haben sich ja immerhin einige angesehen.... ;-))

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...